nach oben
maschine+werkzeug 07/2018

Realistisch kalkulieren

Software

ERP - Die HSi GmbH aus Erfurt hat sich auf Softwarelösungen zur automatischen Planzeit- und Kostenermittlung sowie Arbeitsplanerstellung spezialisiert. Mit den HSi-Verfahrensbausteinen lässt sich der Aufwand für Kalkulation, Auftragssteuerung und Arbeitsplanung deutlich senken.

Auf der diesjährigen AMB präsentiert HSi im Bereich der AMB Sondershow ›Digital Way‹ ihre Softwarelösungen zur automatisierten Planzeit- und Kostenermittlung sowie Arbeitsplanerstellung. Eine dieser Lösungen ist HScad. Sie ermöglicht es Planern in der Arbeitsvorbereitung die Planzeiten von Frästeilen auf der Basis von CAD-Daten zu ermitteln. Dadurch lässt sich gegenüber der Beschreibung im Dialog eine deutliche Zeitersparnis erzielen. Darüber hinaus bietet sich die Nutzung zur Vorkalkulation, im Rahmen einer konstruktionsbegleitenden Kostenkalkulation, sowie für Vergleichskalkulationen von Lieferantenangeboten an.

Das HSi-System HScad/VX analysiert das CAD-Modell und schließt durch eine Aufmaßberechnung auf ein geeignetes Rohmaterial. Es wird eine komplette Struktur bestehend aus einer Arbeitsgangfolge mit Sägen, Fräsen, Oberflächenbehandlung, Schleifen und Kontrolle generiert. In der erzeugten Materialposition wird mit den Rohteilmaßen dann automatisch ein geeigneter Materialartikel zur Preisberechnung ausgewählt.

  • Bild: HSI

    Bild: HSI

  • Bild: HSI

    Bild: HSI

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

HSi GmbH

Flughafenstr. 12
DE 99092 Erfurt
Tel.: 0361-430297-50
Fax: 0361-430297-75

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics