nach oben
05.04.2019

Stets im richtigen Winkel

Die neuen Winkelkopf-Varianten der Classic-Line von Gerardi sind nach Unternehmensangaben das Ergebnis jahrelanger technischer Erfahrung kombiniert mit dem gesammelten Kunden-Feedback. Bei der neuen Kopfreihe hat der italienische Spanntechnikspezialist die Größe reduziert und zugleich die Leistung und Zuverlässigkeit erhöht.

Bild: Gerardi

Durch die kompaktere Bauweise eignet sich die GR-Kopf-Serie insbesondere für die Bearbeitung auf engstem Raum sowie für kleine Bohr- und Fräsarbeiten bei maximalen Drehzahlen von bis zu 8.000 Umdrehungen pro Minute. Die versetzte Konstruktion der Körper reduziert den Platzbedarf zur Optimierung des Werkzeugs und ermöglicht den Durchfluss von Innenkühlmittel bis zu 70 bar, wobei die inneren kinetischen Komponenten des Kopfes stets isoliert bleiben. Um den Bedürfnissen jedes Kunden gerecht zu werden, bieten die Italiener auch Winkelkopf-Sonderlösungen an, die sie gemeinsam mit den Kunden entwickeln.

www.gerardi.it

Unternehmensinformation

Gerardi GmbH Deutschland

Robert-Bosch-Str. 7-9
DE 73207 Plochingen
Tel.: 07153-6198-30
Fax: -35

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Haimer: Mit durchgängiger Prozesskette das Werkzeugmanagement optimiert


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special