nach oben
Newsfinder


Ihr Suchbegriff

News

1 bis 10 von 2.552 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 02.04.2020

    Textile Produkte per 3D-Druck funktionalisieren

    Der Maschinenbauer Metrom hat eine 3D-Drucktechnologie entwickelt mit sich textile Oberflächen funktionalisieren und personalisieren lassen. Das Verfahren soll auf der mtex+ im Juni 2020 in Chemnitz vorgestellt werden.   weiterlesen

  • 02.04.2020

    Gestörte Lieferketten im Maschinenbau durch die Corona-Pandemie

    Eine zweite aktuelle Umfrage des VDMA zeigt, dass der Maschinenbau die Folgen der Corona-Pandemie mit zunehmender Wucht zu spüren bekommt. Der Anteil der Unternehmen, deren Betriebsablauf beeinträchtigt ist, stieg innerhalb von zwei Wochen von 60 auf 84 Prozent. An der Umfrage beteiligten sich 965 Mitgliedsfirmen.   weiterlesen

  • 02.04.2020

    Fehlende Aufträge bereiten Werkzeugherstellern große Sorgen

    Die Hersteller von Präzisionswerkzeugen bekommen die Folgen der Corona-Pandemie immer stärker zu spüren. „In weiten Teilen der Werkzeugbranche sinkt die Nachfrage im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie deutlich. Insbesondere die Werksschließungen großer Kunden aus der Automobilindustrie wirken sich unmittelbar auf unsere Unternehmen aus“, sagt Stefan Zecha, Vorsitzender des Fachverbands Präzisionswerkzeuge im VDMA.   weiterlesen

  • 31.03.2020

    Weerg druckt Ventile für Atemschutzmasken

    Das italienische 3D-Druck-Unternehmen Isinnova und das in Mailand ansässige Fablab Brescia haben eine Notfall-Atemschutzmaske entwickelt. Dabei wurde eine Schnorchelmaske des Herstellers Decathlon mit einem 3D-gedruckten Ventil modifiziert. Neben einigen anderen 3D-Druck-Dienstleistern stellt nun auch der italienische Anbieter Weerg Kapazitäten zum Druck dieser Ventile zur Verfügung.   weiterlesen

  • 30.03.2020

    Neuer Leiter des Service-Bereichs bei TDM Systems

    Guido Reisch hat bei TDM Systems die Leitung des Service-Bereichs übernommen. Gemeinsam mit seinem Team bei TDM Systems strukturiert er aktuell die Service-Angebote für die TDM-Kunden neu. „Mein Team und ich haben den Anspruch, sehr nah an unseren Kunden zu sein“, betont Guido Reisch. „Im täglichen Austausch erfahren wir, was sie benötigen und entwickeln unsere Service-Angebote entsprechend weiter.“   weiterlesen

  • 26.03.2020

    DMG Mori beschließt Betriebsruhe für den kompletten April

    Der Vorstand, die Geschäftsführung und der Betriebsrat der DMG Mori AG haben aufgrund der massiven Auswirkungen der Corona-Krise eine temporäre Betriebsruhe vom 1. bis 30 April 2020 in den europäischen Produktionswerken sowie ausgewählten Vertriebs- und Servicegesellschaften geplant.   weiterlesen

  • 24.03.2020

    Stratasys druckt Gesichtsmasken

    Stratasys reagiert auf die Covid-19-Pandemie und stellt seine 3D-Druckkapazitäten zur Produktion medizinischer Schutzausrüstung zur Verfügung.   weiterlesen

  • 23.03.2020

    Hermle legt bis Ostern die Produktion still

    Aufgrund der Unsicherheit im Umfeld der Corona-Krise, insbesondere im Warenverkehr, wird der Werkzeugmaschinenhersteller Hermle vom 23. März bis Ostern 2020 seine Produktion stilllegen. Den Kunden stehe das Unternehmen für Serviceleistungen und Ersatzteilversorgung sowie im Vertrieb aber unverändert zur Verfügung.   weiterlesen

  • 19.03.2020

    Unternehmen rechnen mit weiteren Beeinträchtigungen und Umsatzeinbußen

    Eine Blitzumfrage des VDMA bestätigt, dass die Corona-Pandemie in dem von globalen Wertschöpfungsnetzwerken geprägten Maschinenbau messbare Folgen zeigt. Schon jetzt spüren knapp 60 Prozent aller Betriebe Beeinträchtigungen der Lieferketten, wenngleich die Auswirkungen überwiegend noch als „gering bis mittel“ eingestuft werden. Gut 1.000 Unternehmen haben sich an der Blitzumfrage beteiligt.   weiterlesen

  • Bild: Creditsafe Deutschland
    18.03.2020

    Creditsafe: Insolvenzrate im Maschinenbau gestiegen

    Der Maschinenbau-Sektor ist ein essenzieller Bestandteil der deutschen Wirtschaft, aber wie steht die Branche finanziell da? Während die Insolvenzrate mehr als doppelt so hoch wie der bundesweite Mittelwert ist, sind in dieser Industrie Unternehmen weniger häufig verschuldet und zahlen ihre Rechnungen schneller als der branchenübergreifende Durchschnitt. Für die Analyse zog die weltweit meistgenutzte Wirtschaftsauskunftei Creditsafe Informationen aus öffentlich einsehbaren Quellen wie dem Bundesanzeiger, Amtsblätter und Handelsregister sowie Insolvenzbekanntgaben und Gewerbeämter heran. Diese Daten ergänzte die Auskunftei um ihren umfangreichen Pool aus Zahlungserfahrungen.   weiterlesen

1 bis 10 von 2.552 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen