nach oben
07.10.2019 Anzeige

300% mehr Produktivität durch „Digitalen Zwilling“ im Shopfloor

Der Werkzeugbau des weltweit tätigen Unternehmens Miba beweist mit der Einführung einer innovativen, durchgängigen COSCOM Software Prozess-Lösung vom ERP bis zum Bearbeitungszentrum, dass ein Einsparpotenzial von 10% bis 25% für die Serienfertigung realistisch ist. An speziellen Maschinen lassen sich sogar 300% Effizienzsteigerung erreichen.

Bild: Coscom

Nutzen und erschlossene Potenziale

  • 300% mehr Produktivität durch Rüstvermeidungsstrategie
  • Such-, Neben- und Leerlaufzeiten nachhaltig reduziert
  • Attraktive Arbeitsumgebung für Generation Y
  • Klare Datenstruktur und -durchgängigkeit
  • Prozesssicherheit durch „Digitalen Zwilling“

COSCOM-Lösungen, von denen Miba Bearing Group profitiert

  • Shopfloor-Datenplattform mit ERP-Verknüpfung
  • ToolDIRECTOR VM mit TCI-Technologie für die zentrale Versorgung der CAM-Systeme, Maschinensimulation und Voreinstellgeräte
  • FactoryDIRECTOR VM als revisionssichere, zentrale Datenplattform für die Organisation sämtlicher Fertigungsinformationen und NC-Programme
  • Datenvernetzung von SAP Top-Floor Ebene in den Shopfloor
  • InfoPOINT VM für die Fertigungsdatenvisualisierung an den Informations-Hotspots im Maschinenumfeld

 Bericht lesen

Unternehmensinformation

COSCOM Computer GmbH

Anzinger Straße 5
DE 85560 Ebersberg
Tel.: 08092-2098-0
Fax: -900

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Mikron: Multistar CX-24 – höhere Flexibilität mit bis zu 20 CNC-Achsen


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics