nach oben
Spanntechnik



Spanntechnik

Fachbeiträge (243)

1 bis 10 von 243

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • Der Hainbuch Spanndorn hält bombenfest und ist dabei absolut genau. Bild: Hainbuch

    Prozesse verkürzt, Flexibiliät erhöht

    Mit einem neuen Dreh- und Fräszentrum, den neuen Spannmitteln von Hainbuch, einem riesigen Werkzeugfundus und einem ausgeklügelten Drehkonzept ist die Fertigungsflexibilität bei Steinel wesentlich gestiegen.   weiterlesen

  • Auf zwei Fünf-Achs-Universal-Bearbeitungszentren G550 von Grob nutzt VAF unter anderem das modulare mechanische Quick-Point-Nullpunktspannsystem und Makro-Grip-Fünf-Achs-Spanner von Lang.
    maschine+werkzeug 01/2017, SEITE 48 - 50

    Beim Spannen auf einer Linie

    EXTRA Fertigungslösungen

    Spanntechnik - Der Montagelinien-Spezialist VAF hatte zunächst sein hydraulisches Nullpunktspannsystem durch ein umfangreiches...   weiterlesen

  • Der neue Einfachspanner ›S2 125‹ mit ›Grip‹-Wendebacke beansprucht durch seine flache, kompakte Bauweise wenig Bauraum.
    maschine+werkzeug 01/2017, SEITE 32

    Einfach und schnell spannen

    Peripherie

    Spanntechnik - Mit den neuen Einfachspannern der Baureihe ›S2‹ bringt der Schweizer Spanntechnikhersteller Gressel eine praxisgerechte...   weiterlesen

  • Tisch für XXL-Teile

    Tisch für XXL-Teile

    Großvolumige Teile für Lüftungs- und Filteranlagen werden bislang meist von Hand bearbeitet. Geht es nach der Eugen Riexinger GmbH & Co. KG, soll damit Schluss sein. Im Riexinger-Robot-System kombiniert das Unternehmen einen Fräsroboter mit einem modularen Schwerlastpositioniertisch von Fibro.   weiterlesen

  • Der RT Spannturm passt auf alle gängigen Maschinenpaletten und kann unterschiedlich bestückt werden.
    maschine+werkzeug 10/2016, SEITE 36 - 40

    Stationäres Spannen für Industrie 4.0

    Titel

    SMW-Autoblok - Hochgradige Automatisierung und die Vorbereitung für Anwendungen im Bereich von Industrie 4.0 gehen bei SMW-Autoblok Hand in...   weiterlesen

  • Innovativ: Hochkantige, platzsparende Lagerung von Schraubstöcken auf Automationswagen, durch die das Automationssystem Robo-Trex in Sekundenschnelle gerüstet ist. Bild: Lang Technik GmbHInnovativ: Hochkantige, platzsparende Lagerung von Schraubstöcken auf Automationswagen, durch die das Automationssystem Robo-Trex in Sekundenschnelle gerüstet ist. Bild: Lang Technik GmbH

    Automatische Be- und Entladung von CNC-Maschinen

    Mit Robo-Trex und Robo-Shelf hat Lang Technik zwei Neuheiten zum automatischen Handling von Spannsystemen vorgestellt. Die neuen Automationslösungen ermöglichen automatische Be- und Entladung von CNC-Maschinen und unterstützen reibungslose Prozesse.   weiterlesen

  • Die Kraftspannblöcke auf Basis von «Rota-2B-400»-Drehfuttern kombinieren hohe Spannkräfte mit einem großen Hub und einer kompakten Bauweise.
    maschine+werkzeug 09/2016, SEITE 36 - 37

    Hohe Spannkraft und großer Hub

    Peripherie

    Spanntechnik - Zur effizienten Bearbeitung von Rohrenden hat HK-Con aus Fulda eine modulare Maschine entwickelt. Mit einer Taktzeit von 46...   weiterlesen

  • Spanndorn und Maschine harmonieren perfekt miteinander

    Spanndorn und Maschine harmonieren perfekt miteinander

    Wittmann in Uhingen realisiert Verzahnungsgrößen von Modul 1 bis Modul 36 bei Zahnrädern mit bis zu einem Meter Durchmesser. Meistens liegen die Stückzahlen zwischen 10 und 100 Stück. Wittmann produziert aber auch Einzelteile, Prototypen und Serien jenseits der 1.000 Stück. Auf einer Wälz- und Profilschleifmaschine von Liebherr nutzt Wittmann als Spannsystem den Spanndorn Mando T211 von Hainbuch. Das automatische Wechseln der Bauteile funktioniert damit einwandfrei.   weiterlesen

  • KM4X bietet eine wesentlich höhere Biegefestigkeit als alle anderen derzeit marktüblichen Werkzeugschnittstellen.
    maschine+werkzeug 08/2016, SEITE 40 - 41

    Breite Plattform mit 63 Millimeter

    Werkzeuge

    Werkzeugsysteme - Sein leistungsfähiges KM4X-Werkzeugschnellwechsel-System hat Kennametal nun um die Systemgröße 63 Millimeter erweitert,...   weiterlesen

  • Der neue PGN-plus: Lebenslang wartungsfrei dank Dauerschmierung in der Vielzahnführungskontur. 2 Der PGN-plus-Elektrisch ist der erste einfache elektrische Greifer mit bewährter Vielzahnführung. 3 Das gewichtsoptimierte Design führt beim Rota NCE zu einer um bis 30 Prozent reduzierten Massenträgheit. Vor allem in der Großserienfertigung überzeugt das Drehfutter mit einer hohen Dynamik, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz.
    maschine+werkzeug 08/2016, SEITE 48 - 49

    Ergreifend und spannend

    Peripherie

    Spanntechnik - Rota NCE heißt Schunks neues energie- und taktzeiteffizientes Leichtbaufutter mit hoher Steifigkeit. Die neuen, pneumatisch...   weiterlesen

1 bis 10 von 243

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Special CNC Handbuch

Grundlagen, Definitionen und mehr - stöbern Sie in exklusiven Inhalten aus dem CNC-Handbuch und erfahren Sie mehr über CNC.

Zum Special