nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


Basics (15)
  • Gewindefertigung - Gewindedrehen

    Gewindedrehen

    Beim Gewindedrehen wird das Gewinde in mehreren Schritten hergestellt. Das Werkzeug fährt während der Vorschubbewegung in Längsrichtung am Werkstück bei gleichzeitigem Eingriff der Schneide in das Werkstück vorbei, wird dann abgesetzt und wieder in die Ausgangsposition zurückgefahren. Der nächste Durchlauf erfolgt mit der nächsten Schnitttiefe. Diese Bearbeitungsschleife wird so lange wiederholt, bis das komplette Gewindeprofil gefertigt ist.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindefurchen

    Gewindefurchen

    Gewindefurchen ist ein stufenförmiger spanloser Umformprozess, bei dem ein Teil des Gewindeprofiles in die Bohrungswand hineingedrückt wird. Das verdrängte Material fließt entlang der Gewindeflanken in Richtung Bohrungsmitte und erzeugt den zweiten Teil des Gewindeprofiles.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindebohren

    Gewindebohren

    Gewindebohren ist ein spanendes Verfahren mit kontinuierlichem Schnitt. Das Material wird über eine Folge von radial anwachsenden Zähnen, die am Umfang des Werkzeugs in der Gewindesteigung aufgereiht sind, abgetragen. In der industriellen Fertigung kommen Maschinengewindebohrer in verschiedenen Baumaßen zum Einsatz.   weiterlesen

Produkte (621)
  • Erschienen in maschine+werkzeug 05/2020

    Ecken und Nuten fräsen

    Das neue Frässystem B32 hat Jongen speziell für das Eck- und Nutfräsen in der Schrupp- und Schlichtbearbeitung für leichte und mittlere...   weiterlesen

  • 18.05.2020

    Nuten in der Schwerzerspanung einstechen und aufweiten

    Mit dem Stechhalter G2016-P und der Stechplatte UX mit GD2-Geometrie bringt Walter ein eigens für prozesssicheres Einstechen und Aufweiten von Nuten in der Schwerzerspanung entwickeltes Stechsystem auf den Markt. Es überführt die Stechbreiten 12 und 19 Millimeter vom Sonder- in den Standardbereich.   weiterlesen

    Walter AG

  • 11.05.2020

    Gewindebohren in rostfreien Stählen

    Die Hoffmann Group hat ihre Produktfamilie 'Garant Master Tap' um weitere Hochleistungsbohrer für prozesssicheres Gewindeschneiden in rostfreien und hochlegierten Stählen ergänzt. Der Gewindebohrer Garant Master Tap Inox ist nun für Gewindedurchmesser von M1,6 bis M24 und mit Überlängen erhältlich und kann neben den Gewindenormen M, MF und G (BSPP) erstmals die Normen UNC und UNF No.2 bis 1“ erfüllen.   weiterlesen

    HOFFMANN SE

Fachbeiträge (1454)
  • Alles in einer Aufspannung
    maschine+werkzeug 06/2019, SEITE 20 - 21

    Alles in einer Aufspannung

    Dreh-Fräszentren

    Hyperturn-Dreh-Fräszentren von Emco bewähren sich bei GMT Wintersteller beim genauen, flexiblen Fertigen von Einzelstücken und Serien   weiterlesen

  • Im Eiltempo zur Schnecke
    maschine+werkzeug 06/2019, SEITE 24 - 27

    Im Eiltempo zur Schnecke

    Fräsen/Drehen

    Bei der schwierigen Bearbeitung einer Extruderschnecke aus Inconel 625 haben die Experten von Ingersoll gemeinsam mit Kinkele die...   weiterlesen

  • Spezialisten für Löcher
    maschine+werkzeug 06/2019, SEITE 28

    Spezialisten für Löcher

    Bohren

    Arno verfügt über ein breites Sortiment an Bohrsystemen mit wechselbaren Schneidplatten, selbstzentrierenden Bohrspitzen sowie vielfältigen...   weiterlesen

Videos (16)
  • Making of... Rennrad aus dem 3D-Drucker

    Die deutsche Fahrradschmiede Urwahn und der Carbonspezialist Schmolke haben ein exklusives Rennrad geschaffen, das eingefleischten Radsportlern einige Highlights bietet, aber auch seinen Preis hat.   zum Video

  • Im Nullkommanichts zum Getriebe

    In diesem Video präsentieren die Berliner 3D-Druck-Spezialisten von Gefertec wie sie mit ihrem 3DMP-Verfahren ein Getriebegehäuse eines...   zum Video

    GEFERTEC GmbH

  • Supreme-Gewindewerkzeuge: Spezialisten für die Hartbearbeitung

    Gewinde in gehärteten Stahl einzubringen ist teuer. Insbesondere bei der Grundlochbearbeitung, weil hier beim Reversieren des Gewindebohrers Drehmomentspitzen beim Abscheren der Spanwurzel entstehen. Die Folge sind Ausbrüche. Mit zwei neuen Gewindebohrern löst Walter das Problem – und bietet mit einem zusätzlichen Gewindefräser seinen Kunden ein Komplett-Programm zur Gewindeherstellung in gehärteten Stählen an: den TC388 Supreme (50–58 HRC) beziehungsweise TC389 Supreme (55–65 HRC) sowie den TC685 Supreme (> 44 HRC).   zum Video

    Walter AG

Bildergalerien (1)
  • Anzeige

    Applikationen

    Stahlbau

    Der ProDirector projiziert die Konturen auf einem Schweißtisch oder auf ein Bauteil auf dem Boden. Die Projektion kann aufgeteilt werden,...   weiterlesen

    4 Bilder

Termine (2)
  • Hausmesse 09.05.2019 - 11.05.2019 Diesen Termin in Ihren Kalender übernehmen

    AXA Hausmesse 2019

    bei Aigner Stahlbau-Verkehrstechnik

    Pöttelsdorf, Österreich

    AXA Entwicklungs- und Maschinenbau GmbH

  • EMO Hannover 2019

    Unter dem Motto "Smart technologies driving tomorrow’s production" zeigten die Aussteller auf der EMO 2019 vom 16. bis 21. September 2019 in Hannover neueste Maschinen, technische Lösungen, Produkt begleitende Dienstleistungen, Nachhaltigkeit in der Produktion u.v.m. "Entgegen aller Erwartungen beschließen wir die EMO Hannover 2019 mit einem positiven Fazit. Sie ist attraktiv für die gesamte internationale Community der Produktionstechnik und hat signalisiert, dass nach wie vor Investitionsbedarf im Markt besteht. Ungeachtet aller politischen Verwerfungen zeigt die Messe, dass die Industrie aktiv an den kommenden Herausforderungen arbeitet und ihren Beitrag als Problemlöser leisten will", urteilt EMO-Generalkommissar Carl Martin Welcker abschließend.   weiterlesen

Firmen (19)
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's