nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • Gewindefertigung - Gewindewirbeln

    Gewindewirbeln

    Bei der Herstellung von Gewinden durch Außenwirbeln wird die Werkstückprofilform durch ein ringförmiges Werkzeug mit nach innen gerichteten Schneidmeißeln erzeugt. Beim Innenwirbeln ohne axialen Hub wird ein Werkzeug verwendet, das mit einer sehr hohen Drehzahl ortsfest um die eigene, exzentrisch zur Werkstückmitte angeordneten Achse dreht. Das Innenwirbeln mit axialem Hub zeichnet sich dadurch aus, dass die Rotation des Werkzeugdornes mit einer Oszillation in Achsrichtung des Werkstückes überlagert wird.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindefurchen

    Gewindefurchen

    Gewindefurchen ist ein stufenförmiger spanloser Umformprozess, bei dem ein Teil des Gewindeprofiles in die Bohrungswand hineingedrückt wird. Das verdrängte Material fließt entlang der Gewindeflanken in Richtung Bohrungsmitte und erzeugt den zweiten Teil des Gewindeprofiles.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindebohren

    Gewindebohren

    Gewindebohren ist ein spanendes Verfahren mit kontinuierlichem Schnitt. Das Material wird über eine Folge von radial anwachsenden Zähnen, die am Umfang des Werkzeugs in der Gewindesteigung aufgereiht sind, abgetragen. In der industriellen Fertigung kommen Maschinengewindebohrer in verschiedenen Baumaßen zum Einsatz.   weiterlesen

  • 20.03.2019

    Europäische Bahnen setzen auf additive Fertigung

    Im Rahmen des Additive Manufacturing Forums in Berlin am 15. März haben die europäischen Bahnen eine gemeinsame Erklärung zur verstärkten Zusammenarbeit im Bereich der additiven Fertigung unterschrieben.   weiterlesen

  • Anzeige 07.03.2019

    Erstmals: Digitalisierungstest auf Hannover Messe

    Mit einem kompakten Test können mittelständische Industrieunternehmen im „Transformation Camp“ (Halle 7, B40) von abas auf der Hannover Messe herausfinden, wo sie in Sachen Digitalisierung stehen, insbesondere im Vergleich zum Wettbewerb.   weiterlesen

  • 07.03.2019

    Premiere Tribologie Symposium 2019

    Trends in Elektrifizierung, Schmierstoffen, Bearbeitung & Systemverhalten

    Am 21. und 22. Mai 2019 feiert das Tribologie Symposium in Landau Premiere. Zum ersten Mal findet eine Hanser Tagung zum Thema Tribologie in Zeiten fortschreitender Digitalisierung und Elektrifizierung statt. Das Programm finden Sie jetzt online!   weiterlesen

Produkte (49)
Fachbeiträge (500)
  • Wegen der Digitalisierung nehmen aber die Angriffsflächen und damit das Sicherheitsrisiko zu. (Bild: Pixelcreatures)

    Die größten Gefahren für Industrie-Systeme im Jahr 2019

    Kaspersky hat beobachtet, dass sich die Cyberkriminalität im industriellen Umfeld langsamer entwickelt hat als in anderen Bereichen. Wegen der Digitalisierung nehmen aber die Angriffsflächen und damit das Sicherheitsrisiko zu.   weiterlesen

  • Bild: Cemecon
    maschine+werkzeug 02/2019, SEITE 24 - 26

    Schichtarbeit

    Werkzeuge

    Beschichtungen – Elektromobilität, Leichtbau, Material‧mix – die Zerspanungsindustrie steht vor großen Heraus‧forderungen. Der Anbieter von...   weiterlesen

  • Bild: Abas
    maschine+werkzeug 02/2019, SEITE 55

    Digitaler Reifetest

    Extra Inustrie 4.0

    Markt – Mit der Kampagne ›Digital or dead‹ erklärt Abas KMUs, wie und warum die neuen disruptiven Technologien etablierte Betriebe...   weiterlesen

  • Eine kurze Geschichte der KI

    Zum Auftakt des 'Wissenschaftsjahres 2019 – Künstliche Intelligenz' skizziert die Plattform Lernende Systeme die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz (KI) seit ihren Anfängen: Ein fünfminütiger Erklärfilm illustriert verschiedene Phasen der Technologieentwicklung, Meilensteine bei KI-Anwendungen sowie Herausforderungen, die sich künftig stellen.   zum Video

  • Spannen mit Gefühl

    Messtechnik im Arbeitsraum der Werkzeugmaschine schafft Transparenz für die tatsächlichen Abläufe hinter der Maschinentür. Um Akzeptanz bei Anwendern zu erreichen, darf die Sensorik den Arbeitsraum allerdings nicht beschneiden und muss einen klaren Mehrwert bieten. Aus diesem Grund erforscht das IFW Möglichkeiten zur Sensorintegration in Maschinenkomponenten, die sowieso an jeder Bearbeitung beteiligt sind.   zum Video

    Institut für Fertigungstechnik Und Werkzeugmaschinen (IFW)

  • Anzeige

    hyperMILL® MAXX Machining

    Höchst effiziente Fertigung eines Strukturteils mit den innovativen CAM-Strategien des Performance-Pakets hyperMILL® MAXX Machining   zum Video

    OPEN MIND Technologies AG

Bildergalerien (1)
  • Die Grindtec 2018 in Bildern

    Mit 19.100 Besuchern erzielte die Grindtec 2018 auch hier einen neuen Bestwert und machte das Triple nach Aussteller- und Flächenrekord komplett. Auf der Grindtec herrschte vom 14. bis 17. März 2018 in Augsburg durchweg beste Stimmung. Die Branche zeigte sich durchaus optimistisch, auch was die nahe Zukunft angeht, wie die repräsentative Befragung der Besucher und Aussteller durch die Messe-Marktforschung Gelzus bestätigt.   weiterlesen

    22 Bilder

  • MAFAC - E. Schwarz GmbH & Co.KG

    Max-Eyth-Straße 2
    DE 72275 Alpirsbach
    Tel.: 07444-9509-0
    Fax: +49 - 7444 - 9509 99
  • Rhenus Lub GmbH & Co.KG

    Erkelenzer Straße 36
    DE 41179 Mönchengladbach
    Tel.: 02161-5869-0
    Fax: 02161-5869-10
  • DFKI Saarbrücken Deutsches Forschungsz. f. Künstliche Intelligenz

    Stuhlsatzenhausweg 3
    DE 66123 Saarbrücken
Sonstiges (3)
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's