nach oben
09.03.2018

DPS Software schlägt Bogen zwischen Solidworks und Künstlicher Intelligenz

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs: Den Trend zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützen Dassault Systèmes (DS) Solidworks und DPS Software seit Jahren nachhaltig und nun noch intensiver.

Solidworks, indem es mit dem aktuellen Release 2018 erstmals in Solidworks Simulation umfassende Möglichkeiten zur Gestaltoptimierung von Bauteilen implementiert, und DS-Partner DPS Software, der mit einem eigenen CAE Competence Center seinen Kunden wertvolle Hilfestellung bei der Konstruktionsanalyse mittels Topologie-Optimierung gibt. Zusätzlich gibt es aktuell bei DPS attraktive Einstiegspakete.

  • Prozesskette Leichtbau: 1. Ausgangsmodell zur Überarbeitung hinsichtlich Leichtbau-Vorgaben. Bild: DPS Software

    Prozesskette Leichtbau: 1. Ausgangsmodell zur Überarbeitung hinsichtlich Leichtbau-Vorgaben. Bild: DPS Software

  • Berechnete Geometrie anhand definierter Lasten und Eigenspannungen. Bild: DPS Software

    Berechnete Geometrie anhand definierter Lasten und Eigenspannungen. Bild: DPS Software

  • Verbessertes Design mit reduziertem Gewicht und verbesserter Haltbarkeit. Dieser Prozess lässt sich beliebig oft wieder verwenden, dient folglich dem Aufbau von Unternehmenswissen. Bild: DPS Software

    Verbessertes Design mit reduziertem Gewicht und verbesserter Haltbarkeit. Dieser Prozess lässt sich beliebig oft wieder verwenden, dient folglich dem Aufbau von Unternehmenswissen. Bild: DPS Software

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Ein intelligenter Algorithmus ermittelt in Solidworks Simulation 2018 die optimale Bauteilstruktur, sowohl für konventionell spangebenden Fertigungsverfahren als auch für 3D-Druck. Damit erhält jeder Konstrukteur bereits am Anfang seiner Arbeit optimale Designvorschläge, etwa in Hinsicht auf Gewichtseinsparung. Die aufwendige Suche nach der besten Variante wird so deutlich verkürzt und es entstehen Produkte von nie erreichter Leistungsfähigkeit und Qualität.

Kritisches Unternehmenswissen intern aufbauen

Mehr als 9.500 Kunden vertrauen auf die Kompetenz von DPS mit seinen insgesamt sieben Competence Center. Das CAE Competence Center von DPS hat sich zur Aufgabe gemacht, Solidworks-Anwender gezielt zu unterstützen, damit sie innerhalb ihres CAD-Prozesses Knowhow über das eigene Produkt schneller aufbauen und dieses Wissen schneller in Verbesserungen umsetzen können. „Solidworks Simulation ermöglicht, dass der Konstrukteur Berechnungen fehlerfrei selbst durchführt, daher diese wichtigen Arbeiten nicht nach außen geben muss“, erklärt Wolfgang Müller, Leiter des DPS Competence Centers CAE, und ergänzt: „Über die Jahre hinweg haben wir im Markt etablieren können, dass die 3D-Konstruktion über die digitale Zeichnungsableitung unmittelbar in der Fertigung verwendet wird. Dahinter steckt die Idee, auch Toleranzen und andere Fertigungsanweisungen direkt dem 3D-Modell beizufügen. Unser Ziel ist es nun, die konstruktionsbegleitende Berechnung und Simulation genauso selbstverständlich zu machen, wie damals die Zeichnungsableitung.“ Müller und sein CAE Competence Team untersucht, ob mit Solidworks Simulation die konkrete Aufgabenstellung des Kunden effizient erfüllt werden kann. Liefert die Prozessanalyse einen kurzen ROI, wird mittels zugehöriger Schulung Solidworks Simulation in den Entwicklungsprozess des Kunden integriert.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

DPS Software GmbH

Esslinger Strasse 7
DE 70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 - 711 - 797310 72
Fax: +49 - 711 - 797310 29

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics