nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • Bohren - Bohrmaschinen und Bearbeitungszentren

    Bohrmaschinen und Bearbeitungszentren

    Bohrmaschinen sind Werkzeugmaschinen für die Herstellung von kreisrunden Aussparungen in Werkstücken. Die Bohrwerkzeuge und Spannvorrichtungen sind für jede spezifische Aufgabe entsprechend auszuwählen. Bearbeitungszentren sind CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen mit einem Werkzeugspeicher und automatischem Werkzeugwechsel.   weiterlesen

  • Bohren - Tiefbohrmaschinen

    Tiefbohrmaschinen für große Bohrdurchmesser

    Für Bohrungen von 20 bis 1.800 mm Durchmesser bei Bohrtiefen bis zu 20.000 mm kommen CNC-Hochleistungs-Tiefbohrmaschinen zum Einsatz. Tiefbohrmaschinen für große Bohrtiefen und große Bohrdurchmesser benötigen neben der entsprechend ausgelegten Kühlschmierstoffanlage und einer störungsfreien Einrichtung zur Späneabfuhr ein umfangreiches Werkzeugpaket.   weiterlesen

  • Bohren - Tiefbohrmaschinen

    Tiefbohrmaschinen

    Mit Tiefbohrmaschinen werden Bohrungen hergestellt, bei denen das Verhältnis zwischen Bohrtiefe und Bohrdurchmesser in der Regel größer als 10 ist. Die klassischen Tiefbohrverfahren sind das Einlippenbohren, das BTA (Boring and Trepaning Association)-Bohren und das Ejektorbohren. Die Verfahren unterscheiden sich im Wesentlichen in der KSS-Zufuhr und in der Abfuhr des KSS-Spänegemischs.   weiterlesen

  • 13.03.2019

    Mehr Kapazität

    Kompakt

    Markt – Mapal Frhenosa, ein Joint Venture der Mapal-Gruppe, hat eine zweite Niederlassung in Santiago de Querétaro gebaut.   weiterlesen

  • 20.02.2019

    Walter wechselt

    Personalie

    Mit Richard Harris bekommt der Tübinger Werkzeugspezialist Walter einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Er folgt auf Mirko Merlo, der sich...   weiterlesen

  • 18.02.2019

    Fredrik Vejgården zum neuen Präsidenten und CEO von Seco Tools berufen

    Fredrik Vejgården ist seit Januar 2019 neuer Präsident und CEO von Seco Tools und folgt damit auf Lars Bergström, der das Unternehmen seit 2011 geführt hat und als Vice President im Geschäftsbereich von Sandvik Machining Solutions (SMS) eine neue berufliche Herausforderung annehmen wird.   weiterlesen

Produkte (215)
  • 15.04.2019

    Tangentiale Sonderwerkzeuge zum Aufbohren

    Für die hohen Anforderungen im Automotive-Bereich hat Walter neue Aufbohrwerkzeuge mit tangential angeordneten Wendeschneidplatten entwickelt. Die üblicherweise hohen Vorschübe tangentialer Systeme werden damit vom Fräsen ins Bohren übertragen.   weiterlesen

    Walter AG

  • 28.03.2019

    Mit Fräs- und Bohrlösungen auf den Dreh- und Spantagen

    Dormer Pramet präsentiert sich vom 10. bis 12. April 2019 auf den DST Dreh- und Spantagen in Villingen-Schwenningen. Im Fokus des Messeauftritts stehen Hochleistungsfräser und Bohranwendungen.   weiterlesen

    Dormer Pramet GmbH

  • Erschienen in maschine+werkzeug 02/2019

    Allrounder im Bohren

    Spektrum

    Mit dem Vollhartmetallbohrer X·treme Evo in der Produktlinie Advance bringt Walter die neue Produktfamilie DC160 auf den Markt. Diese ist...   weiterlesen

    Walter AG

Fachbeiträge (506)
  • www.sandvik.coromant.com

    Website der Woche: www.sandvik.coromant.com

    Bisher war der Prozess der Angebotserstellung und Bestellung kundenspezifischer Lösungen nur durch das Herunterladen, Ausfüllen und Versenden eines physischen Formulars oder mit Hilfe eines Sandvik-Coromant-Vertriebsmitarbeiters möglich. Seit dem 1. April 2019 kann sich jeder bei Sandvik Coromant registrierte Web-User einloggen und eine neu entwickelte Funktion im Browser kostenlos nutzen. Um ein Standardwerkzeug an spezifische Anforderungen anzupassen, klickt er sich nur noch durch wenige geführte Schritte und gibt am Ende die Bestellung direkt auf.   weiterlesen

  • Ein Tool statt vier
    maschine+werkzeug 03/2019, SEITE 69

    Ein Tool statt vier

    Bohren

    Sandvik Coromant stellt ›Corobore BC‹ vor: Mit den kundenspezifischen Kombinationswerkzeugen können vier Operationen mit nur einem Tool...   weiterlesen

  • Prozesssicher zum Diesel
    maschine+werkzeug 03/2019, SEITE 24 - 28

    Prozesssicher zum Diesel

    Feinbearbeitung

    Mit ihrer H-Serie hat die Motorenfabrik Hatz in Ruhstorf an der Rott wegweisende Industriediesel auf den Markt gebracht. Deren ausgefeilte...   weiterlesen

  • Stabiler Wechselplattenbohrer

    Neben einem gehärteten Körper besitzt der neue Wechselplattenbohrer D4140 von Walter geschliffene und polierte Spanräume, wie sie sonst nur bei Vollhartmetallbohrern zu finden sind.   zum Video

    Walter AG

  • Turbolader-Bearbeitung

    Die spanende Bearbeitung der einzelnen Komponenten eines Turboladers stellt extreme Anforderungen an die Bearbeitungswerkzeuge dar, da aus technischen Gründen mehr und mehr hochwarmfeste Legierungen zum Einsatz kommen.   zum Video

    Walter AG

Bildergalerien (1)
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's