nach oben
28.08.2018

Well- und Zykloidgetriebe

Spektrum

Sumitomo bringt mit ›E-Cyclo‹ eine Familie kompakter Getriebe auf den Markt. Das Getriebe kombiniert die Prinzipien des Well- und des Zykloidgetriebes.

Bild: Sumitomo

E-Cyclo bietet spielfreie Kraftübertragung bei hoher Steifigkeit und Übertragungsgenauigkeit und ist dabei klein und leicht: Als kleinstes elastisches Zykloidgetriebe von Sumitomo misst das ›ECY105‹ nur 84 Millimeter im Außendurchmesser und 52 Millimeter in der Länge. Es hat einen Hohlwellendurchmesser von 21 Millimetern und wiegt 1,2 Kilogramm. Die E-Cyclo-Getriebe zeichnen sich durch eine relativ große Hohlwelle aus, durch die Versorgungsleitungen, Wellen und andere Medien durchgeführt werden können. Die integrierte Lagerung erlaubt hohe abtriebsseitige Belastungen, wie sie etwa beim Einsatz in Werkzeugmaschinen, Positionierern und Robotern auftreten. Sie decken Nennbetriebsdrehmomente von 25 bis 63 Newtonmeter ab, können aber mit Beschleunigungsdrehmomenten bis 137 Newtonmeter belastet werden. Die Getriebe sind lebensdauergeschmiert und wartungsfrei. Ab Oktober 2018 wird E-Cyclo in zwei, ab April 2019 in drei Baugrößen mit je drei Übersetzungen verfügbar sein.

www.sumitomodrive.com

Unternehmensinformation

Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany GmbH

Cyclostraße 92
DE 85229 Markt Indersdorf
Tel.: 08136-66-0
Fax: 08136-5771

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special