nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • 06.05.2019

    Hochschulabsolventen besser auf die Herausforderungen der Arbeitswelt vorbereiten

    Die Hochschule Mannheim und VDMA kooperieren im Rahmen der „Maschinenhaus-Initiative". Nach einer Analyse der aktuellen Studieninhalte sollen Anpassungen in der Lehre identifiziert werden, um die Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Mannheim noch besser für die Herausforderungen einer sich dynamisch und innovativ entwickelnden Arbeitswelt zu qualifizieren.   weiterlesen

  • 04.04.2019

    Mitarbeiter auf die Herausforderungen von Industrie 4.0 vorbereiten

    Eine neue Online-Lernplattform macht Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer fit für den digitalen Wandel und Industrie 4.0. Forschende der Universität Ulm aus Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften sowie Psychologie entwickeln die mitarbeiter- und unternehmensspezifische Plattform gemeinsam mit Praxispartnern aus der Industrie.   weiterlesen

  • 13.03.2019

    Bauteile für den Motorsport

    Kompakt

    Sponsoring – Weiler unterstützt das studentische Motorsportteam ›High-Octan‹ der Universität Erlangen-Nürnberg, das in der internationalen...   weiterlesen

Produkte (74)
  • Erschienen in maschine+werkzeug 07/2017

    Virtuelle Wartungs-Schulung

    Spektrum

    Virtual Reality (VR) wird momentan vor allem mit Spielen verbunden. Die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit und...   weiterlesen

    Ecoclean GmbH

  • 06.09.2016

    Das 4-Ebenen-Modell zur Gestaltung der Produktion von morgen

    Ein Einblick - exklusiv für registrierte Nutzer

    Ziel der strategischen Planung ist die vorteilhafte Positionierung des Unternehmens im Wettbewerb von morgen. Das Buch "Zukunftsorientierte Unternehmensgestaltung" gibt Führungspersönlichkeiten dafür eine Leitlinie und verdeutlicht, welche Instrumente geeignet sind. Jetzt Auszug herunterladen.   weiterlesen

  • Erschienen in maschine+werkzeug 06/2016

    Industrie 4.0, 100 Fragen, 100 Antworten

    von Markus Glück

    Industrie 4.0 basiert auf der Idee eines Produktionsflusses, der sich selbst organisiert und optimiert. Grundlage dafür ist die hochgradige Vernetzung zwischen Maschinen, Werkstoffen, Systemen und Menschen.   weiterlesen

Fachbeiträge (607)
  • VDMA-Studie: Berufsausbildung für Industrie 4.0 braucht neue Inhalte

    Industrie 4.0 verändert die Arbeitswelt schon heute. Neue Inhalte und Methoden müssen daher in die Aus- und Fortbildung integriert werden. Themen wie cyber-physische Systeme, Robotik und Social Media spielen für die vernetzte Produktion eine entscheidende Rolle.   zum Video

    VDMA - Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

  • Innovationskultur

    Anlässlich der Metav zeigt die Messe Düsseldorf in einem Video, warum Made in Germany so gefragt ist.   zum Video

    Messe Düsseldorf GmbH

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's