nach oben
Erweiterte Suche



Inhaltstypen

  • Basics (18)

Basics (18)

1 bis 10 von 18

1 2 »
zeige 10  | 20 | 50
  • Gewindefertigung - Gewindewirbeln

    Gewindewirbeln

    Bei der Herstellung von Gewinden durch Außenwirbeln wird die Werkstückprofilform durch ein ringförmiges Werkzeug mit nach innen gerichteten Schneidmeißeln erzeugt. Beim Innenwirbeln ohne axialen Hub wird ein Werkzeug verwendet, das mit einer sehr hohen Drehzahl ortsfest um die eigene, exzentrisch zur Werkstückmitte angeordneten Achse dreht. Das Innenwirbeln mit axialem Hub zeichnet sich dadurch aus, dass die Rotation des Werkzeugdornes mit einer Oszillation in Achsrichtung des Werkstückes überlagert wird.   weiterlesen

  • Spindeln - Hauptspindel

    Bearbeitungsprozesse

    Charakteristisch für Frässpindeln ist der Einsatz standardisierter Werkzeugaufnahmen. Beim Schleifen sind Werkzeugaufnahmen mit Innen- oder Aussenkegel sowie zylindrische Aufnahmen zum manuellen Spannen einer Schleifscheibenaufnahme üblich. Spindeln für Drehmaschinen zeichnen sich vor allem durch genormte Schnittstellen für Spannfutter zur Werkstückaufnahme aus.   weiterlesen

  • Bohren - Bohrmaschinen und Bearbeitungszentren

    Bohrmaschinen und Bearbeitungszentren

    Bohrmaschinen sind Werkzeugmaschinen für die Herstellung von kreisrunden Aussparungen in Werkstücken. Die Bohrwerkzeuge und Spannvorrichtungen sind für jede spezifische Aufgabe entsprechend auszuwählen. Bearbeitungszentren sind CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen mit einem Werkzeugspeicher und automatischem Werkzeugwechsel.   weiterlesen

  • CNC-Steuerung - Digitale Produktentwicklung und Fertigung

    Digitale Produktentwicklung

    Moderne 3D-Systeme unterstützen bereits die Konzeptphase durch leistungsfähige Sketcher, die vorhandene 3D-Modelle einbeziehen. Die Leistungsfähigkeit der 3D-Systeme reicht heute in der Regel aus, um größere Baugruppen am Bildschirm zu bearbeiten. Mit FEM-Berechungen oder Digital Mockup (DMU) können Bauteile, Baugruppen oder ganze Produkte frühzeitig überprüft werden.   weiterlesen

  • CNC-Steuerung - Digitale Produktentwicklung und Fertigung

    Von CAD und CAM zu PLM

    Die Konstruktion von Bauteilen ist in der Digitalen Produktdefinition aufgegangen. In der Produktentwicklung und der Fertigung kommen daher zahlreiche Software-Werkzeuge zum Einsatz. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick über die Begriffe CAD, CAM, CAE, CAP, PMI, PDM und PLM.   weiterlesen

  • Drehen - Drehmaschinen

    Fein- und Präzisionsdrehmaschinen

    Fein- und Präzisionsdrehmaschinen werden eingesetzt, wenn besondere Ansprüche an Oberflächen, Maßgenauigkeit sowie Form- und Lagetoleranzen gestellt werden. Die wesentlichen Merkmale von Präzisionsdrehmaschinen sind eine hochgenaue Arbeitsspindel und ein Schlitten mit hoher Wiederholgenauigkeit im Sub-Mikrometer-Bereich.   weiterlesen

  • Drehen - Drehmaschinen

    Produktionsdrehmaschinen

    Als Produktionsdrehmaschinen werden NC-Maschinen für die Herstellung mittlerer bis großer Losgrößen bezeichnet. Sie ermöglichen es dem Anwender, Drehteile in hoher Qualität zu besonders wirtschaftlichen Konditionen herzustellen.   weiterlesen

  • Drehen - Drehmaschinen

    Universaldrehmaschinen

    Mit Universaldrehmaschinen sind neben der reinen Drehbearbeitung zusätzliche Fertigungsschritte wie Fräsen, Schleifen, Bohren oder Gewindeschneiden möglich. CNC-Universaldrehmaschinen unterscheiden sich von den steuerungsunterstützten Drehmaschinen hauptsächlich durch die senkrecht oder schräg angeordnete Bettform sowie durch das Führungssystem.   weiterlesen

  • Schleifen - Schleifmaschinen

    Umfangsplan- und Profilschleifmaschinen

    Umfangsplan- und Profilschleifmaschinen werden zum Erzeugen von Flächen oder Profilen durch Schleifen eingesetzt. Neben den für eine Schleifmaschine selbstverständlichen Anforderungen nach hoher Genauigkeit müssen die Maschinen auch hohe Zerspanleistungen erbringen.   weiterlesen

  • Verzahnung - Verzahnungsfertigung

    Grundlagen der spanenden Verzahnungsfertigung

    Zur Herstellen von Verzahnungen kommen Werkzeugmaschinen mit oft komplexen kinematischen Bewegungskopplungen der Maschinenachsen zum Einsatz. Die verschiedenen Verzahnverfahren können in formende und wälzende Herstellverfahren unterteilt werden.   weiterlesen

1 bis 10 von 18

1 2 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's