nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


Specials (1)
  • CNC-Maschinen

    Was sind CNC-Maschinen? Erfahren Sie mehr, welche Eigenschaften CNC-Maschinen haben und welche Haupttechnologien der CNC-Zerspanung im Einsatz sind.   weiterlesen

Basics (28)
  • Gewindefertigung - Gewindedrehen

    Gewindedrehen

    Beim Gewindedrehen wird das Gewinde in mehreren Schritten hergestellt. Das Werkzeug fährt während der Vorschubbewegung in Längsrichtung am Werkstück bei gleichzeitigem Eingriff der Schneide in das Werkstück vorbei, wird dann abgesetzt und wieder in die Ausgangsposition zurückgefahren. Der nächste Durchlauf erfolgt mit der nächsten Schnitttiefe. Diese Bearbeitungsschleife wird so lange wiederholt, bis das komplette Gewindeprofil gefertigt ist.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindewirbeln

    Gewindewirbeln

    Bei der Herstellung von Gewinden durch Außenwirbeln wird die Werkstückprofilform durch ein ringförmiges Werkzeug mit nach innen gerichteten Schneidmeißeln erzeugt. Beim Innenwirbeln ohne axialen Hub wird ein Werkzeug verwendet, das mit einer sehr hohen Drehzahl ortsfest um die eigene, exzentrisch zur Werkstückmitte angeordneten Achse dreht. Das Innenwirbeln mit axialem Hub zeichnet sich dadurch aus, dass die Rotation des Werkzeugdornes mit einer Oszillation in Achsrichtung des Werkstückes überlagert wird.   weiterlesen

  • Gewindefertigung - Gewindefurchen

    Gewindefurchen

    Gewindefurchen ist ein stufenförmiger spanloser Umformprozess, bei dem ein Teil des Gewindeprofiles in die Bohrungswand hineingedrückt wird. Das verdrängte Material fließt entlang der Gewindeflanken in Richtung Bohrungsmitte und erzeugt den zweiten Teil des Gewindeprofiles.   weiterlesen

Produkte (359)
  • 13.05.2019

    Komplexe Bauteile im Miniaturbereich effizient drehen

    Das neue Atorn-Miniaturausdrehprogramm mit ISO-Wendeschneidplatten bietet Hahn+Kolb für die effiziente Dreh-Bearbeitung komplexer Bauteile im Miniaturbereich an. Die Kombination aus verschiedenen Bohrstangen und Wendeschneidplatten umfasst eine nahezu grenzenlose Zahl von Anwendungsmöglichkeiten für die wirtschaftliche und präzise Bearbeitung von Einzel- und Serienteilen in allen Werkstoffgruppen.   weiterlesen

    Hahn & Kolb Werkzeuge GmbH

  • 10.05.2019

    Konturnahe Temperierung mit Korrosionsschutz

    Renishaw und Listemann stellen zur Moulding Expo unter der gemeinsamen Marke iQtemp innovative, konturnahe Temperier-Lösungen vor, die unempfindlich gegen Korrosion und Verschmutzung sind.   weiterlesen

    Renishaw GmbH

  • 09.05.2019

    Anti-Vibrations-Bohrstangen für große Längen-Durchmesser-Verhältnisse

    Mit Whisperline hat Iscar eine neue Reihe von vibrationsgedämpften Bohrstangen für große Längen-Durchmesser-Verhältnisse entwickelt. Die Werkzeuge mit Wechselkopfsystem bieten eine große Laufruhe und ermöglichen dem Anwender damit stabile Drehbearbeitungen.   weiterlesen

    ISCAR Germany GmbH

Fachbeiträge (1143)
  • Formschlüssig verbunden
    maschine+werkzeug 04/2019, SEITE 22 - 23

    Formschlüssig verbunden

    Drehen

    Das Zerspanen von Rollenköpfen aus hochlegierten Stählen fordert Werkzeug und Anwender bei jedem Einsatz neu heraus. SMP Prototypenbau...   weiterlesen

  • Ruck, zuck gewechselt
    maschine+werkzeug 04/2019, SEITE 28 - 29

    Ruck, zuck gewechselt

    Drehen

    Mit Revolverspanneinheiten und dem Schnellwechselsystem von Kennametal stärkt der Lohnfertiger Anthony Machine seine Wettbewerbsfähigkeit.   weiterlesen

  • Frühwarnsystem für Spindeln
    maschine+werkzeug 04/2019, SEITE 34

    Frühwarnsystem für Spindeln

    Messtechnik

    Die keramische Kegellehre ›Dyna Contact‹ von Big Kaiser ermöglicht Anwendern ein schnelles, präzises Erkennen von Spindelschäden und...   weiterlesen

Videos (25)
  • Anzeige

    WIKUS® Tech Tip - Drehen eines Sägebandes

    In diesem Video zeigen wir Ihnen das Drehen eines Sägebandes, um die Laufrichtung zu verändern.   zum Video

    WIKUS-Sägenfabrik Wilhelm H. Kullmann GmbH & Co. KG

  • 3D-Druck mit dem Composite-Extrusion-Modeling-Verfahren (CEM) von Aim3D

    Das Ausgangsgranulat für das Bauteil besteht aus Kunststoff und Spritzgussgranulat. Es wird erhitzt, bis der Kunststoff schmilzt und eine breiige Masse entsteht. Aus dieser Masse fertigt der Drucker den Rohling. Danach erfolgt die Sinterung im Ofen. Die Temperaturen liegen dabei knapp unterhalb der Schmelzgrenze des Metalls, der Kunststoffanteil wird so herausgelöst und die Metallteilchen verbinden sich. Die fertigen Bauteile verfügen über sehr gute Festigkeitseigenschaften und können auch mittels Drehen und Fräsen sehr gut nachbearbeitet werden.   zum Video

  • Mehrspindeldrehautomat mit Langdrehfunktion

    Die neu entwickelte Langdreheinrichtung der Index MS22-L ermöglicht nun auch die hochproduktive Bearbeitung von typischen Langdrehteilen auf einem Mehrspindeldrehautomaten. Die MS22-L ist die weltweit erste Mehrspindeldrehmaschine bei der bei einer sechsspindligen Langdrehbearbeitung zwei Werkzeugträger pro Spindellage gleichzeitig im Einsatz sein können.   zum Video

    INDEX-Werke GmbH & Co.KG Hahn & Tessky

Bildergalerien (2)
  • Die Dreh- und Spantage in Bildern

    Die DST Dreh- und Spantage Südwest in Villingen-Schwenningen hat sich behauptet. Volle Auftragsbücher, fachlicher Austausch, intensive Kundengespräche: Besucher und Aussteller waren zufrieden. Die DST schloss nach drei Ausstellungstagen mit insgesamt 3684 Besuchern (2017: 3247 Besucher).   weiterlesen

    19 Bilder

  • Die Simodec 2018 in Bildern

    Veranstalter Rochexpo freut sich über eine ausgesprochen erfolgreiche Edition 2018 der internationalen Ausstellung für Werkzeugmaschinen der Drehteile-Industrie (Simodec) im französischen La Roche sur Foron.   weiterlesen

    18 Bilder

Termine (1)
Sonstiges (1)
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's