nach oben
25.11.2019

Rundtische mit einigen neuen Raffinessen

Eppinger bietet neben Werkzeugsystemen und Werkzeughaltern jetzt auch eine Auswahl an Rundtischen für Werkzeugmaschinen an. Die neuen Rundtische sind mit Drehtellergrößen von 160 bis 320 Millimetern verfügbar und sowohl für die Erstausstattung als auch für die Nachrüstung von vertikalen und horizontalen Fräsmaschinen geeignet.

„Seit vielen Jahren nutzen wir an unseren Fertigungsstandorten mehr als 30 Rundtische verschiedener Fabrikate“, sagt Geschäftsführer Uwe Eppinger. Daher sind uns auch die Vor- und Nachteile bezüglich Installation, flexiblen Einsatz, Wartungsaufwand und nachlassende Genauigkeit bestens bekannt.“

Der zunehmende Automatisierungsgrad in der eigenen Produktion erfordere darüber hinaus eine kompaktere Bauform der Rundtische, die den Einsatz von dafür geeigneten Spannmitteln ermöglicht, ohne die benötigten Verfahrwege der Bearbeitungsachsen zu stark einzuengen.

  • Bevor die neuen Rundtische mit Drehtellergrößen von 160 bis 320 Millimetern an die Kunden gehen, hat Eppinger diese zunächst selbst in der eigenen Fertigung getestet. Bild: Eppinger

    Bevor die neuen Rundtische mit Drehtellergrößen von 160 bis 320 Millimetern an die Kunden gehen, hat Eppinger diese zunächst selbst in der eigenen Fertigung getestet. Bild: Eppinger

  • Geschäftsführer Uwe Eppinger; „Wir haben mit unseren neuen Rundtischen eine hochpräzise, extrem kompakte und flexible Plug-and-Play-Lösung entwickelt, die endlich allen Anforderungen in unserer Produktion gerecht wird.“ Bild: Eppinger

    Geschäftsführer Uwe Eppinger; „Wir haben mit unseren neuen Rundtischen eine hochpräzise, extrem kompakte und flexible Plug-and-Play-Lösung entwickelt, die endlich allen Anforderungen in unserer Produktion gerecht wird.“ Bild: Eppinger

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

„Unsere Rundtische unterscheiden sich maßgeblich von bestehenden Lösungen. Und werden bereits seit geraumer Zeit in der eigenen Fertigung eingesetzt, wo sie nach und nach die Fremdfabrikate ersetzen“, erklärt der Geschäftsführer. „Mit den bisherigen Produkten auf dem Markt waren wir nicht immer zufrieden.“

Für die eigene Werkzeug-, Verzahnungs- und Getriebefertigung werden Rundtische benötigt, die schnell und präzise positionieren können, überaus kompakt gebaut sind und sowohl für feine Schleifbearbeitungen als auch für Schrupp-Fräsbearbeitungen geeignet sind. Außerdem sollten sie sich leicht in bestehende vertikale und horizontale Bearbeitungszentren integrieren lassen und dort flexibel zum Einsatz kommen. „Da wir für unsere spezifischen Anforderungen in dieser spezifischen Kombination keine geeigneten Rundtische auf dem Markt finden konnten, haben wir diese dann in Eigenregie entwickelt.“

Konzept Rundtisch geht auf

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zu anderen Rundtischen ist der vorgespannte, spielfreie zweimotorige Antrieb, der ein schnelles Indexieren auch ohne Klemmung ermöglicht. Zudem sorgt ein integrierter Winkelsensor am Drehteller für höchste Positioniergenauigkeiten auch bei wechselnder Last. Dieses Prinzip wird zwar bereits bei größeren Rundtischen angewendet, Eppinger fand aber erstmals eine praktikablere Lösung, dies auch für Rundtische mit Drehtellergrößen von 160 bis 320 Millimetern umzusetzen.

Während das ins Gehäuse integrierte Winkelmesssystem, das den Winkel direkt am Drehteller misst, mechanische Störgrößen ausgleicht, sorgt der verspannte Antrieb dafür, dass eine hohe Regelkreisverstärkung eingestellt werden kann. Nur so ist es möglich, dass im Winkelsekundenbereich bidirektional äußerst präzise positioniert werden kann.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Eppinger GmbH

Breitwiesen 2-8
DE 73770 Denkendorf
Tel.: 0711-934934-0
Fax: -1

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDW: Metav 2020 Preview - Industrie 4.0 im Fokus


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special