nach oben
22.02.2019

Fertigung flexibel automatisieren

Das Automatisierungssystem Heckert Autonomous Vehicle (AV) wird von einem selbst entwickelten Leitrechner gesteuert und hat sich laut Starrag bereits in Industrie-4.0-Projekten in der asiatischen Flugzeugproduktion bewährt. Das System gibt es in vier Versionen: Als Heckert AV@tool tauscht es beispielsweise Werkzeuge zwischen den Maschinen, oder wechselt verschlissene Werkzeuge automatisch aus. Während der Heckert AV@service dafür sorgt, dass Spänekübel rechtzeitig getauscht werden. Ganz besonders vielseitig interagiert das Heckert AV@logistic mit seinem Umfeld. Diese Ausführung transportiert Europaletten, oder ähnliche Packmittel direkt aus dem Lager, oder aus der Fertigung zum Komplettieren an den Arbeitsplatz der Fachkraft. Die Version Heckert AV@pallet hingegen transportiert ganze Maschinenpaletten samt Werkstück vom zentralen Rüstplatz in einen frei stehenden Palettenspeicher oder direkt hin zur Maschine in den Werkzeugwechsler und wieder zurück zum zentralen Rüstplatz.

Unternehmensinformation

Starrag Group

Seebleichestraße 61
CH 9404 RORSCHACHERBERG
Tel.: 004171-8588-111
Fax: -122

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Sauter Feinmechanik: Smarte Lösungen für die Fertigung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special