nach oben
17.10.2019

Halbierung des Rundlauffehlers bringt doppelte Standzeit

Mit dem kompakten Rundlaufprüfgerät SPZ-2 von NT Tool hat der Anwender die Möglichkeit, die Präzision seiner Aufnahmen schnell und direkt an der Maschine zu prüfen. Das SPZ-2 verfügt über einen robusten Grundkörper aus Stahlguss, einem mechanischen Einzugsmechanismus sowie einem Messstativ inklusive Mitutoyo-Messuhr. Die maximale Werkzeugauskragung beträgt 460 Millimeter.

Die Rundlaufgenauigkeit ist das entscheidende Kriterium zur Beeinflussung des Bearbeitungsergebnisses. Werkzeugstandzeit, Oberflächenqualität und Prozesssicherheit werden hierdurch maßgeblich definiert. Darüber hinaus ist ein ungenügender Rundlauf oft auch die Ursache für starke Vibrationen. Auf Katalogangaben sollte man sich nicht verlassen.

  • Kompaktes Montage- und Rundlaufprüfgerät SPZ-2. Bild: NT Tool

    Kompaktes Montage- und Rundlaufprüfgerät SPZ-2. Bild: NT Tool

  • Werkzeugspannsysteme R-Zero mit einstellbarer Rundlaufgenauigkeit.Bild: NT Tool

    Werkzeugspannsysteme R-Zero mit einstellbarer Rundlaufgenauigkeit.Bild: NT Tool

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Die kompakte Bauform des Rundlaufprüfgeräts SPZ-2 ermöglicht die Beistellung an der Werkzeugmaschine. Der Aufnahmekegel erlaubt auch die Montage der Schneidwerkzeuge, so dass zusätzliche Montageblöcke überflüssig werden. Verfügbar sind die Rundlaufprüfgeräte für die Schnittstellen nach DIN 69871, HSK DIN 69893 und BT – JIS B6339B.

Ergänzend hierzu bietet NT Tool die Werkzeugspannsysteme R-Zero mit einstellbarer Rundlaufgenauigkeit an. So kann die Präzision an der Werkzeugschneide auf nahe „0“ eingestellt werden. Laut NT Tool sind die R-Zero-Aufnahmen bereits nach kurzer Zeit wirtschaftlich, denn: die Halbierung des Rundlauffehlers bringt doppelte Standzeit. Ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftlichkeitsfaktor.

Unternehmensinformation

NT TOOL Corporation Europe Branch Office

Siemensstr. 17a
DE 61449 Steinbach, Taunus
Tel.: 06171-91639-0
Fax: -90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Sauter Feinmechanik: Smarte Lösungen für die Fertigung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special