nach oben
07.02.2013

Kette schnappt schnell ein

Technik - Spektrum

Energieketten-Spezialist Igus hat sein bewährtes dreidimensionales Energieführungssystem ›Triflex R‹ um die Variante ›TRLF.100‹ erweitert.

Bild 1: Kette schnappt schnell ein

Das ›F‹ steht dabei für ›Flip open‹. Mit der neuen Variante, die eine Innenhöhe von 38 Millimeter und einen Biegeradius von 145 Millimeter aufweist, wird das Befüllen oder der Austausch von Leitungen noch leichter, da sich die einzelnen Kettenglieder dank eines pfiffigen Schnappmechanismus per Hand oder Schraubendreher einfach aufklappen lassen. Dadurch kann das Einlegen großer Befüllungsdurchmesser wie dicke und steife Schläuche oder eine hohe Anzahl von Einzelleitungen in Rekordzeit umgesetzt werden. Das reduziert Stillstandszeiten der Anlagen auf das absolut Nötigste. Wie alle anderen Mitglieder der Triflex-R-Familie kann auch die neue Energiezuführung durch ihren modularen Aufbau beliebig verlängert oder gekürzt werden. Eine Verdrehung pro Kettenglied um ±10 Grad in der Längsachse ermöglicht definierte Torsionsbewegungen. Das unterstützt ein sicheres Führen der Schläuche und Leitungen selbst um schwierige Geometrien. Die Variante TRLF.100 ist kompatibel mit den Kettengliedern der bewährten ›TRL.100‹-Familie.

www.igus.de

Unternehmensinformation

igus GmbH

Postfach 906123
DE 51127 Köln
Tel.: 02203-9649-0
Fax: 02203-9649-222

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Hedelius: Acura 65 EL mit externer Automationslösung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special