nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • Gewindefertigung - Gewindedrehen

    Gewindedrehen

    Beim Gewindedrehen wird das Gewinde in mehreren Schritten hergestellt. Das Werkzeug fährt während der Vorschubbewegung in Längsrichtung am Werkstück bei gleichzeitigem Eingriff der Schneide in das Werkstück vorbei, wird dann abgesetzt und wieder in die Ausgangsposition zurückgefahren. Der nächste Durchlauf erfolgt mit der nächsten Schnitttiefe. Diese Bearbeitungsschleife wird so lange wiederholt, bis das komplette Gewindeprofil gefertigt ist.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindewirbeln

    Gewindewirbeln

    Bei der Herstellung von Gewinden durch Außenwirbeln wird die Werkstückprofilform durch ein ringförmiges Werkzeug mit nach innen gerichteten Schneidmeißeln erzeugt. Beim Innenwirbeln ohne axialen Hub wird ein Werkzeug verwendet, das mit einer sehr hohen Drehzahl ortsfest um die eigene, exzentrisch zur Werkstückmitte angeordneten Achse dreht. Das Innenwirbeln mit axialem Hub zeichnet sich dadurch aus, dass die Rotation des Werkzeugdornes mit einer Oszillation in Achsrichtung des Werkstückes überlagert wird.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindefräsen

    Gewindefräsen

    Das Gewindefräsen bietet eine hohe Prozesssicherheit und universelle Einsatzmöglichkeiten der Werkzeuge in den unterschiedlichsten Materialien. Um mit einem Gewindefräser ein Gewinde herzustellen, führt die Maschine eine schraubenförmige Bewegung aus. Diese Bewegung muss in Z-Richtung genau der Steigung entsprechen.   weiterlesen

Produkte (120)
  • 15.10.2018

    Gewinde- und Stechdrehen mit innerer Kühlmittelzufuhr

    Fertigungsbetriebe können auch beim Gewinde- und Stechdrehen von den Vorteilen der inneren Kühlmittelzufuhr direkt auf die Werkzeugschneide profitieren. Dafür bietet Vargus seit der AMB 2018 eine Vielzahl seiner Werkzeughalter in Varianten mit inneren Kühlmittelkanälen an.   weiterlesen

    VARGUS Deutschland GmbH

  • Erschienen in maschine+werkzeug 07/2018

    Flexibilität für große Gewinde

    Spektrum

    Walter stellt ein Werkzeugkonzept vor und kombiniert den neuen Wendeschneidplattengewindefräser T2713 mit der Gewindefräsplatte mit...   weiterlesen

    Walter AG

  • 21.08.2018

    Universeller Gewindebohrer für Kupfer, Aluminium, Bau- und Edelstahl

    Mit den Gewindebohrern SG-Tap bietet Nachi seinen Kunden universell und flexibel einsetzbare Werkzeuge zum prozesssicheren Bearbeiten bei häufig wechselnden Werkstoffen. Der japanische Hersteller präsentiert die beschichteten, pulvermetallurgischen HSS-Gewindebohrer der Serie SG-Tap in Deutschland erstmals zur AMB in Stuttgart.   weiterlesen

    NACHI Europe GmbH

Fachbeiträge (359)
  • Interessierte können die Turn-Mill-S42 von Müga auf der AMB 2018 in Stuttgart live unter Span erleben. Bild: Müga
    maschine+werkzeug 07/2018, SEITE 100 - 101

    In einem Durchgang

    Maschinen

    Drehen/Fräsen - Mit der Turn-Mill-S42 adressiert Müga die steigenden Anforderungen in der Medizintechnik in puncto Genauigkeit,...   weiterlesen

  • Erfahrung und Experimente
    maschine+werkzeug 07/2018, SEITE 222 - 223

    Erfahrung und Experimente

    Markt

    Wendeschneidplatten - Für interessierte Besucher und Pressevertreter öffnet Dormer Pramet seine Tore und gewährt Einblicke in die...   weiterlesen

  • Die großen Fülltische oder Vielfach-Ventilträger mit einem Durchmesser von bis zu 6,8 Metern fertigt Krones unter anderem auf Maschinen von Waldrich Coburg.
    maschine+werkzeug 07/2018, SEITE 102 - 105

    Kampf den Wirrspänen

    Werkzeuge

    Bohren - Produktivität erhöht, Bearbeitungszeit reduziert – Krones, Markführer bei Abfüllanlagen, erzielt in der Fertigung im Werk Nittenau...   weiterlesen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's