nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • 04.11.2018

    Von SAP zu TDM

    Kompakt

    Personalie – Dietmar Bohn hat am 1. Oktober 2018 die Geschäftsführung der TDM Systems GmbH übernommen. Er folgt auf Peter Schneck, der sich...   weiterlesen

  • 08.10.2018

    Werkzeugdatenspezialist unter neuer Führung

    Dietmar Bohn, zuletzt in leitender Position bei der SAP SE, hat am 1. Oktober 2018 die Geschäftsführung der TDM Systems GmbH übernommen. Er folgt auf Peter Schneck, der sich nach fünf Jahren an der Spitze des Werkzeugdatenspezialisten in den Ruhestand verabschiedet.   weiterlesen

  • 26.11.2017

    China wird sich öffnen

    Kompakt

    Konjunktur – Die chinesische Wirtschaft wird sich weiter öffnen – das zeigen Aussagen verschiedener Ministerien und Verbände.   weiterlesen

Produkte (93)
  • 21.01.2019

    Werkzeuge dezentral und platzsparend lagern und verwalten

    Mit dem Einzelausgabeautomaten Unibase-S von Mapal lassen sich häufig benötigte Verbrauchsmaterialien dezentral und platzsparend lagern und verwalten. Unibase-S kann an bestehende Unibase-Systeme angekoppelt oder als Einzellösung eingesetzt werden.   weiterlesen

    MAPAL Dr. Kress KG Präzisionswerkzeuge

  • Anzeige 05.11.2018

    Zentrale Wissens-Datenbank sichert Fertigungs-Know-how

    Wissen sichern, Wissen ausbauen, Wissen für die Wertschöpfung nutzen – Zollern BHW Gleitlager GmbH & Co. KG digitalisiert als weltweit operierendes, metallverarbeitendes Unternehmen mit dem COSCOM CAM-Datenmanagement und der Werkzeugdaten-Verwaltung seine Fertigungsinformationen und sichert wertvolles Fertigungs-Know-how   weiterlesen

    COSCOM Computer GmbH

  • Anzeige 17.09.2018

    Unproduktive Suchzeiten stören Arbeitsabläufe unnötig

    Mit Toolboards und Werkzeugeinlagen lässt sich viel Produktionszeit sparen, die sonst mit dem Heraussuchen eines Werkzeuges verschwendet worden wäre.   weiterlesen

    item Industrietechnik GmbH

Fachbeiträge (442)
  • Ein Großteil der Betten und Ständer für die Fermat-Produkte wird auf einem multifunktionalen Portalfräszentrum FGC im Werk Lipnik gefertigt. Bild: Fermat
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 54 - 57

    XXL-Fertigung

    Extra Großteilebearbeitung

    Fräszentren - Mit dem Portalfräszentrum FGC und dem Kreuzbett-Bohr- und Fräswerk WFT 13, das einen neu entwickelten Universalfräskopf...   weiterlesen

  • Alle Werkzeuge stets im Blick
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 26 - 28

    Alle Werkzeuge stets im Blick

    Peripherie

    Toolmanagement - Durch die smarte Toolmanagement-Lösung von Zoller konnte die SIM Automation GmbH Einsparungen im sechsstelligen Bereich...   weiterlesen

  • Bild: STM Stein-Moser GmbH
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 20 - 21

    Universelles Schneidsystem

    Maschinen

    Wasserstrahlschneiden - Zur optimalen Versorgung der Antriebstechnik verbaut STM in den 3D-Schneidköpfen seiner Wasserstrahlmaschinen...   weiterlesen

  • Messmakros in der Messgerätesoftware 'Pomsoft' erstellen

    Ab sofort ist 'Pombasic' von Zoller mit einer neuen, effizienten Funktionalität erhältlich, um die gleichen Messabläufe für ein spezielles Werkzeug jederzeit automatisiert zu wiederholen. So können ab sofort Messmakros in der Messgerätesoftware 'Pomsoft' erstellt und der entsprechenden Werkzeug-ID zugewiesen werden. Es muss lediglich ein Code gescannt werden, um die Werkzeug-ID aufzurufen. Das gespeicherte Werkzeugbild hilft dabei, das Werkzeug bei jedem wiederholten Messvorgang identisch zu positionieren. Auf diesem Weg weiß jeder Anwender welches Werkzeug wie vermessen werden soll und spart dabei enorm viel Zeit. Diese neue Funktionalität ermöglicht eine noch schnellere, einfachere und effizientere Werkzeugvermessung.   zum Video

    E. Zoller GmbH & Co KG Einstell- und Messgeräte

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's