nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • 28.08.2018

    Strategische Neuausrichter

    Kompakt

    Personalien – Den Werkzeugrevolverhersteller Sauter Feinmechanik verstärken der neue Vertriebsleiter Felix Schöller (rechts) und der neue...   weiterlesen

  • 28.06.2018

    Kredittilgungsbelastung orientiert sich an der Maschinenauslastung

    Die Commerzbank bietet als erste deutsche Bank neue datenbasierte Kredite für Firmenkunden an. Den Prototyp des neuartigen Pay-per-Use-Kredits hat die Commerzbank. gemeinsam mit dem Werkzeugmaschinen-Hersteller Emag entwickelt. Für Dr. Achim Feinauer, COO von Emag, stellt der Pay-per-Use-Kredit eines der wenigen Features von Industrie 4.0 dar, die es von der Theorie in die Praxis geschafft haben.   weiterlesen

  • 18.02.2018

    Neuer Standort

    Kompakt

    Neubau – Mitutoyo Europe feiert den offiziellen Baustart eines neuen Bürogebäudes inklusive Showroom in Berlin.   weiterlesen

Produkte (53)
  • Anzeige 16.03.2020

    Online-Bauteil-Kalkulation noch genauer

    Mit einem neuen Cloud-Service senkt simus systems den Zeit- und Kostenaufwand für eine fundierte Bauteilkalkulation auf ein Minimum: Anwender laden ihr CAD-Modell einfach auf die Online-Plattform “classmate CLOUD“. Dort werden Dreh-, Fräs-, Bohr- und Biegebearbeitungen selbsttätig erkannt, Fertigungsverfahren zugeordnet sowie Kosten und Bearbeitungszeiten in wenigen Augenblicken berechnet. Nun berücksichtigt der Service auch Oberflächenbehandlungen und Materialverbrauch.   weiterlesen

    simus systems GmbH

  • 24.02.2020

    Angebotspreise für CNC-Bauteile schnell berechnen

    Die auf CNC-Bauteile spezialisierte Online-Fertigungsplattform Spanflug hat ihr Angebot ausgeweitet und bietet nun über 40 Werkstoffe, 14 verschiedene Oberflächen- und sechs Wärmebehandlungen an.   weiterlesen

  • Anzeige 21.10.2019

    Der „richtige“ Preis – ist mein Betrieb wettbewerbsfähig?

    Die Preiskalkulation ist für viele Unternehmen in der Lohnfertigung gerade für Zeichnungsteile eine Herausforderung. Wer seine Teile zu günstig verkauft, kann womöglich die Kosten für Maschinen, Mitarbeiter, Material etc. auf Dauer nicht ausreichend oder gewinnbringend decken. Wer allerdings zu teuer ist, kann eventuell mit konkurrierenden Betrieben preislich nicht mithalten und geht am Ende leer aus.   weiterlesen

    Techpilot - DynamicMarkets GmbH

Fachbeiträge (268)
  • Der Wistore von Wikus stößt automatisiert eine bedarfsgerechte Nachbestellung und Lieferung aus dem Wikus-Lager an. (Bild: Wikus)

    Sägeprozesse digitalisieren

    Wer heute seine Wettbewerbsfähigkeit stärken will, kommt um die Digitalisierung nicht herum. Nur mit ihr ist es möglich, den wachsenden Anforderungen an einen effizienten Betrieb gerecht zu werden. Dabei stehen vor allem zwei Zielsezungen im Zentrum der Bemühungen: die Maschinenverfügbarkeit und eine Verbesserung der Produktivität.   weiterlesen

  • Bild: Pixabay

    Vor- und Nachteile der CNC-Bearbeitung

    Aus dem Maschinenbau, der Automobilbranche und dem Schiffsbau ist das CNC-Fräsen nicht mehr wegzudenken. Die Technologie hat in den vergangenen Jahrzehnten stark zur industriellen Entwicklung beigetragen. Selbst 3D-Druck-Services konnten das ursprüngliche Verfahren bislang nicht verdrängen. Doch welche Vor- und Nachteile hat es wirklich?   weiterlesen

  • Die zweigeteilten Werkzeuge des AWL-Linearschlittens von Arno Werkzeuge mit Träger und Anschlagsteil lassen sich mit wenigen Handgriffen lösen und befestigen. Bild: Arno Werkzeuge
    maschine+werkzeug 09/2019, SEITE 42 - 44

    Lang drehen – kurz wechseln

    Drehen

    Die Auswahl der passenden Präzisionswerkzeuge für die jeweilige Anwendung kann entscheidende Produktivitätsvorteile bringen. Arno Werkzeuge...   weiterlesen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's