nach oben
14.08.2019

Exakt kalkulieren

Was nutzen eine effiziente Produktion und eine herausragende Gesamtanlageneffektivität (OEE-Kennzahl), wenn durch die entstandenen Herstellkosten Aufträge unrentabel sind? Wie lassen sich mit minimalem Verwaltungsaufwand die Kosten für betriebliche Prozesse, Maschinen und Material bezogen auf einzelne Produkte vollständig und treffend berechnen?

Bild: EVO Informationssysteme

Bild: EVO Informationssysteme

Besonders schnell und komfortabel gelingen die erforderlichen Analysen mit der neu entwickelten und perfektionierten Nachkalkulation von EVO Informationssysteme. Diese ist in die ERP/PPS-Software des Softwareanbieters integriert. Bezogen auf Produkte und Losgrößen lassen sich die tatsächlichen Kosten in der Beschaffung und in der Produktion berechnen. Die Kalkulationsschemata kann der Anwender frei einstellen.

www.evo-solutions.com

Unternehmensinformation

EVO Informationssysteme GmbH Industriesoftware von A bis Z

Ludwig-Bölkow-Str. 15
DE 73568 Durlangen
Tel.: 07176-45290-0
Fax: 07176-45290-50

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

DMG Mori: Kombiniertes Laser-Auftragsschweißen und Fünf-Achs-Fräsen von großen 3D-Metallbauteilen.


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics