nach oben
12.06.2018

Digitales Cockpit für intelligente CNC-Fertigung

AMB-Besucher können die Technologie von NC-Simul in Live-Demonstrationen am Stand unmittelbar erleben: Überblick in Echtzeit über den gesamten Maschinenpark und Maschinenwechsel mit wenigen Klicks statt aufwendigem manuellen Umprogrammieren ist das Motto.

Mit dem neuesten, ab Sommer 2018 verfügbaren Release geht der Hersteller den nächsten Schritt. Nicht mehr die Performance einzelner Maschinen steht im Fokus, sondern die optimale Auslastung des gesamten Maschinenparks – ganz im Zeichen von Industrie 4.0. Dazu wurde ein weiteres Modul in die neueste Version integriert: NC-Simul Monitor. Als digitales Cockpit bietet es den Überblick über die Nutzung und Auslastung des Maschinenparks und hilft Produktionsleitern, ihre Produktionskapazitäten besser zu managen und flexibel auf Änderungen zu reagieren.

  • Flexible Maschinenwechsel in NC-Simul mit simulierten und optimierten NC Programmen. Bild: Spring Technologies

    Flexible Maschinenwechsel in NC-Simul mit simulierten und optimierten NC Programmen. Bild: Spring Technologies

  • 3D Werkzeuge digital verwalten. Bild: Spring Technologies

    3D Werkzeuge digital verwalten. Bild: Spring Technologies

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Flexibilität 4.0 – Das Potenzial des virtuellen Maschinenparks

Herbert Schönle, General Manager DACH Spring Technologies, beschreibt eine typische Situation: „Die Produktionsleitung erhält den erhofften Folgeauftrag für ein komplexes Bauteil. Es eilt, zudem sind auf Wunsch des Kunden noch einige Änderungen in der Fertigung vorzunehmen. Problem: Die Fünf-Achs-Maschine, auf der bisher immer gefertigt wurde, ist für die kommenden Tage bereits mit einem langen Programm belegt. Mit Hilfe von NC-Simul Monitor kann sich der Produktionsplaner nun die Verfügbarkeit aller in Frage kommenden Maschinen anzeigen lassen. In NC-Simul 4 Cam kann das ursprüngliche NC-Programm auf die neue Zielmaschine und Steuerung automatisch konvertiert werden. Außerdem kann das Programm z.um Beispiel auch auf eine Drei- und Fünf-Achs-Maschine gesplittet werden, wobei auf der 3-Achs-Maschine die Schruppvorbearbeitung erledigt werden kann und auf der 5-Achs-Maschine nur noch die Simultan-Schlichtprogramme durchgeführt werden müssen. Tagelanges manuelles Umprogrammieren kann mit NC-Simul nun in wenigen Stunden erledigt werden.“ Dies ist auch ein Vorteil bei der Inbetriebnahme neuer Maschinen. Das gilt auch für Änderungen im Fertigungsprozess: Die inkludierte NC Simulation liefert hier fehlerfreie und kollisionsfreie NC Programme. „Die Zeiten, in denen der Maschinenbediener beim Einfahren mit der Hand am Potentiometer stehen musste, sind damit vorbei“, so Schönle.

In NC-Simul werden alle Daten zu Werkzeugmaschine, Aufspannung, Werkzeugen und weitere Technologieparameter auf einer Datenplattform bereitgestellt und sind bidirektional verfügbar. So würde im vorliegenden Fall das bestehende Programm beim Maschinenwechsel direkt an die Leistungsdaten der neuen Maschine angepasst, passende Werkzeuge würden in 3D angezeigt und beim Übernehmen automatisch ins Programm eingefügt. Durch Zugriffe auf Werkzeugdatenbanken wie Tools United können die benötigten Werkzeuge direkt mit Herstellerdaten und zugehörigen Grafiken ins System geladen werden. Um die Übernahme und die Erstellung der Komplettwerkzeuge noch zu beschleunigen, sind im digitalen Werkzeugmanagement NC-Simul Tool Mastermodelle nach DIN4003/ISO 13399 bereits vordefiniert.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Spring Technologies GmbH

Charlotte-Bamberg-Str. 6
DE 35578 Wetzlar
Tel.: 06441-9223-0
Fax: -33

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics