nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


Basics (14)
  • Gewindefertigung - Gewindedrehen

    Gewindedrehen

    Beim Gewindedrehen wird das Gewinde in mehreren Schritten hergestellt. Das Werkzeug fährt während der Vorschubbewegung in Längsrichtung am Werkstück bei gleichzeitigem Eingriff der Schneide in das Werkstück vorbei, wird dann abgesetzt und wieder in die Ausgangsposition zurückgefahren. Der nächste Durchlauf erfolgt mit der nächsten Schnitttiefe. Diese Bearbeitungsschleife wird so lange wiederholt, bis das komplette Gewindeprofil gefertigt ist.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindefurchen

    Gewindefurchen

    Gewindefurchen ist ein stufenförmiger spanloser Umformprozess, bei dem ein Teil des Gewindeprofiles in die Bohrungswand hineingedrückt wird. Das verdrängte Material fließt entlang der Gewindeflanken in Richtung Bohrungsmitte und erzeugt den zweiten Teil des Gewindeprofiles.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindebohren

    Gewindebohren

    Gewindebohren ist ein spanendes Verfahren mit kontinuierlichem Schnitt. Das Material wird über eine Folge von radial anwachsenden Zähnen, die am Umfang des Werkzeugs in der Gewindesteigung aufgereiht sind, abgetragen. In der industriellen Fertigung kommen Maschinengewindebohrer in verschiedenen Baumaßen zum Einsatz.   weiterlesen

  • 10.03.2020

    Bleche gezielt verstärken mit Laserauftragschweißen

    Das Automotive Center Südwestfalen (acs), Attendorn, und das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT, Aachen, wollen im Verbundprojekt Laval ein Verfahren validieren,mit dem sich Stahl- und Aluminiumbleche mit Hilfe des Laserauftragschweißens lokal zu verstärken lassen.   weiterlesen

  • 05.03.2020

    Stählerne Bauteile für Schiffsgetriebegehäuse aus dem 3D-Drucker

    Niedersächsische Forschungsinstitute und Unternehmen entwickeln gemeinsam einen 3D-Drucker, der stählerne Bauteile mit einem Gewicht von mehreren Tonnen herstellen kann. Im Vergleich zum Gießen schont der 3D-Druck Ressourcen: Die Forscher gehen davon aus, dass deutlich weniger Material benötigt wird.   weiterlesen

  • 17.02.2020

    Niedersachsen setzt auf Additive Medizin 4.0

    Beim Branchentreff Medizintechnik Ende Januar tauschten sich Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft über Trends und Entwicklungen in der Medizintechnik und der Additiven Fertigung aus.   weiterlesen

Produkte (611)
  • 09.04.2020

    Buchtipp: Schleifbrand und dessen Prüfung – Leitfaden für die Praxis

    von Martin W. Seidel

    Beim Schleifen von Stahlteilen kann die Oberfläche des Teiles „verbrennen“, wenn in kurzer Zeit ein zu hoher Wärmeintrag stattfindet. Diese Gefahr besteht vor allem bei Schleifprozessen, die aus Kostengründen immer effizienter gestaltet werden müssen. In den letzten Jahren ist deshalb der Schleifbrand verstärkt in das Blickfeld der Hersteller und Anwender von geschliffenen Bauteilen im Fahrzeugbau, der Luftfahrt und im Maschinenbau geraten. Dieses Buch behandelt alles, was Sie über Schleifbrand wissen müssen.   weiterlesen

    Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG

  • 02.04.2020

    Optimierte Multimaterial-Bohrlösung

    Sandvik Coromant präsentiert mit dem neuen Corodrill 860 mit -GM-Geometrie eine optimierte Multimaterial-Bohrlösung. Der neue Vollhartmetallbohrer ermöglicht die Bearbeitung eines breiten Spektrums von Werkstoffen und Bauteilen sowie eine deutlich verbesserte Werkzeugstandzeit.   weiterlesen

    Sandvik Tooling Deutschland GmbH Geschäftsbereich Coromant

  • 02.04.2020

    Wiederaufbereitung von Hartmetallwerkzeugen

    Mit einem Servicepaket aus zwei möglichen Bausteinen eröffnet Oerlikon Balzers neue Lösungswege für die Wiederaufbereitung hochpräziser beschichteter Hartmetallwerkzeuge, die mit Balinit Pertura, Balinit Latuma, Balinit Altensa oder Baliq Altinos beschichtet sind.   weiterlesen

    Oerlikon Balzers Coating Germany GmbH

Fachbeiträge (1429)
  • Alles in einer Aufspannung
    maschine+werkzeug 06/2019, SEITE 20 - 21

    Alles in einer Aufspannung

    Dreh-Fräszentren

    Hyperturn-Dreh-Fräszentren von Emco bewähren sich bei GMT Wintersteller beim genauen, flexiblen Fertigen von Einzelstücken und Serien   weiterlesen

  • Im Eiltempo zur Schnecke
    maschine+werkzeug 06/2019, SEITE 24 - 27

    Im Eiltempo zur Schnecke

    Fräsen/Drehen

    Bei der schwierigen Bearbeitung einer Extruderschnecke aus Inconel 625 haben die Experten von Ingersoll gemeinsam mit Kinkele die...   weiterlesen

  • Spezialisten für Löcher
    maschine+werkzeug 06/2019, SEITE 28

    Spezialisten für Löcher

    Bohren

    Arno verfügt über ein breites Sortiment an Bohrsystemen mit wechselbaren Schneidplatten, selbstzentrierenden Bohrspitzen sowie vielfältigen...   weiterlesen

Videos (16)
  • Making of... Rennrad aus dem 3D-Drucker

    Die deutsche Fahrradschmiede Urwahn und der Carbonspezialist Schmolke haben ein exklusives Rennrad geschaffen, das eingefleischten Radsportlern einige Highlights bietet, aber auch seinen Preis hat.   zum Video

  • Im Nullkommanichts zum Getriebe

    In diesem Video präsentieren die Berliner 3D-Druck-Spezialisten von Gefertec wie sie mit ihrem 3DMP-Verfahren ein Getriebegehäuse eines...   zum Video

    GEFERTEC GmbH

  • Supreme-Gewindewerkzeuge: Spezialisten für die Hartbearbeitung

    Gewinde in gehärteten Stahl einzubringen ist teuer. Insbesondere bei der Grundlochbearbeitung, weil hier beim Reversieren des Gewindebohrers Drehmomentspitzen beim Abscheren der Spanwurzel entstehen. Die Folge sind Ausbrüche. Mit zwei neuen Gewindebohrern löst Walter das Problem – und bietet mit einem zusätzlichen Gewindefräser seinen Kunden ein Komplett-Programm zur Gewindeherstellung in gehärteten Stählen an: den TC388 Supreme (50–58 HRC) beziehungsweise TC389 Supreme (55–65 HRC) sowie den TC685 Supreme (> 44 HRC).   zum Video

    Walter AG

Bildergalerien (2)
  • Anzeige

    Holzbearbeitung und Holzbau

    Holzbau – effektives Arbeiten

    Im Holzbau entfällt mit dem Laser das manuelle Messen der Teile. Durch die Projektion der Daten vom CAD direkt auf dem Arbeitstisch werden die verschiedenen Positionen der Latten angezeigt. Die Projektion kann auf verschiedenen Z-Höhen erfolgen, sodass der Anwender immer das Laserlicht im Blick hat für die Positionierung der Teile. Mit Hilfe einer Fernbedienung kann er durch die verschiedenen Latten und Bohlen durchschalten. Nagellinien werden mit Hilfe des grünen Laserstahls als optische Hilfe angezeigt.   weiterlesen

    6 Bilder

  • Anzeige

    Applikationen

    Stahlbau

    Der ProDirector projiziert die Konturen auf einem Schweißtisch oder auf ein Bauteil auf dem Boden. Die Projektion kann aufgeteilt werden,...   weiterlesen

    4 Bilder

Termine (2)
  • Hausmesse 09.05.2019 - 11.05.2019 Diesen Termin in Ihren Kalender übernehmen

    AXA Hausmesse 2019

    bei Aigner Stahlbau-Verkehrstechnik

    Pöttelsdorf, Österreich

    AXA Entwicklungs- und Maschinenbau GmbH

  • EMO Hannover 2019

    Unter dem Motto "Smart technologies driving tomorrow’s production" zeigten die Aussteller auf der EMO 2019 vom 16. bis 21. September 2019 in Hannover neueste Maschinen, technische Lösungen, Produkt begleitende Dienstleistungen, Nachhaltigkeit in der Produktion u.v.m. "Entgegen aller Erwartungen beschließen wir die EMO Hannover 2019 mit einem positiven Fazit. Sie ist attraktiv für die gesamte internationale Community der Produktionstechnik und hat signalisiert, dass nach wie vor Investitionsbedarf im Markt besteht. Ungeachtet aller politischen Verwerfungen zeigt die Messe, dass die Industrie aktiv an den kommenden Herausforderungen arbeitet und ihren Beitrag als Problemlöser leisten will", urteilt EMO-Generalkommissar Carl Martin Welcker abschließend.   weiterlesen

Firmen (20)
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's