nach oben
04.06.2014

Werkzeuge effizient schleifen

Spektrum

Mehr Effizienz beim Nachschärfen von Werkzeugen verspricht die neue Generation des Werkzeugschleiffutters ›Prismo‹ von Schunk.

Bild 1: Werkzeuge effizient schleifen

Hier geht es zu den Produkten von Schunk.

Per Direktspannung spannt Prismo 3 voll automatisiert Schaftdurchmesser zwischen 3 und 20 Millimeter mit einer Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit < 0,005 Millimeter. Während des Spannvorgangs wird der Werkzeugschaft automatisch im Spannfutter zentriert. Eine optimierte Störkontur stellt sicher, dass die Schleifscheibe auch bei anspruchsvollen Operationen ungehindert auslaufen kann. Im Vergleich zu konventionellen Mehrbereichsschleiffuttern sinkt die Rüstzeit um 70 Prozent. Da die X-Achse unabhängig vom Werkzeugdurchmesser stets unverändert bleibt, ist es möglich, unterschiedlichste Bohr-, Reib- und Fräswerkzeuge in kleinen Stückzahlen rund um die Uhr mannlos zu bearbeiten.

Unternehmensinformation

Schunk GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik

Bahnhofstraße 106-134
DE 74348 Lauffen A.N.
Tel.: 07133-103-0
Fax: 07133-103-2399

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Hedelius: Acura 65 EL mit externer Automationslösung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special