nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


Basics (14)
  • Gewindefertigung - Gewindedrehen

    Gewindedrehen

    Beim Gewindedrehen wird das Gewinde in mehreren Schritten hergestellt. Das Werkzeug fährt während der Vorschubbewegung in Längsrichtung am Werkstück bei gleichzeitigem Eingriff der Schneide in das Werkstück vorbei, wird dann abgesetzt und wieder in die Ausgangsposition zurückgefahren. Der nächste Durchlauf erfolgt mit der nächsten Schnitttiefe. Diese Bearbeitungsschleife wird so lange wiederholt, bis das komplette Gewindeprofil gefertigt ist.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindefurchen

    Gewindefurchen

    Gewindefurchen ist ein stufenförmiger spanloser Umformprozess, bei dem ein Teil des Gewindeprofiles in die Bohrungswand hineingedrückt wird. Das verdrängte Material fließt entlang der Gewindeflanken in Richtung Bohrungsmitte und erzeugt den zweiten Teil des Gewindeprofiles.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindebohren

    Gewindebohren

    Gewindebohren ist ein spanendes Verfahren mit kontinuierlichem Schnitt. Das Material wird über eine Folge von radial anwachsenden Zähnen, die am Umfang des Werkzeugs in der Gewindesteigung aufgereiht sind, abgetragen. In der industriellen Fertigung kommen Maschinengewindebohrer in verschiedenen Baumaßen zum Einsatz.   weiterlesen

  • 13.12.2018

    Neuer Werkstoff für den 3D-Metalldruck im Werkzeug- und Formenbau

    Der US-amerikanische 3D-Druckerhersteller Markforged erweitert seine Werkstoffpalette für den Metalldrucker Metal X um den H13-Werkzeugstahl. Das neue Material eignet sich besonders für Hochtemperaturwerkzeuge und Spritzgussanwendungen.   weiterlesen

  • 07.11.2018

    Spritzgießen von amorphen Metallen: Engel kooperiert mit Heraeus

    Der Spritzgießmaschinenhersteller Engel Austria und der Technologiekonzern Heraeus bündeln ihre Kompetenzen. Unter dem Namen Amloy hat Heraeus eine Reihe neuer amorpher Metalllegierungen entwickelt. Engel steuert die Spritzgießmaschine für deren Verarbeitung bei. Bis zu 70 Prozent reduzierte Zykluszeiten und die vollautomatisierte Großserienfertigung von Endprodukten mit bislang unvereinbaren Eigenschaften, sind laut Anbieter das Resultat.   weiterlesen

  • 04.11.2018

    AM-Zentrum eröffnet

    Kompakt

    Additive Manufacturing – XJet ist ein Anbieter additiver Fertigungstechnologien (AM) und -lösungen für Metall und Keramik.   weiterlesen

Produkte (517)
  • 13.12.2018

    Makerbot Method: 3D-Druck wie in der Industrie

    Makerbot nimmt mit der Einführung seines ersten Performance 3D-Druckers „Method“ eine neue Kategorie für das professionelle Segment in sein Portfolio auf.   weiterlesen

  • 13.12.2018

    Zuverlässige Montage von Zusatzkomponenten im Maschinen- und Anlagenbau

    Das Klemmhalter-Programm von Ganter ist seit jeher auf universelle Verwendbarkeit ausgelegt. Entsprechend vielfältig sind die einzelnen Elemente konzipiert. Jetzt hat Ganter sein sein Klemmhalter-Programm um neue Elemente ergänzt. Mit denen wird die Fixierung anlagenspezifischer Komponenten einfacher, perfekter und noch flexibler.   weiterlesen

    Otto Ganter GmbH & Co. KG Normteilefabrik

  • 10.12.2018

    Neugestaltetes Drehzentrum bietet mehr Raum und Flexibilität

    Für einen größeren Arbeitsraum, einen vergrößerten Revolver-Flugkreis zur Integration eines 16-fach-Revolvers und einen größeren Y-Hub von +/-40 Millimetern hat Emco das Maschinenbett und den Schlittenaufbau des Hochleistungs-Drehzentrums Hyperturn 45 neu aufgesetzt.   weiterlesen

    EMCO GmbH

Fachbeiträge (1299)
  • Auf der Formnext 2018 zeigten die Wissenschaftler der TU Dresden und des Fraunhofer IWU, wie sich mit Hilfe von Gitterstrukturen, Bauteile per Laserstrahlschmelzen wesentlich materialeffizienter, schneller und damit kostengünstiger herstellen lassen. Bild: Fraunhofer IWU

    3D-Druck mit Gitterstrukturen

    Bei der generativen Fertigung stößt man spätestens bei hochkomplexen Bauteilen oft an Grenzen: Bauzeit, Materialverbrauch und Kosteneffizienz stehen in keinem wirtschaftlichen Verhältnis. Eine Möglichkeit, diese Grenzen zu überwinden, präsentierten die Wissenschaftler des Faunhofer IWU und der TU Dresden auf der diesjährigen Formnext.   weiterlesen

  • Die Anlage von SHL zum Schleifen und Polieren von Topfdeckeln erzielt sehr gute Oberflächenqualitäten. Bild: SHL

    Automatisierte Polier- und Schleifanlagen von SHL glänzen bei Haushaltswaren

    Zum Schleifen und Polieren von Topfdeckeln aus Edelstahl hat SHL aus Böblingen für einen namhaften Haushaltswarenanbieter eine automatisierte Anlage mit zwei Schleif- sowie zwei Polier- und Scotch-Zellen mit vier Robotern realisiert.   weiterlesen

  • 55. AWT-Gipfel im Testzentrum von STM Waterjet in Eben/Pongau. Bild: STM Stein-Moser

    55. AWT-Gipfel: Wasserqualitätsmanagement lohnt sich

    Anfang November traf sich der Arbeitskreis Wasserstrahltechnologie zum 55. AWT-Gipfel im Testzentrum von STM Waterjet in Eben/Pongau, um sich über das Thema „Ressourceneffizienz in der Wasserstrahl-Technologie“ auszutauschen. Eine zentrale Erkenntnis der Tagung: Wer die Wasserqualität nicht im Griff hat, schneidet deutlich schlechter ab.   weiterlesen

Videos (12)
  • Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)

    Direktes Metall-Lasersintern (DMLS) eröffnet eine neue Welt von 3D-gedruckten Werkstücken. Das Verfahren steht im direkten Wettbewerb zu Metallteilen aus CNC-Bearbeitung und komplexen Herstellungsverfahren für beispielsweise Gussteile. DMLS eignet sich auch sehr gut zur Reduzierung von einer mehrteiligen Baugruppe auf ein einzelnes Teil. Bei der Fertigung wird ein Metallpulver in dünnen Schichten mit einem Laser zusammengeschmolzen. Als Werkstoffe kommen Metalle wie Aluminium, Edelstahl, Warmarbeitsstahl oder Titan zum Einsatz. Kombiniert mit traditionellen Verfahren sind unendliche Möglichkeiten bei der Form und Funktion realisierbar.   zum Video

    Proto Labs Ltd.

  • Maximill 491 – Stahl, Guss und rostfreier Stahl

    Dieses Video zeigt das Eckfrässystem Maximill 491 von Ceratizit im Einsatz auf drei verschiedenen Materialien: Stahl, Guss und rostfreiem Stahl. Man sieht hier eine Vergleichsansicht der drei Bearbeitungsvorgänge auf dem jeweiligen Material.   zum Video

    CERATIZIT S.A.

  • Monstermill PCR Uni – Vollhartmetall-Schaftfräser fürs Tauchfräsen

    Präzise, kräftig und höchst laufruhig – mit dem Monstermill PCR-Uni von WNT tauchen Anwender in eine neue Welt des Fräsens ein.   zum Video

    Ceratizit Deutschland GmbH Ceratizit Group

Termine (1)
  • Metav

    Die Metav 2018 - 20. Internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung - fand vom 20. bis 24. Februar in Düsseldorf statt. Sie zeigte das komplette Spektrum der Fertigungstechnik.   weiterlesen

Firmen (16)
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's