nach oben
maschine+werkzeug 03/2019

Viel effizienter

CAD/CAM

Der polnische Lagerhersteller FLT-Krasnik hat mit der CAM-Software Esprit von DP Technology die Durchlaufzeit in der CNC-Fertigung um 20 Prozent und die Programmierzeit um 10 Prozent verkürzen können.

Durch die Simulationsfunktion in Esprit können alle Stationen des gesamten Fertigungsprozesses visualisiert werden, bevor mit der eigentlichen Bearbeitung begonnen wird. Dadurch kommt es seltener zu Ausfällen und die Zykluszeit verkürzt sich. Bild: DP Technology

Das Unternehmen FLT-Krasnik wurde vor fast 70 Jahren gegründet. Heute beschäftigt es über 2.000 Mitarbeiter und ist damit der größte Lagerhersteller Polens. Zu FLT-Krasniks Kunden zählen Unternehmen aus der Automobil- und Elektroindustrie, dem Energiesektor, der metallurgischen Industrie, dem Bergbau und der Landwirtschaft.

Bearbeitung eines komplexen Lagers nach vorhergehender Fünf-Achs-Programmierung mit Esprit. Bild: DP Technology

Das Produktangebot des in der ostpolnischen Stadt Kraśnik ansässigen Lagerherstellers umfasst Standard- und Sonderlager, darunter Kegelrollenlager, Kugellager, Zylinderrollenlager, Pendelrollenlager und andere Lagertypen.

Komplexere Lager

Heute werden in zunehmendem Maße auch komplexere Lagerausführungen angefragt und immer kürzere Lieferzeiten erwartet. Um den steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden, hat das Unternehmen für die CNC-Fertigung einige Fünf-Achs-Bearbeitungszentren beschafft, mit denen selbst hochkomplexe Konstruktionen oft in nur ein bis zwei Aufspannungen hergestellt werden können.

Natürlich stellte die Programmierung dieser Fünf-Achs-Maschinen eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar. Tatsächlich fiel es den Programmierern anfangs schwer, Programme für Teile mit komplizierten Geometrien zu erstellen.

Außerdem war die Geschäftsleitung der Meinung, dass die Programmierung der neuen Fünf-Achs-Maschinen zu viel Zeit in Anspruch nahm und die Durchlaufzeit dadurch insgesamt zu lang wurde.

Um die neuen Fünf-Achs-Maschinen wirtschaftlich einsetzen zu können, musste FLT-Krasnik seine Kompetenz und seine Erfahrungen in der Programmierung dieser Maschinen zügig ausbauen. Die Geschäftsführer beschlossen daher, in eine neue CAM-Software zu investieren. Nach Prüfung aller zu der Zeit auf dem Markt führenden Programme entschied sich das Unternehmen schließlich für die CAM-Software Esprit von DP Technology.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

DP Technology Germany GmbH

Kirschäckerstr. 23
DE 96052 Bamberg
Tel.: +49 - 951 - 299526 0
Fax: -29952629

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Haimer: Mit durchgängiger Prozesskette das Werkzeugmanagement optimiert


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics