nach oben
28.05.2018

Hausmesse mit CAD/CAM- und MES-Prozesslösungen

Am 20. und 21. Juni präsentiert Tebis gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern in seiner Hauptniederlassung in Martinsried bei München eine Vielzahl an Technologien und Produkt-News rund um den durchgängigen Fertigungsprozess.

Die Veranstaltung richtet sich an Tebis-Anwender sowie an Entscheider im Werkzeug-, Modell-, und Formenbau und steht 2018 unter dem Motto „Wir bringen´s zusammen“. Bernhard Rindfleisch, Vorstandsvorsitzender der Tebis AG, erläutert: „Die Branchen, für die wir und unsere Kooperationspartner Lösungen entwickeln, befinden sich derzeit in einem Paradigmenwandel, Haupttreiber ist die fortschreitende Digitalisierung. Insbesondere im Werkzeug-, Modell-, und Formenbau führen die immer schnelleren Bearbeitungszentren, der steigende Fachkräftemangel und die hohen Personalkosten zu einem deutlichen Trend zur Automatisierung. Bei unseren Technologietagen bringen wir namhafte Entscheider und Branchenvordenker zusammen – eine optimale Gelegenheit, um diese und weitere Ansätze zu diskutieren und gemeinsame Bezüge herauszuarbeiten.“

  • Der Umstieg auf die parametrische Konstruktionsweise fällt leicht, denn Tebis unterstützt auch weiterhin den bisherigen ergebnisorientierten Weg. Bild: Tebis AG

    Der Umstieg auf die parametrische Konstruktionsweise fällt leicht, denn Tebis unterstützt auch weiterhin den bisherigen ergebnisorientierten Weg. Bild: Tebis AG

  • Tebis-Fünf-Achsen-Simultanfräsen: Einfach in der Bedienung, schnell und sicher auf der Maschine. Bild: Tebis AG

    Tebis-Fünf-Achsen-Simultanfräsen: Einfach in der Bedienung, schnell und sicher auf der Maschine. Bild: Tebis AG

  • Das Vortragsprogramm der Tebis Hausmesse: Hochkarätig, topaktuell, praxisnah. Im Bild ein Vortrag von den Technologietagen 2017. Bild: Tebis AG

    Das Vortragsprogramm der Tebis Hausmesse: Hochkarätig, topaktuell, praxisnah. Im Bild ein Vortrag von den Technologietagen 2017. Bild: Tebis AG

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Maßgeblich vor dem Hintergrund der genannten Problemstellungen ist das Konzept Industrie 4.0. Zu diesem Themenkomplex bietet Tebis mit seinem Consulting eine Vielzahl an Lösungsstrategien, die live auf der Hausmesse präsentiert werden. Im Fokus steht ein hochkarätiges Vortragsprogramm mit einer Vielzahl an Beiträgen von Gastrednern aus Bildung und Forschung, von deutschen und internationalen Tebis-Anwendern sowie aus der Tebis-Softwareentwicklung. Im Rahmen dieser Vorträge werden zahlreiche Themen der Branche beleuchtet und Tebis-Anwendungen anhand konkreter Projektberichte veranschaulicht.

CAD/CAM-Neuheiten

Die Besucher der Hausmesse haben auch die Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen der zukunftsweisenden Technologien von Tebis zu informieren. Zu den CAD-Highlights zählen die neue Konstruktionstechnologie mit Parametrik und Solid, eine effizientere Flächenrückführung, Datenaufbereitung für den NC-Programmierer sowie Wirkflächenkonstruktion für den Werkzeugbau. Darüber hinaus wird ein Ausblick auf die nächste V4.0 Release und die Version 4.1 gegeben.

Neues aus dem CAM-Bereich gibt es mit dem Fünf-Achsen-Simultanfräsen und der superschnellen NC-Berechnung. Zu den zahlreichen weiteren CAM-Themen zählen Drehen und Fräsen in einer Aufspannung, ein neuer Arbeitsplan zur NC-Bearbeitungsplanung, die neue Spannmittelbibliothek mit externer Anbindung, die Werkzeugbibliothek oder auch die neue Tebis-Mehrkanaltechnologie zum Programmieren und Simulieren von Multitasking-Maschinen.

Unternehmensinformation

Tebis Technische Informationssysteme AG

Einsteinstr. 39
DE 82152 Martinsried/Planegg
Tel.: 089-81803-0
Fax: 089-81803-8200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Halter: So funktioniert der Loadassistant.


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics