nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • 18.06.2019

    Rapidtech + Fabcon 3D: Von A wie Auto bis Z wie Zahnmedizin

    Vom 25. bis 27. Juni 2019 lädt die Kongressmesse für additive Technologien Rapidech + Fabcon 3D bereits zum 16. Mal in Folge in die Thüringer Landeshauptstadt ein. Rund 200 Aussteller und mehr als 100 Referenten aus 13 Ländern präsentieren neueste Entwicklungen im 3D-Druck für Anwendungen von A wie Auto bis Z wie Zahnmedizin.   weiterlesen

  • 28.02.2019

    NEU: Forum Werkstückspanntechnik 2019

    Programm online!

    Die Premiere des Forums 'Werkstückspanntechnik 2019' am 15. und 16. Mai in Stuttgart bietet eine neue Plattform für den Austausch mit Experten aus Industrie und Forschung. Branchenkenner diskutieren aktuelle und zukünftige Herausforderungen und Lösungen in der Werkstückspanntechnik anhand von Best-Practice Beispielen.   weiterlesen

  • 29.05.2018

    15. Rapidtech+Fabcon 3D erwartet mehr als 5.000 Besucher

    Seit 2004 ist Erfurt jedes Jahr im Frühsommer Ort eines ganz speziellen Familientreffens: Auf der Fachmesse Rapidtech + Fabcon 3D stellen Fachleute aus dem In- und Ausland innovative Entwicklungen bei additiven Technologien vor. Zum 15-jährigen Jubiläum haben sich mehr als 200 Aussteller angekündigt. Der begleitende Kongress vermittelt neuestes wissenschaftliches und Praxis-Know-how zum 3D-Druck.   weiterlesen

Produkte (41)
  • 10.05.2019

    Digitale Fertigung von Spritzgussteilen in kürzester Zeit

    Auf der Moulding Expo präsentiert Protolabs sein Know-how im Bereich Schnellspritzgießen mit kurzen Bearbeitungszeiten.   weiterlesen

    Proto Labs Ltd.

  • 09.05.2019

    Großbauteile mikrometergenau wirtschaftlich schleifen

    Um auch über große Schleifbereiche gleichmäßig hoch präzise schleifen zu können, steht beim Bearbeiten von XL-Bauteilen die Stabilität des Systems im Fokus. Gegen mechanische Schwingungen und Vibrationen setzt Okamoto bei den Anlagenkonzeptionen ACC CHNC auf ein Maschinenbett aus speziell gegossenem Mineralguss.   weiterlesen

    Okamoto Machine Tool Europe GmbH

  • 18.02.2019

    Keilspannsystem als Kraftverstärker

    Die Kraftspannschraube Typ ESS von Enemac sieht aus wie ein überdimensionaler Gewindestift, enthält aber durch ihr Keilspannsystem ein technisch sehr interessantes Inneres. Durch das integrierte Kraftverstärkungssystem wird das, über einen Sechskantzapfen eingeleitete, relativ niedrige Drehmoment in einen Axialhub (bis maximal 2,5 Millimeter) mit hoher Axialkraft umgewandelt.   weiterlesen

    ENEMAC GmbH

Fachbeiträge (252)
  • Reichlich Kraft für Schweres
    maschine+werkzeug 08/2019, SEITE 18 - 19

    Reichlich Kraft für Schweres

    Bearbeitungszentren

    Für die Komplettbearbeitung von Werkstücken mit teils komplexen Geometrien setzt ein Lohnbearbeiter aus dem Münsterland auf ein...   weiterlesen

  • Prozessabläufe unter der Lupe
    maschine+werkzeug 07/2019, SEITE 138 - 139

    Prozessabläufe unter der Lupe

    CAD/CAM

    Führende Automobilhersteller vertrauen dem Lösungsanbieter im Engineering Invenio ebenso wie Medizintechnikunternehmen oder Anlagenbauer....   weiterlesen

  • Umschlungen per Magnet
    maschine+werkzeug 07/2019, SEITE 166 - 168

    Umschlungen per Magnet

    Magnetspannung

    Der Pumpen- und Armaturenhersteller KSB aus Halle setzt anstelle konventioneller Backenfutter, Prismenauf‧lagen oder Winkel bei kleinen und...   weiterlesen

  • Spannen mit Gefühl

    Messtechnik im Arbeitsraum der Werkzeugmaschine schafft Transparenz für die tatsächlichen Abläufe hinter der Maschinentür. Um Akzeptanz bei Anwendern zu erreichen, darf die Sensorik den Arbeitsraum allerdings nicht beschneiden und muss einen klaren Mehrwert bieten. Aus diesem Grund erforscht das IFW Möglichkeiten zur Sensorintegration in Maschinenkomponenten, die sowieso an jeder Bearbeitung beteiligt sind.   zum Video

    Institut für Fertigungstechnik Und Werkzeugmaschinen (IFW)

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's