nach oben
21.02.2020

Aufgeheizt

Die Diebold-Schrumpfgerätelinie ›US 1100‹ verfügt optional über eine automatische und direkte Temperaturkontrolle des Schrumpffutters während des Aufheizens.

Bild: Diebold

Das Geheimnis ist ein spezielles Messverfahren, das die Temperatur des Schrumpffutters während des induktiven Heizvorgangs mittels integriertem Pyrometer stetig erfasst. Sobald das Schrumpffutter die vordefinierte Temperatur erreicht, wird der Heizvorgang automatisch beendet. Die Zerstörung des Schrumpffutters durch Überhitzung ist damit ausgeschlossen.

www.hsk.com

Unternehmensinformation

Helmut Diebold GmbH & Co. Goldring-Werkzeugfabrik

An der Sägmühle 4
DE 72417 Jungingen
Tel.: 07477-871-0
Fax: -48

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Sarissa: Werkerführung durch Laservisualisierung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special