nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • Gewindefertigung - Gewindefurchen

    Gewindefurchen

    Gewindefurchen ist ein stufenförmiger spanloser Umformprozess, bei dem ein Teil des Gewindeprofiles in die Bohrungswand hineingedrückt wird. Das verdrängte Material fließt entlang der Gewindeflanken in Richtung Bohrungsmitte und erzeugt den zweiten Teil des Gewindeprofiles.   weiterlesen

  • Bohren - Bohrmaschinen und Bearbeitungszentren

    Bohrmaschinen und Bearbeitungszentren

    Bohrmaschinen sind Werkzeugmaschinen für die Herstellung von kreisrunden Aussparungen in Werkstücken. Die Bohrwerkzeuge und Spannvorrichtungen sind für jede spezifische Aufgabe entsprechend auszuwählen. Bearbeitungszentren sind CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen mit einem Werkzeugspeicher und automatischem Werkzeugwechsel.   weiterlesen

  • Betriebsmittel - Kühl- und Schmierstoffe

    Auswahl von Kühlschmierstoffen

    Bei der Entscheidung über die Verwendung eines bestimmten Kühlschmierstoffes müssen zahlreiche Kriterien beachtet werden. Im unteren Schnittgeschwindigkeitsbereich zeigt Öl eine gute Wirkung. Bei höheren Schnittgeschwindigkeiten sollte der Schnittprozess mit möglichst viel Wasser gekühlt werden.   weiterlesen

  • 16.10.2018

    Horn gründet Fertigungsbereich „Additive Fertigung"

    Werkzeuganbieter Paul Horn nutzt die additive Fertigung bereits in der eigenen Produktion, insbesondere bei der Herstellung von Prototypen, Sonderwerkzeugen und Trägerwerkzeugen. Mit dem neuen Fertigungsbereich "Additive Fertigung" will Horn die Vorteile des Verfahrens nun auch seinen Kunden zur Verfügung stellen.   weiterlesen

  • 09.10.2018

    Gefertec verkauft 3D-Metalldrucker an Harlow

    Gefertec hat auf der IMTS eine Maschine für den 3D-Metall-Druck vom Typ arc605 an die britische Harlow Group verkauft. Das Unternehmen will damit Lohnfertigungs-Aufträge für die Luftfahrtindustrie übernehmen.   weiterlesen

  • 20.08.2018

    AMB startet mit neuen Rekorden

    15.000 Quadratmeter mehr Fläche durch die neue Paul-Horn-Halle (Halle 10) ergeben insgesamt 120.000 Brutto-Quadratmeter und Platz für jetzt über 1.500 AMB-Aussteller. Erwartet werden rund 90.000 Fachbesucher.   weiterlesen

Produkte (233)
  • 08.11.2018

    Lange Standzeiten beim Bohren von Stahl

    Speziell zum Bohren von Stahl hat Iscar die neue Schneidstoffsorte IC5500 entwickelt. Sie besitzt eine besondere Beschichtung und bietet eine hohe Zähigkeit bei gleichzeitig gesteigerter Verschleißfestigkeit. Laut Iscar erzielen Anwender damit lange Standzeiten bei deutlich reduziertem Verschleiß.   weiterlesen

    ISCAR Germany GmbH

  • 22.10.2018

    Neue Fräser-Kassetten für die Großteilbearbeitung

    Mit vier neuen Kassetten, die das Einsatzspektrum des Frässystem M4000, speziell des Plan- und Eckfräsers F2010, deutlich erweitern, dehnt Walter diese Systemvorteile jetzt auf größere Bauteile aus.   weiterlesen

    Walter AG

  • 18.10.2018

    Voxeljet erschafft vier Meter hohe Aluminium-Skulptur

    Seit Juni 2018 ziert ein vier Meter hoher Schlingenball einen Kreisverkehr im bayrischen Friedberg. Die Gussformen für das Aluminium-Kunstobjekt wurden von Voxeljet im 3D-Druckverfahren mit einer VX4000 hergestellt.   weiterlesen

    voxeljet AG

Fachbeiträge (707)
  • Bild: Nilfisk

    Schluss mit Kreuzkontamination und Knallgas-Gefahr in der additiven Fertigung

    Das Marktsegment der additiven Fertigung verbucht derzeit exponentielle Zuwachsraten. Was viele nicht wissen: Bei der Verarbeitung von Metallpulvern und Polymermaterialien entstehen Pulverrückstände, die durch ihr explosives Naturell eine ernstzunehmende Gefahr für Mensch, Maschine und Produkt darstellen können. Nilfisk erklärt, warum das so ist und wie Anwender den Risiken begegnen sollten.   weiterlesen

  • Bild: Iscar
    maschine+werkzeug 08/2018, SEITE 80 - 82

    Einschneidende Ergebnisse

    Extra Luft- und Raumfahrt

    Fräsen - Die Luft- und Raumfahrtechnik ist führend bei Werkstoffinnovationen und neuen Fertigungsverfahren. Die Iscar Germany GmbH...   weiterlesen

  • Effiziente Flächen übergreifende Fünf-Achs-Bearbeitung mit konischem Tonnenfräser. Bild: Open Mind
    maschine+werkzeug 08/2018, SEITE 84 - 85

    Möglichkeiten ausreizen

    Extra Luft- und Raumfahrt

    CAD/CAM - Wer in der Luft- und Raumfahrt zerspanende Bearbeitung anbietet, muss sein Fach beherrschen. Die neuesten Entwicklungen in der...   weiterlesen

  • Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)

    Direktes Metall-Lasersintern (DMLS) eröffnet eine neue Welt von 3D-gedruckten Werkstücken. Das Verfahren steht im direkten Wettbewerb zu Metallteilen aus CNC-Bearbeitung und komplexen Herstellungsverfahren für beispielsweise Gussteile. DMLS eignet sich auch sehr gut zur Reduzierung von einer mehrteiligen Baugruppe auf ein einzelnes Teil. Bei der Fertigung wird ein Metallpulver in dünnen Schichten mit einem Laser zusammengeschmolzen. Als Werkstoffe kommen Metalle wie Aluminium, Edelstahl, Warmarbeitsstahl oder Titan zum Einsatz. Kombiniert mit traditionellen Verfahren sind unendliche Möglichkeiten bei der Form und Funktion realisierbar.   zum Video

    Proto Labs Ltd.

  • Bearbeitung eines Aluminiumstrukturteils für die Luftfahrt mit Hypermill Maxx Machining

    Dieses Video zeigt die Möglichkeiten des modernen Fünf-Achs-Fräsens auf einem Universal-Bearbeitungszentrum G550 von Grob mit Werkzeugen von Emuge Franken und der CAM-Lösung Hypermill von Open Mind.   zum Video

    OPEN MIND Technologies AG

  • Anzeige

    hyperMILL® MAXX Machining

    Höchst effiziente Fertigung eines Strukturteils mit den innovativen CAM-Strategien des Performance-Pakets hyperMILL® MAXX Machining   zum Video

    OPEN MIND Technologies AG

  • WIKUS-Sägenfabrik Wilhelm H. Kullmann GmbH & Co. KG

    Melsunger Straße 30
    DE 34286 Spangenberg
    Tel.: 05663-500-0
    Fax: 05663-500-57
    Internet: www.wikus.de
    E-Mail: info <AT> wikus.de

    WIKUS steht für Präzision, Qualität und maximale Leistung. Mit besten Einsatzmaterialien, modernsten Fertigungsverfahren und laufenden...

  • DATRON AG

    In den Gänsäckern 5
    DE 64367 Mühltal, Hess
    Tel.: 06151-1419-0
    Fax: 06151-1419-29
    Internet: www.datron.de
    E-Mail: info <AT> datron.de

    Die DATRON AG entwickelt, produziert und vertreibt innovative CNC-Fräsmaschinen für die Bearbeitung von zukunftsorientierten Werkstoffen wie Aluminium und Verbundmaterialien, Dentalfräsmaschinen für die effiziente Bearbeitung aller gängigen Zahnersatzmaterialien in Dentallaboren, High-Speed Fräswerkzeuge sowie Hochleistungs‐Dosiermaschinen für industrielle Dicht‐ und Klebanwendungen.

  • WIKUS-Sägenfabrik Wilhelm H. Kullmann GmbH & Co. KG

    Melsunger Straße 30
    DE 34286 Spangenberg
    Tel.: 05663-500-0
    Fax: 05663-500-57
    Internet: www.wikus.de
    E-Mail: info <AT> wikus.de

    WIKUS steht für Präzision, Qualität und maximale Leistung. Mit besten Einsatzmaterialien, modernsten Fertigungsverfahren und laufenden...

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's