nach oben
06.09.2018

Durchgängige Digitalisierungslösungen

Siemens zeigt auf der AMB 2018, wie die Durchgängigkeit seiner Digitalisierungslösungen von der Werkzeugmaschine bis in die Unternehmensleitebene und wie die Cloud für Nutzer und Hersteller von Werkzeugmaschinen funktioniert.

Die technische Basis bildet das integrierte, durchgängige und offene Angebot der verschiedenen Digitalisierungsplattformen von Siemens: Mit Mindsphere, dem offenen und Cloud-basierten IoT-Betriebssystem können die Kunden sich alle Vorteile Cloud-basierter Digitalisierung für die Werkzeugmaschine erschließen.

  • Siemens macht mit der 'Digital Enterprise' Industrie 4.0 für die Werkzeugmaschinenwelt erlebbar. Bild: Siemens

    Siemens macht mit der 'Digital Enterprise' Industrie 4.0 für die Werkzeugmaschinenwelt erlebbar. Bild: Siemens

  • Unter dem Motto ‚Digitalization in Machine Tool Manufacturing – Implement now!‘ zeigt Siemens auf 270 Quadratmetern wie die Durchgängigkeit seiner Digitalisierungslösungen von der Werkzeugmaschine bis in die Unternehmensleitebene und die Cloud für Nutzer und Hersteller von Werkzeugmaschinen funktioniert. Bild: Siemens

    Unter dem Motto ‚Digitalization in Machine Tool Manufacturing – Implement now!‘ zeigt Siemens auf 270 Quadratmetern wie die Durchgängigkeit seiner Digitalisierungslösungen von der Werkzeugmaschine bis in die Unternehmensleitebene und die Cloud für Nutzer und Hersteller von Werkzeugmaschinen funktioniert. Bild: Siemens

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Siemens Industrial Edge ermöglicht lokale und hoch performante Datenverarbeitung direkt an der Werkzeugmaschine und integriert in die jeweilige Automatisierungslösung. Sinumerik Integrate demonstriert die Vernetzung von Werkzeugmaschinen in die IT der Fertigung und erschließt so alle Vorteile von Fabrik-interner Datenverarbeitung.

Mit allen jeweiligen Einsatzbereichen sowie der Kombination der drei Digitalisierungsplattformen können Maschinenbauer wie Maschinenanwender bei Siemens konkret erleben, wie Digitalisierung in der Fertigung umgesetzt wird und welche Potenziale sich damit erschließen lassen. Das Angebot gibt Anwendern die Möglichkeit, je nach individuellen Anforderungen die komplette Bandbreite von der klassischen lokalen Datenverarbeitung bis zur cloudbasierten Datenverarbeitung zu nutzen.

Mit diesem Angebot demonstriert der Technologiekonzern, wie die Unternehmen der Werkzeugmaschinenindustrie mit Digitalisierung die Flexibilität und Effizienz in der Produktion signifikant steigern, ihre Entwicklungs- und Markteinführungszeiten deutlich reduzieren und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit auf den globalen Märkten weiter festigen und ausbauen können.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Siemens AG ZV

Wittelsbacher Platz 2
DE 80333 München
Tel.: 089-636-00
Fax: -34242

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Haimer: Mit durchgängiger Prozesskette das Werkzeugmanagement optimiert


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special