nach oben
31.01.2020

Neue Funktionen in Mastercam

Intercam, deutscher Distributor der CAD/CAM-Software Mastercam, informiert auf der Metav über die neuen Features der Version 2020, die den Mastercam-Anwendern die tägliche Arbeit erleichtern sollen.

Der neue 3D-HSC-Werkzeugweg „Blenden“ beispielsweise liefert glatte, präzise Oberflächen und ermöglicht eine Überprüfung von Rohteil und Halter. Bei 3D-Werkzeugen wurden außerdem viele Verbesserungen in der Benutzerfreundlichkeit vorgenommen, wie z. B. 3D-Werkzeug-Symbole in Werkzeuglisten und logische Einfügebedingungen für Schneidplatten und Halter. Mastercam 2020 reduziert Rüstzeiten sowie die Vorbereitungen für die Teilebearbeitung und Programmierung. Dies umfasst die Möglichkeit, Schneidplatten und Halter nach Attributen zu filtern sowie die Assoziativität zu verfolgen. Die umfangreichsten Innovationen sind im Bereich der Verkettung zu finden, die eine schnellere und einfachere Verkettung von Bauteilgeometrien (Drahtmodelle und Solids) ermöglichen. Eine logisch unterstützte Verkettung und deren Visualisierung führen zu enormen Zeiteinsparungen.

  • Neuer Werkzeugtyp für das Schlichten mit Kreissegmentfräsern. Bild: Intercam Deutschland

    Neuer Werkzeugtyp für das Schlichten mit Kreissegmentfräsern. Bild: Intercam Deutschland

  • Erweiterung der Funktion „Entgraten“. Bild: Intercam Deutschland

    Erweiterung der Funktion „Entgraten“. Bild: Intercam Deutschland

  • Verkettung. Bild: Intercam Deutschland

    Verkettung. Bild: Intercam Deutschland

  • 3D-HSC-Werkzeugweg „Blenden“. Bild: Intercam Deutschland

    3D-HSC-Werkzeugweg „Blenden“. Bild: Intercam Deutschland

  • Ausschnitt aus dem Fertigungsdatenmanagement MDM. Bild: Intercam Deutschland

    Ausschnitt aus dem Fertigungsdatenmanagement MDM. Bild: Intercam Deutschland

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Highlight im Bereich Mill-Turn ist die Komponentenverwaltung, mit der Bauteile der Maschine schnell und kundenorientiert erstellt und geändert werden können. Beim Schlichten mit Kreissegmentfräsern gibt es neben umfangreichen Werkzeugbibliotheken führender Anbieter zwei neue Werkzeugtypen: Linsen- und Tropfenform mit mehreren Bogensegmenten werden ab sofort unterstützt. Das garantiert optimale Oberflächen bei erheblicher Zeiteinsparung.

Ebenfalls einen deutlichen Fortschritt hat die ohnehin schon sehr beliebte Funktion Entgraten gemacht: Es ist jetzt möglich, mit einem Klick ein gesamtes Werkstück zu entgraten.
Mit Verbesserungen an der Werkzeugweg- und Maschinensimulation, der Werkzeugwegdarstellung und anderen Überprüfungs- und Analyse-Tools bietet Mastercam 2020 mehr Programmiersicherheit.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

InterCAM-Deutschland GmbH

Am Vörderflöß 24a
DE 33175 Bad Lippspringe
Tel.: 05252-98999-0
Fax: -201

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Hedelius: Acura 65 EL mit externer Automationslösung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics