nach oben
07.02.2013

Mehr Schnittstellen für Tendo E compact

Technik - Spektrum

Schunk hat sein Programm an Hydro-Dehnspannfuttern der Serie ›Tendo E compact‹ weiter ausgebaut:

Bild 1: Mehr Schnittstellen für Tendo E compact

Seit Kurzem gibt es die Präzisionsaufnahmen auch für die Schnittstellen ›JIS-BT30‹ (Durchmesser: 12 und 20 Millimeter) und ›HSK-A100‹ (Durchmesser: 20 und 32 Millimeter). Tendo E compact erfüllt die steigenden Anforderungen in der Volumenzerspanung, die von ER-Spannzangen, Warmschrumpffuttern, Weldon-Aufnahmen und technisch minderwertigen Hydro-Dehnspannfuttern nicht mehr wirtschaftlich erfüllt werden können. Beim Tendo E compact ist es gelungen, die besonderen Eigenschaften von Hydro-Dehnspannfuttern 1:1 auf die Volumenzerspanung zu übertragen. Trocken gespannt überzeugt die hoch standardisierte und besonders preisattraktive Präzisionsaufnahme bei einem Durchmesser von 20 Millimeter mit Drehmomenten bis 900 Newtonmeter. Bei einem Durchmesser von 32 Millimeter kann das Kraftpaket sogar Drehmomente bis 2000 Newtonmeter übertragen.

Die Dehnbüchsen und ölgefüllten Dehnkammern dämpfen bei der Bearbeitung die auftretenden Schwingungen und absorbieren Belastungsspitzen. Dadurch wird der Eingriff der Werkzeuge stabilisiert. Mit einer dauerhaft präzisen Rundlaufgenauigkeit unter 0,003 Millimeter bei einer Ausspannlänge von 2,5 x D und einer Wuchtgüte bei HSK-Aufnahmen von G 2.5 bei 25000 Umdrehungen pro Minute fügt sich Tendo E compact nahtlos in das bewährte Hydro-Dehnspannprogramm von Schunk ein. Die Kombination aus Rundlaufgenauigkeit und Schwingungsdämpfung schont die Werkzeugschneide, verlängert die Werkzeugstandwege und verhindert Rattermarken an der Werkstückoberfläche. Zudem bewirkt das gleichmäßigere Belastungsprofil, dass sich die Lebensdauer von Spindel und Spindellager verlängert. Wie alle Hydro-Dehnspannfutter kommt auch Tendo E compact ohne zusätzliche Peripheriegeräte aus. Zum schnellen Werkzeugwechsel genügt ein Sechskantschlüssel.

www.schunk.de

Unternehmensinformation

Schunk GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik

Bahnhofstraße 106-134
DE 74348 Lauffen A.N.
Tel.: 07133-103-0
Fax: 07133-103-2399

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Sarissa: Werkerführung durch Laservisualisierung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special