nach oben
maschine+werkzeug 10/2018

Lean Production hebt Potenziale

Software

CAD/CAM - Reproduzierbare, strukturierte und schlanke Prozesse in der Produktion haben dem Drehteilehersteller Schneto mehr Wirtschaftlichkeit, Wachstum und neue Kunden gebracht. Die Vernetzung und Digitalisierung von ERP und Produktion durch Coscom führte neue Produktivitätspotenziale mit sich.

Als Lieferant für hochwertige Spezialdrehteile und Sonderanfertigungen hat sich die Schweizer Schneto AG im Lauf ihres Bestehens zwar einen beachtlichen Kundenstamm aufgebaut. Doch steht sie als Großserienfertiger in einem hart umkämpften europaweitem Marktumfeld.

Dabei macht es auch die gesamtwirtschaftliche Situation in der Schweiz den Unternehmen nicht leicht: hohes Lohnniveau, ungünstiger Wechselkurs – Bedingungen, die besondere Herausforderungen an Produktionsunternehmen stellen. Die Schneto AG nimmt ihre Ausgangslage zum Anlass, die internen Prozesse konsequent zu durchleuchten und zu verbessern.

Datenmanagement

Im Zentrum steht das CAM-Datenmanagement Factory-Director-VM von Coscom. Es schafft durch Digitalisierung und Vernetzung von ERP und Produktion die Grundlage für effizienten Maschineneinsatz, bestens organisierte Arbeitsvorbereitung und eine Fertigung, in der Ausschuss und Terminverzug so gut wie nicht mehr vorkommen. Dadurch gelingt es dem Lohnfertiger, trotz eines ungünstigen Umfelds stabile Preise zu halten sowie schneller und flexibler liefern zu können. Punkten kann das mittelständische Unternehmen darüber hinaus mit bestem Service, hoher Kundennähe und mit Produkten von sprichwörtlich exzellenter Schweizer Qualität.

Der Worst Case für Unternehmer: Die Zentralbank verteuert die eigenen Produkte um 20 Prozent und senkt damit deren Konkurrenzfähigkeit erheblich! Für Schweizer Betriebe wurde dieses Horrorszenario am 15. Januar 2015 Wirklichkeit. An diesem Tag hob die Schweizer Nationalbank den vier Jahre zuvor festgelegten Mindestkurs von 1,20 CHF pro Euro auf. Die Folge: Der Euro sank innerhalb von 24 Stunden um etwa 20 Prozent gegenüber dem Schweizer Franken und verteuerte somit Schweizer Produkte von einem Tag auf den anderen um selbigen Prozentsatz.

Ein Unternehmen, das diese Situation hautnah zu spüren bekam, war Schneto aus Bennwil im Kanton Basel-Landschaft. Zwar befindet sich das Gros der Schneto-Kunden in der näheren Umgebung des Betriebes – maximal zwei bis drei Stunden Autofahrt entfernt –, dennoch wird ein Großteil der produzierten Teile spätestens durch die Kunden von Schneto in den Euroraum exportiert.

Als Zulieferbetrieb für Industrieunternehmen aus unterschiedlichen Branchen – unter anderem den Möbelbau, der Antriebstechnik, dem Werkzeug- und Apparatebau – stellt Schneto anspruchsvolle Präzisionsdrehteile her. Seit 1947 agiert das mittelständische Unternehmen mit seinen rund 30 Mitarbeitern erfolgreich am Markt; die Entscheidung der Schweizer Nationalbank traf Schneto mit voller Wucht.

Michael Baumann, Geschäftsleiter der Schneto AG, erinnert sich noch gut an den 16. Januar 2015: »Am Tag nach der Wechselkursaufhebung hatte ich die Einkäufer am Telefon: ›Wir erwarten Verrechnung in Euro!‹, ›Wir erwarten 15 Prozent Rabatt!‹, ›Wir erwarten 17 Prozent Rabatt!‹ Das war eine sehr schwierige Situation. Und das ging nur, weil wir bereits vorher intern stetig unsere Prozesse optimiert haben.«

  • Alle relevanten Produkt- und Artikeldaten werden vom Schneto-ERP an den ›Factory-Director-VM‹ von Coscom übertragen und in der Fertigung mit allen weiteren Produktionsdaten angereichert. Mit einem Klick stehen so auf einen Blick sämtliche Informationen und das gesamte Fertigungs-Know-how zur Verfügung. Die NC-Programmverwaltung und das Änderungsmanagement sorgen für höchste Prozesssicherheit und Ausschuss nahe null. Bild: Coscom

    Alle relevanten Produkt- und Artikeldaten werden vom Schneto-ERP an den ›Factory-Director-VM‹ von Coscom übertragen und in der Fertigung mit allen weiteren Produktionsdaten angereichert. Mit einem Klick stehen so auf einen Blick sämtliche Informationen und das gesamte Fertigungs-Know-how zur Verfügung. Die NC-Programmverwaltung und das Änderungsmanagement sorgen für höchste Prozesssicherheit und Ausschuss nahe null. Bild: Coscom

  • Schneto produziert als Auftragsfertiger Präzisionsdrehteile für Industrieunternehmen. Bild: Coscom

    Schneto produziert als Auftragsfertiger Präzisionsdrehteile für Industrieunternehmen. Bild: Coscom

  • Die digitale Vernetzung von ERP und Produktion sorgt bei der Schneto AG für den durchgängigen Datenaustausch vom ERP bis an die Maschine. Bild: Coscom

    Die digitale Vernetzung von ERP und Produktion sorgt bei der Schneto AG für den durchgängigen Datenaustausch vom ERP bis an die Maschine. Bild: Coscom

  • Die Rüstvorbereitung erfolgt bei Schneto mittels Rüst- und Handwagen, auf denen sämtliche Werkzeuge, Rüsthilfsmittel und die Einrichteblätter aus dem ›Factory-Director-VM‹ bereitliegen, damit eine Maschine so schnell wie möglich gerüstet werden kann. Bild: Coscom

    Die Rüstvorbereitung erfolgt bei Schneto mittels Rüst- und Handwagen, auf denen sämtliche Werkzeuge, Rüsthilfsmittel und die Einrichteblätter aus dem ›Factory-Director-VM‹ bereitliegen, damit eine Maschine so schnell wie möglich gerüstet werden kann. Bild: Coscom

  • Das CAM-Datenmanagement ›Factory-Director-VM‹ stellt sämtliche Fertigungs-, Artikel- und Technologieinformationen rund um das zu fertigende Bauteil digital zur Verfügung. Bild: Coscom

    Das CAM-Datenmanagement ›Factory-Director-VM‹ stellt sämtliche Fertigungs-, Artikel- und Technologieinformationen rund um das zu fertigende Bauteil digital zur Verfügung. Bild: Coscom

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

COSCOM Computer GmbH

Anzinger Straße 5
DE 85560 Ebersberg
Tel.: 08092-2098-0
Fax: -900

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDW: Konnektivität für Industrie 4.0


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics