nach oben
08.02.2017

Prozesse verkürzt, Flexibiliät erhöht

Mit einem neuen Dreh- und Fräszentrum, den neuen Spannmitteln von Hainbuch, einem riesigen Werkzeugfundus und einem ausgeklügelten Drehkonzept ist die Fertigungsflexibilität bei Steinel wesentlich gestiegen.

Das Familienunternehmen Steinel Normalien AG, Spezialist und Systemanbieter in der Stanz- und Umformbranche, stellt höchste Anforderungen in der Fertigung in puncto Genauigkeit. Im Zuge permanenter Prozessoptimierungen konnte Steinel durch ein neues Maschinenkonzept und durch die Wahl der passenden Spannmittel seine Rüst- und Durchlaufzeiten nochmals deutlich reduzieren. Mit dem bis dato großen Aufwand, die Drehmaschine vom Backenfutter auf andere Spannmittel umzurüsten, war man nicht so flexibel wie gewünscht. Doch die Zeiten sind vorbei. Mit einem neuen Dreh- und Fräszentrum, den neuen Spannmitteln von Hainbuch, dem riesigen Werkzeugfundus und einem ausgeklügelten Drehkonzept ist die Fertigungs-Flexibilität wesentlich gestiegen. Jetzt können unterschiedlichste Teile bearbeitet und Arbeitsschritte eingespart werden. Dank des neuen, von Steinel systematisch geplanten Gesamtkonzepts, konnten außerdem drei Maschinen durch eine ersetzt werden.

  • Der Hainbuch Spanndorn hält bombenfest und ist dabei absolut genau. Bild: Hainbuch

    Der Hainbuch Spanndorn hält bombenfest und ist dabei absolut genau. Bild: Hainbuch

  • Eine fröhliche Runde – kein Wunder, bei so einem erfolgreichen Projekt. V. l. n. r.: Thomas Helfer, Werksvertretung von Hainbuch, Ilse Tresselt, Einkaufsleiterin bei Steinel, Michael Tresselt, Prozessentwickler bei Steinel und James Hepfer, Meister Dreherei bei Steinel. Bild: Hainbuch

    Eine fröhliche Runde – kein Wunder, bei so einem erfolgreichen Projekt. V. l. n. r.: Thomas Helfer, Werksvertretung von Hainbuch, Ilse Tresselt, Einkaufsleiterin bei Steinel, Michael Tresselt, Prozessentwickler bei Steinel und James Hepfer, Meister Dreherei bei Steinel. Bild: Hainbuch

  • So sind die Schnellwechselsysteme und die Spannmittel sicher und sauber verstaut. Bild: Hainbuch

    So sind die Schnellwechselsysteme und die Spannmittel sicher und sauber verstaut. Bild: Hainbuch

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Routinebesuch bringt die Wende

Für die beiden Projektverantwortlichen, Michael Tresselt zuständig für die Prozessentwicklung und James Hepfer, Schichtführer in der Dreherei, war es an der Zeit, das Maschinenkonzept zu überdenken. Demnach sollte die bisherige Drehmaschine ausgetauscht und zwei weitere Maschinen ersetzt werden. Bei den Anforderungen an die neue Maschine und an die Spannmittel waren sich beide einig. „Wir wollten mit dem neuen Drehkonzept sehr flexibel werden und das Rüsten optimieren. Zusammen mit dem Maschinenhersteller haben wir die Drehstrategie entwickelt. Die Maschinenwahl fiel auf ein Dreh- und Fräszentrum und um die Spannmittel rasch wechseln zu können, waren passende Schnellwechselsysteme gefragt. Folglich haben wir einige Spannmittellieferanten und deren Wechselsysteme unter die Lupe genommen“.

Als in dieser Projektphase Thomas Helfer, Werksvertretung vom Spannmittelhersteller Hainbuch bei Steinel zu einem Routinebesuch vorbeischaute, wurde selbstverständlich auch hier geprüft, was es so an Schnellwechselsystemen im Programm gab. Mit den Spannmitteln und Spannköpfen von Hainbuch, die bereits bei Steinel im Einsatz sind, ist man sehr zufrieden. Doch bis dato wurde noch kein größeres Projekt gemeinsam umgesetzt. In diesem Fall ging es aber um eine große Investition und Tresselt und Hepfer waren von den bisher gesichteten Lösungen nicht ganz überzeugt.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Hainbuch GmbH Spannende Technik

Erdmannhäuser Straße 57
DE 71672 Marbach
Tel.: 07144-907-0
Fax: 07144-907-100

Aktuelle Videos

Hermle Bearbeitungszentrum C 42 U dynamic


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special