nach oben
maschine+werkzeug 10/2018

Schneller ans Ziel

Software

CAD/CAM - Dassault Systèmes hat Solidworks 2019 viele neue Features spendiert, die Entwicklerteams die Verwaltung großer Datenmengen erleichtern und die Workflows während der Konstruktion und dem Engineering verbessern.

Bild: Dassault Systèmes

Mit vielen Verbesserungen und zusätzlichen Funktionen hilft das neue Solidworks 2019 Konstrukteuren den Entwicklungsprozess zu verbessern, um Produkte schneller in die Fertigung zu bringen. »Mit Solidworks unterstützen wir die Realisierung des 10-Meter-Teleskops Maunakea Spectroscope Explorer (MSE), das neue Wege für wissenschaftliche Entdeckungen aufzeigen wird«, betont Greg Green, mechanischer Konstrukteur/Instrumentenbauer der Canada-France-Hawaii-Teleskop-Anlage. »Unsere Konstruktion generiert einen großen und wachsenden Datensatz. Wir brauchten daher eine Technologie, die große Konstruktionsprojekte bewältigen kann, und Solidworks schafft das.«

Erweiterte Funktionen wie die ›Prüfung großer Konstruktionen‹ machen den Anwender flexibler bei der schnellen Abfrage oder Änderung von Modellen. Die neue Grafikarchitektur nutzt Open-GL 4.5 und hardwarebeschleunigte Wiedergabe für hohe Detailgenauigkeit und Frame-Raten. Teams können jetzt auch mit Beteiligten außerhalb der Design-Community kommunizieren, indem sie Teile und Baugruppen mit Markierungen versehen, diese mit dem Modell speichern und als PDF exportieren.

Ein weiteres Feature ist Solidworks Extended Reality (XR). Mit ihm lassen sich CAD-Daten veröffentlichen und mit Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) sowie Web-Viewern erleben. Das verbessert die gemeinschaftliche interne und externe Konstruktionsprüfung, hilft Designs effektiver zu kommunizieren und Nutzer hinsichtlich Montage und Handhabung der Produkte zu schulen.

»Die neueste Solidworks Version ist vollgepackt mit Verbesserungen und Innovationen, die auf Erkenntnissen und Rückmeldungen der Anwendergemeinschaft basieren. Wir entwickeln unsere Lösungen in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Qualität und Produktivität immer weiter und Solidworks 2019 liefert ein komplettes Design-Ökosystem«, betont Gian Paolo Bassi, CEO Solidworks bei Dassault Systèmes. »Konstrukteure und Ingenieure, die Performance, Detailgenauigkeit und Innovation priorisieren und die Storytelling-Funktionalitäten von VR und AR suchen, können nun den Prototyping-Shop der Zukunft erleben, in dem digitale Konstruktionsdaten die Teilevisualisierung in 3D erleichtern und den Übergang von virtuell zu real verbessern.«

www.solidworks.com

Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Dassault Systemes Deutschland GmbH / Solidworks

Joseph-Wild-Str. 20
DE 81829 München
Tel.: 089-960948-400
Fax: -16

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics