nach oben
Datenbanken



Datenbanken


News (5)
Produkte (20)
Fachbeiträge (26)

  • 31.07.2017

    Eigenes Unternehmen zur Werkzeugdaten-Plattform C-Com gegründet

    Mapal hat Mitte des Jahres die C-Com GmbH gegründet, die nun als eigenes Unternehmen innerhalb der Mapal-Gruppe agiert. Auf der offenen Plattform C-Com können Kunden und Lieferanten, basierend auf klar definierten Regeln und Zugriffsrechten, all ihre relevanten Werkzeugdaten pflegen und teilen.   weiterlesen

  • 24.02.2017

    Anlaufstelle für Wissensaufbau und -transfer

    Für Kunden mit einem Softwareservice- und Softwareaktualisierungsvertrag hat TDM Systems, Softwarespezialist für die Werkzeugdatenverwaltung, nun eine Virtual Academy ins Leben gerufen – eine zentrale Anlaufstelle für Wissensaufbau und -transfer rund um das Werkzeugdatenmanagement.   weiterlesen

  • 08.09.2014

    Dokumentiert bis in die Tiefe

    Dank der Softwarelösungen ›CAMback‹ und ›EVOtools‹ von EVO Informationssysteme hat der Baumaschinenspezialist Bauer Maschinen GmbH (BMA) in...   weiterlesen

Produkte (20)
  • 17.08.2017

    Per App zum Gewindewerkzeug

    Vargus präsentiert zur EMO 2017 in Hannover seine Technologiesoftware Gen als universelle App. In der App sind alle Funktionen und Daten enthalten, die die Technologiesoftware zum Berechnen und Konfigurieren von Gewindewerkzeugen bereitstellt.   weiterlesen

    VARGUS Deutschland GmbH

  • 10.08.2017

    Werkzeugmanagement-Tool mit umfassender Datenbank

    NUM hat eine neue Software für die neueste Generation seiner CNC-Plattform Flexium+ freigegeben. Die neue Software stellt Herstellern, die mehrere CNC-Werkzeugmaschinen betreiben, ein erweitertes Werkzeug-Managementsystem zur Verfügung. Sie eignet sich besonders für komplexe High-End-Fräsbearbeitungen sowie Hochgeschwindigkeitsbearbeitung im Formenbau.   weiterlesen

    NUM GmbH

  • 07.08.2017

    Effizient entwickeln mit digitalen Werkzeugdaten

    Das enorme Innovationstempo erfordert stetige Anpassungen bei der Effizienz in der Werkzeugentwicklung. ISBE zeigt auf der diesjährigen EMO in Hannover, wie die durchgängige Datenkonsistenz mit einheitlichen Werkzeugdaten und die zentrale und standardisierte Bereitstellung gelingen. Das ermöglicht eine effiziente Entwicklung und eine vernetzte Fertigung mit digitalen Werkzeugdaten.   weiterlesen

    ISBE GmbH Itterheim Softwaretechnik Beratung und Entwicklung

Fachbeiträge (26)
  • www.cimsource.com

    Website der Woche: www.cimsource.com

    Mit den Standards und Technologien von Cimsource wird das Stammdatenmanagement der Lieferanten von Präzisionswerkzeugen mit dem Fertigungsdatenmanagement der Anwender synchronisiert. Auf seiner Website stellt Cimsource unter anderem seine Service-Angebote „Sales Support Server“, „ToolsUnited“ und „ToolPal“ vor.   weiterlesen

  • Roger Ineichen, CEO von Wintool, weiß, dass mit einer optimierten Werkzeugdatenverwaltung die Fertigungskosten gesenkt werden können.
    maschine+werkzeug 04/2017, SEITE 28 - 29

    Alle Daten im Griff

    Software

    Werkzeugverwaltung - Das durchgängig prozessorientierte Werkzeugmanagementsystem von Wintool hilft, die Produktivität in der Fertigung zu...   weiterlesen

  • Die ›Inocut‹-Schnittdaten-App ist eine spezifische Empfehlung der Schnittwerte in Abhängigkeit vom Eingriffsquerschnitt, Werkstoff und Werkzeug.
    maschine+werkzeug 03/2017, SEITE 35

    Werkzeug per Klick

    Werkzeuge

    Werkzeugmanagement - Per Schnittdatenrechner können Nutzer schnell das richtige Werkzeug für bestimmte Zerspananwendungen finden. Der...   weiterlesen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen