nach oben
14.11.2016

Automatische Be- und Entladung von CNC-Maschinen

Mit Robo-Trex und Robo-Shelf hat Lang Technik zwei Neuheiten zum automatischen Handling von Spannsystemen vorgestellt. Die neuen Automationslösungen ermöglichen automatische Be- und Entladung von CNC-Maschinen und unterstützen reibungslose Prozesse.

Automatisierung steigert Produktivität und Effizienz bei niedrigeren Gesamtkosten und macht Unternehmen wettbewerbsfähig. Sie schont Ressourcen und reduziert Ausfallzeiten. Zusätzlich eröffnet sie neue Potenziale: Beispielsweise werden Mitarbeiter körperlich entlastet und Arbeitsprozesse vereinfacht, sodass nahezu mannlose Schichtbetriebe möglich sind. Die neuen Automationssysteme von Lang bieten eine ideale Lösung für automatisches Greifen der Schraubstöcke und ermöglichen ergonomisches Arbeiten, gewährleisten Sicherheit und garantieren effiziente Produktion. Selbst ohne Vorkenntnisse können die Automationssysteme einfach bedient und an nahezu jeder Werkzeugmaschine nachgerüstet werden.

Robo-Trex ist ein Automationssystem, das Werkzeugmaschinen von einem Spannmittelwagen aus bedient. Je nach Teilgröße bieten die Spannmittelwagen Raum für bis zu 42 Schraubstöcke. Das Herzstück ist die patentierte hochkantige Lagerung der Schraubstöcke. Diese sorgt für maximale Raumnutzung und garantiert beste Zugänglichkeit. Das wiederum ermöglicht, dass Werkstücke schnell abgegriffen werden können. Optional ist auch eine Ausführung mit vier Wagen erhältlich, womit sich die Speicherkapazität des Systems auf bis zu 168 Schraubstöcke erhöhen lässt. Dank ihrer hervorragenden Manövriereigenschaften können die Wägen einfach und in Sekundenschnelle ausgetauscht werden – ohne den laufenden Bearbeitungszyklus zu unterbrechen.

Die Automation Robo-Shelf basiert auf einem sogenannten Regalsystem, das hohe Flexibilität in Sachen Bestückungsmöglichkeiten und Werkstückgrößen bietet. Der Knickarm-Roboter des Regalsystems kann Gewichte bis sechzig Kilogramm einfach handeln und so sowohl Spannvorrichtungen auf Paletten, als auch Schraubstöcke der Werkzeugmaschine direkt zuführen. Abhängig von der Maschinenschnittstelle kann dabei jedem Palettenplatz ein Maschinenprogramm zugewiesen werden.

„Mit Robo-Trex und Robo-Shelf bieten wir zwei Werkzeugmaschinen-Automationen an, die für Effizienz, Geschwindigkeit und Flexibilität stehen. Auch bei diesen Innovationen ist unsere Triebfeder die Einfachheit – Einfachheit in der Handhabung, bei der Installation und bei der Schulung. Einfach heißt für uns aber auch zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis.“, so Günter Lang, Geschäftsführer von Lang Technik GmbH.

  • Innovativ: Hochkantige, platzsparende Lagerung von Schraubstöcken auf Automationswagen, durch die das Automationssystem Robo-Trex in Sekundenschnelle gerüstet ist. Bild: Lang Technik GmbH

    Innovativ: Hochkantige, platzsparende Lagerung von Schraubstöcken auf Automationswagen, durch die das Automationssystem Robo-Trex in Sekundenschnelle gerüstet ist. Bild: Lang Technik GmbH

  • Robo-Shelf: Intelligente Palettenverwaltung und vielfältige Bestückungsmöglichkeiten des Regalsystems garantieren hohe Flexibilität in der automatisierten Fräsbearbeitung. Bild: Lang Technik GmbH

    Robo-Shelf: Intelligente Palettenverwaltung und vielfältige Bestückungsmöglichkeiten des Regalsystems garantieren hohe Flexibilität in der automatisierten Fräsbearbeitung. Bild: Lang Technik GmbH

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

LANG Technik GmbH

Albstraße 1-4
DE 73271 Holzmaden
Tel.: 07023-9585-0
Fax: 07023-9585-100

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special