nach oben
12.09.2018

Universelle Werkzeugüberwachung

In Kombination mit den neuen Endschaltern mit Rollen- oder Kuppenstößel ermöglichen die Logikverteiler von Meusburger eine universelle Werkzeugüberwachung. Die Sensoren der Endschalter liefern Signale aus unterschiedlichsten Einbaulagen, dank der verstellbaren Tastrolle.

Der bewährte Logikverteiler mit acht Anschlüssen ermöglicht in Kombination mit den neuen Endschaltern eine universelle Werkzeugüberwachung. Bild: Meusburger

Der Verteiler führt mehrere dieser Signale ohne Spannungsabfall zusammen. Eine einfache und schnelle Montage mit höchster Flexibilität ist durch die kompakte Bauweise und die vielen Steckmöglichkeiten gegeben.

Immer mehr Signale müssen an teils schwierig erreichbaren Stellen eingefangen werden. Meusburger bietet bereits seit längerem eine intelligente Lösung für mehr Übersichtlichkeit mit dem Logikverteiler und den passenden Endschaltern.

Für noch mehr Gestaltungsfreiraum ist der E 6574 Logikverteiler für Sensorik jetzt auch mit acht Anschlüssen erhältlich. Der Betriebs- und Schaltzustand wird auch bei der Erweiterung mittels integrierten LED’s übersichtlich dargestellt. Über ein Logikgatter werden mehrere Sensorsignale ohne Spannungsabfall gebündelt. Der E 6574 Logikverteiler ist als einfache Und-/Oder-Version erhältlich.

Auch die neuen Endschalter mit Rollen- oder Kuppenstößel, E 6525 beziehungsweise E 6526 unterstützen eine flexiblere Konstruktion der immer komplexer werdenden Werkzeuge. Die mit verstellbaren Tastrollen ausgestatteten Sensoren machen unterschiedlichste Einbaulagen möglich. Außerdem sind die Endschalter dank verschiedener elektrischer Anschlussmöglichkeiten vielseitig einsetzbar und haben durch das robuste Gehäuse mit Schutzart IP67 eine lange Lebensdauer. Mit diesen Produktneuheiten von Meusburger ist eine universelle, übersichtliche Werkzeugüberwachung garantiert.

Unternehmensinformation

Meusburger Georg GmbH & Co. KG

Kesselstr. 42
AT 6960 WOLFURT
Tel.: 0043-5574-6706-0
Fax: 0043-5574-6706-12

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special