nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • Bohren - Bohrmaschinen und Bearbeitungszentren

    Bohrmaschinen und Bearbeitungszentren

    Bohrmaschinen sind Werkzeugmaschinen für die Herstellung von kreisrunden Aussparungen in Werkstücken. Die Bohrwerkzeuge und Spannvorrichtungen sind für jede spezifische Aufgabe entsprechend auszuwählen. Bearbeitungszentren sind CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen mit einem Werkzeugspeicher und automatischem Werkzeugwechsel.   weiterlesen

  • Bohren - Tiefbohrmaschinen

    Tiefbohrmaschinen für große Bohrdurchmesser

    Für Bohrungen von 20 bis 1.800 mm Durchmesser bei Bohrtiefen bis zu 20.000 mm kommen CNC-Hochleistungs-Tiefbohrmaschinen zum Einsatz. Tiefbohrmaschinen für große Bohrtiefen und große Bohrdurchmesser benötigen neben der entsprechend ausgelegten Kühlschmierstoffanlage und einer störungsfreien Einrichtung zur Späneabfuhr ein umfangreiches Werkzeugpaket.   weiterlesen

  • Bohren - Tiefbohrmaschinen

    Tiefbohrmaschinen

    Mit Tiefbohrmaschinen werden Bohrungen hergestellt, bei denen das Verhältnis zwischen Bohrtiefe und Bohrdurchmesser in der Regel größer als 10 ist. Die klassischen Tiefbohrverfahren sind das Einlippenbohren, das BTA (Boring and Trepaning Association)-Bohren und das Ejektorbohren. Die Verfahren unterscheiden sich im Wesentlichen in der KSS-Zufuhr und in der Abfuhr des KSS-Spänegemischs.   weiterlesen

  • 18.04.2018

    Geschäftsführung neu besetzt und Position für strategische Beziehungen geschaffen

    Josse Coudré ist zum neuen Geschäftsführer der Sandvik Tooling Deutschland GmbH ernannt worden. Zeitgleich hat Coudré die Position des General Manager Sales Area Central Europe übernommen. Damian Göppert, bisheriger General Manager Sales Area Central Europe, ist als neuer Head of Strategic Relations nun für die strategischen Beziehungen des schwedischen Werkzeugherstellers verantwortlich.   weiterlesen

  • 12.04.2018

    Schwedischer Investor übernimmt deutschen Werkzeughersteller

    Der schwedische Investor Indutrade AB ist neuer Eigentümer des Werkzeugherstellers Inovatools Eckerle & Ertel GmbH aus Kinding-Haunstetten. Mithilfe des neuen Eigentümers will der Werkzeugspezialist die Weichen für weitere Investitionen, Standortsicherung und stabiles, globales Wachstum stellen. Geschäftsführer von Inovatools sind weiterhin Georg Eckerle, Ditmar Ertel und Memo Ildirar.   weiterlesen

  • 01.02.2018

    Generationswechsel in Aalen ist jetzt perfekt

    Kompakt

    Unternehmen – Anlässlich seines 75. Geburtstags hatte Dr. Dieter Kress 2017 angekündigt, sich mehr und mehr aus dem Tagesgeschäft...   weiterlesen

Produkte (209)
  • 10.12.2018

    Universal-Gewindebohrer für die Serienfertigung

    Hahn+Kolb bietet für das präzise Einbringen von Gewinden in der Serienfertigung jetzt die Universal-Hochleistungsgewindebohrer von Atorn. Eine hochpositive Geometrie in Kombination mit extremem Hinterschliff und eine Ultra-HL-Beschichtung erzielen lange Standzeiten bei größter Prozesssicherheit. So ausgestattet eignen sich die Atorn-Gewindebohrer für die Bearbeitung von Stahl, Edelstahl, NE-Metallen, Guss und Sonderlegierungen bis zu einer Festigkeit von 1.200 Newton pro Quadratmillimeter.   weiterlesen

    Hahn & Kolb Werkzeuge GmbH

  • 03.12.2018

    Komplettlösung für Bohrungen in Aluminium-Automobilkomponenten

    Die Bohrer Corodrill 400 und Corodrill 430 hat Sandvik Coromant für das Bohren von Aluminium-Bauteilen optimiert. Sie eignen sich besonders für die Bearbeitung von Werkstücken in mittleren bis großen Stückzahlen. Unterstützt werden die Vollhartmetallbohrer durch die Gewindewerkzeuge Corotap 100, 200, 300 und 400, die unter anderem für das Gewindebohren beziehungsweise Gewindeformen in ISO-N-Materialien konzipiert sind.   weiterlesen

    Sandvik Tooling Deutschland GmbH Geschäftsbereich Coromant

  • Erschienen in maschine+werkzeug 10/2018

    Stark in NE-Metallen

    Spektrum

    Mit dem Ratiobohrer RT 100 Al von Gühring wird in der gesamten Werkstoffbandbreite – von weichen, zähen NE-Legierungen bis hin zu spröden...   weiterlesen

    GÜHRING KG

Fachbeiträge (495)
  • »Die Qualität der verbauten Komponenten ist das Wichtigste für uns. Wir fertigen deshalb nahezu alle Maschinenteile selbst und kaufen lediglich die Blechverkleidungen der Maschinen zu.« Jiri Ferenc, CEO der Fermat Gruppe mit Hauptsitz in Brünn, Tschechische Republik. Bild: Fermat
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 54 - 57

    XXL-Fertigung

    Extra Großteilebearbeitung

    Fräszentren - Mit dem Portalfräszentrum FGC und dem Kreuzbett-Bohr- und Fräswerk WFT 13, das einen neu entwickeltem Universalfräskopf...   weiterlesen

  • Die Hochdruckwasserstrahlschneidanlagen der Produktreihe Omax von Innomax können die unterschiedlichsten Werkstoffe bearbeiten. Bild: Innomax
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 18 - 19

    Vom Strahl in Form gebracht

    Maschinen

    Wasserstrahlschneiden - Während das Prinzip des Präzisions-Wasserstrahlschneidens nicht allzu komplex ist, gibt es Faktoren, die Kunden bei...   weiterlesen

  • Für die zuverlässige Bearbeitung von Weichen führt Iscar Nutfräser mit einer speziellen Profilverlängerung und stabiler Klemmung im Portfolio. Bild: Iscar
    maschine+werkzeug 10/2018, SEITE 48 - 50

    Spur halten

    Extra Großteilebearbeitung

    Fräsen - Die Eisenbahnindustrie ist ein bedeutender Abnehmer von Zerspanungswerkzeugen. Daher baut Iscar seine Rolle als Lieferant für die...   weiterlesen

  • Stabiler Wechselplattenbohrer

    Neben einem gehärteten Körper besitzt der neue Wechselplattenbohrer D4140 von Walter geschliffene und polierte Spanräume, wie sie sonst nur bei Vollhartmetallbohrern zu finden sind.   zum Video

    Walter AG

  • Turbolader-Bearbeitung

    Die spanende Bearbeitung der einzelnen Komponenten eines Turboladers stellt extreme Anforderungen an die Bearbeitungswerkzeuge dar, da aus technischen Gründen mehr und mehr hochwarmfeste Legierungen zum Einsatz kommen.   zum Video

    Walter AG

Bildergalerien (1)
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's