nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • 25.11.2018

    Japan-Premieren

    Kompakt

    Messe – Erstmals hat DMG Mori auf der Jimtof 2018 in Tokio eine ganze Messehalle zur Verfügung gehabt, um unter dem Motto ›DMG Mori Digital...   weiterlesen

  • 02.10.2018

    SHW geht an Münchner Investoren-Gruppe

    Kompakt

    ÜBERNAHME – Die SFO-Gruppe aus München übernimmt den insolventen Werkzeugmaschinenbauer SHW mit Sitz in Aalen-Wasseralfingen. Das...   weiterlesen

  • 17.05.2018

    Trotz guter Auftragslage insolvent

    Obwohl die Auftragsbücher voll sind, hat die SHW Werkzeugmaschinen GmbH am 15. Mai 2018 beim Amtsgericht Aalen einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen müssen. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Martin Mucha von der Stuttgarter Kanzlei Grub Brugger und Partner bestellt. Nicht von der Insolvenz betroffen ist die SHW Bearbeitungstechnik GmbH.   weiterlesen

Produkte (10)
  • Erschienen in maschine+werkzeug 09/2018

    Nur ein Aufspannvorgang

    Spektrum

    Auf der AMB 2018 hat Hurco am Beispiel des Bearbeitungszentrums VMX 60 SRTi gezeigt, wie große Verfahrwege kombiniert mit einer...   weiterlesen

    Hurco GmbH Werkzeugmaschinen Vertrieb und Service

  • 22.10.2018

    Neue Fräser-Kassetten für die Großteilbearbeitung

    Mit vier neuen Kassetten, die das Einsatzspektrum des Frässystem M4000, speziell des Plan- und Eckfräsers F2010, deutlich erweitern, dehnt Walter diese Systemvorteile jetzt auf größere Bauteile aus.   weiterlesen

    Walter AG

  • 18.10.2018

    Voxeljet erschafft vier Meter hohe Aluminium-Skulptur

    Seit Juni 2018 ziert ein vier Meter hoher Schlingenball einen Kreisverkehr im bayrischen Friedberg. Die Gussformen für das Aluminium-Kunstobjekt wurden von Voxeljet im 3D-Druckverfahren mit einer VX4000 hergestellt.   weiterlesen

    voxeljet AG

Fachbeiträge (137)
  • »Die Qualität der verbauten Komponenten ist das Wichtigste für uns. Wir fertigen deshalb nahezu alle Maschinenteile selbst und kaufen lediglich die Blechverkleidungen der Maschinen zu.« Jiri Ferenc, CEO der Fermat Gruppe mit Hauptsitz in Brünn, Tschechische Republik. Bild: Fermat
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 54 - 57

    XXL-Fertigung

    Extra Großteilebearbeitung

    Fräszentren - Mit dem Portalfräszentrum FGC und dem Kreuzbett-Bohr- und Fräswerk WFT 13, das einen neu entwickeltem Universalfräskopf...   weiterlesen

  • Die Zema Numerika GH 3500 2W der Junker-Gruppe bearbeitet Werkstücke synchron mit zwei Schleifspindelstöcken. Bild: Junker
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 58

    Expertin für hohe Stückzahlen

    Extra Großteilebearbeitung

    Schleifen - Die Numerika GH 3500 2W der Junker-Gruppe bearbeitet synchron mit zwei Schleifspindelstöcken große Werkstücke wie Achsbrücken...   weiterlesen

  • Für die zuverlässige Bearbeitung von Weichen führt Iscar Nutfräser mit einer speziellen Profilverlängerung und stabiler Klemmung im Portfolio. Bild: Iscar
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 48 - 50

    Spur halten

    Extra Großteilebearbeitung

    Fräsen - Die Eisenbahnindustrie ist ein bedeutender Abnehmer von Zerspanungswerkzeugen. Daher baut Iscar seine Rolle als Lieferant für die...   weiterlesen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's