nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • Gewindefertigung - Gewindedrehen

    Gewindedrehen

    Beim Gewindedrehen wird das Gewinde in mehreren Schritten hergestellt. Das Werkzeug fährt während der Vorschubbewegung in Längsrichtung am Werkstück bei gleichzeitigem Eingriff der Schneide in das Werkstück vorbei, wird dann abgesetzt und wieder in die Ausgangsposition zurückgefahren. Der nächste Durchlauf erfolgt mit der nächsten Schnitttiefe. Diese Bearbeitungsschleife wird so lange wiederholt, bis das komplette Gewindeprofil gefertigt ist.   weiterlesen

  • Spanntechnik - Schnittstellen für Werkzeugspannmittel

    Schnittstellen für Werkzeugspannmittel

    Als Schnittstelle für rotierende Werkzeuge hat sich weitgehend der genormte Hohlschaftkegel (HSK) durchgesetzt. Auf einem ähnlichen Prinzip beruht die Capto-Schnittstelle (PSC). Trotz einiger Nachteile ist auch die Steilkegel-Schnittstelle (SK) noch weit verbreitet. Darüber hinaus werden von einigen Werkzeugherstellern eigene, nicht genormte Schnellwechselschnittstellen angeboten.   weiterlesen

  • Bohren - Tiefbohrmaschinen

    Tiefbohrmaschinen

    Mit Tiefbohrmaschinen werden Bohrungen hergestellt, bei denen das Verhältnis zwischen Bohrtiefe und Bohrdurchmesser in der Regel größer als 10 ist. Die klassischen Tiefbohrverfahren sind das Einlippenbohren, das BTA (Boring and Trepaning Association)-Bohren und das Ejektorbohren. Die Verfahren unterscheiden sich im Wesentlichen in der KSS-Zufuhr und in der Abfuhr des KSS-Spänegemischs.   weiterlesen

  • 09.04.2020

    Emuge-Franken setzt seit 100 Jahren auf Innovationen, Präzision und Nähe

    Vor 100 Jahren hat Richard Glimpel im mittelfränkischen Lauf an der Pegnitz den Grundstein für das Familienunternehmen Emuge-Franken gelegt. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sich daraus eine Unternehmensgruppe mit heute 1.900 Mitarbeitern an 52 Standorten weltweit.   weiterlesen

  • 19.02.2020

    Spanntechnik wird digital

    Die Produkte der Spannmittelindustrie wandeln sich mehr und mehr in cyberphysikalische Betriebsmittel. Über den aktuellen Stand der Technik und neue Megatrends informiert das VDMA-Forum Spanntechnik auf der Metav am 11. März 2020.   weiterlesen

  • 27.05.2019

    Neues Test- und Demonstrationszentrum am Standort Düsseldorf

    Der chinesische Hersteller von Hartmetallwerkzeugen ZCC Cutting Tools Europe hat sein neues Test- und Demonstrationszentrum am Standort Düsseldorf in Betrieb genommen. Nun können sowohl Tests für kundenspezifische Werkzeuglösungen als auch Schulungen für Händler, Endkunden und Vertrieb in einer produktionsnahen Umgebung direkt in Düsseldorf stattfinden.   weiterlesen

Produkte (112)
  • 06.04.2020

    Vibrationsfreies Drehen und Fräsen bei schwierigen Bedingungen

    Speziell für das Drehen und Fräsen mit langauskragenden Werkzeugen hat Walter die schwingungsdämpfende Accure-tec-Technologie entwickelt. Die Schwingungsdämpfung durch das axial und radial elastisch gelagerte Dämpferelement ist ab Werk voreingestellt. Die Werkzeuge sind damit ohne Einstellaufwand direkt einsetzbar.   weiterlesen

    Walter AG

  • 17.02.2020

    Innovatives Spannsystem für Langdrehautomaten

    Aufgrund der Bauweise von Langdrehautomaten ist der Raum für den Werkzeugwechsel und die Einrichtung häufig so eng, dass bislang beim Schneidenwechsel die Schaftwerkzeuge oftmals komplett ausgebaut werden mussten. Die Folge davon sind längere Rüstzeiten, die den Vorteil der Fertigung auf Langdrehautomaten häufig negativ einschränkten. Das GWS-Werkzeugsystem von Göltenbodt für Langdreher löst genau diese Probleme.   weiterlesen

    Göltenbodt Präzisionswerkzeugfabrik GmbH

  • 17.02.2020

    Hohe Zuverlässigkeit beim Schwerzerspanen

    Kyocera hat sein breites Portfolio um die Tangentialfräser-Serie MEV erweitert und liefert mit dem neuen MFLN zudem ein hocheffizientes Werkzeug für die Schwerzerspanung. Damit bedient das japanische Unternehmen den hohen Bedarf an langlebigen Zerspanungswerkzeugen, die eine extreme Widerstandsfähigkeit und stabile Leistung unter vielfältigen Schnittbedingungen aufweisen.   weiterlesen

    Kyocera Fineceramics GmbH

Fachbeiträge (241)
  • Die Danobat CG-1000 ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Kunden und wurde für die Außenbearbeitung entwickelt. Ihr besonderes Merkmal ist die Fähigkeit zum Gewindeschleifen. Bild: Danobat

    Drei neue Präzisionslösungen

    Danobat ist Experte für die Entwicklung innovativer technologischer Lösungen mit hohem Mehrwert für die industrielle Produktion und präsentiert auf der Grindtec kundenspezifische, präzise Technologie mit hohem Mehrwert. Auf der Messe, die zwischen dem 18. und 21. März 2020 in Augsburg stattfindet, können die Besucher die Lösungen von Danobat, Hembrug und Danobat-Overbeck kennenlernen.   weiterlesen

  • Österreichische Verbundenheit
    maschine+werkzeug 01/2020, SEITE 44 - 46

    Österreichische Verbundenheit

    Drehen/Fräsen

    Boehlerit sieht sich als österreichischer Hersteller von Hartmetallwerkzeugen dem heimischen Markt verpflichtet und hat den Lohnfertiger...   weiterlesen

  • Bild: AMF

    Metav 2020 zeigt Entwicklungen im 3D-Druck

    Auf der Metav erleben Fachbesucher in der Additive Manufacturing Area die gesamte Bandbreite der 3D-Druck-Verfahren.   weiterlesen

  • Smarte Lösungen für die Fertigung

    Die Digitalisierung in der Produktion bietet ein großes Potenzial, um kontinuierlich ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit in Zerspanungsprozessen sicherzustellen. Sauter setzt daher künftig auf intelligente Werkzeugrevolver, Werkzeughalter und Werkzeuge, die Daten erfassen, sammeln, auswerten und an die sogenannte Sauter-IQ-Box weiterleiten. Werden definierte Grenzwerte überschritten, erfolgt direkt eine Rückmeldung an den Mitarbeiter. Dieser kann sofort gezielt Maßnahmen ergreifen. Darüber hinaus kann die Sauter-IQ-Box maßgebende Informationen an lokale Server oder eine Cloud übermitteln.   zum Video

    Sauter Feinmechanik GmbH

  • Werkzeughalter Schleifen

    Werkzeughalter Schleifen

      zum Video

  • Werkzeughalter Verzahnung

    Werkzeughalter Verzahnung

      zum Video

Bildergalerien (1)
  • Made in Japan

    Mit Kyocera und Big Daishowa haben gleich zwei Unternehmen erstmals ihre japanischen Werke für deutsche Fachjournalisten geöffnet.   weiterlesen

    56 Bilder

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's