nach oben
Übersicht



Maschinen

Produkte (730)

1 bis 50 von 730

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • Anzeige 25.05.2020

    Know-how Vorsprung bedeutet Wettbewerbsvorteil

    Heun GmbH ist weltweit agierender Hersteller von Funkenerosionsanlagen für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Medizintechnik und im Werkzeug- und Formenbau. Heun verfügt über eine fast einzigartige Bandbreite, nicht nur im maschinen- und servicetechnischen Bereich, sondern auch bei Zubehör, Ersatzteilen, sowie der gesamten Palette an Verbrauchsmaterial wie Elektroden, Spannzangen, Führungen, Filter, Bohremulsion, Maschinenreiniger u.v.m.   weiterlesen

    Heun Funkenerosion GmbH

  • 30.04.2020

    Erschwinglicher Vollfarb-3D-Ducker fürs Büro

    Der neue 3D-Drucker J55 von Stratasys bietet eine patentierte rotierende Plattform mit einem festen Druckkopf. Diese bisher einzigartige Vorrichtung soll mehr Produktivität bei geringer Größe gewährleisten und die Wartung erleichtern.   weiterlesen

    Stratasys GmbH

  • 27.04.2020

    Face Shields: Ricoh optimiert den Tragekomfort

    Auch Ricoh bietet seine Hilfe im Kampf gegen Covid-19 an und stellt seine Ressourcen für die Herstellung von Klarsicht-Gesichtsschilden zur Verfügung. Der Drucker-Hersteller produziert derzeit wöchentlich 40.000 dieser Face Shields für die Mitarbeiter des britischen Gesundheitssystems NHS und achtet dabei insbesondere auf einen verbesserten Tragekomfort.   weiterlesen

  • Erschienen in maschine+werkzeug 03/2020

    Kürzere Taktzeiten

    Mit den neuen Linearmotoren und den bewährten hydrostatischen Führungen in den Schleifmaschinen der Baureihen 6S und 6L von Junker können Anwender neue Potenziale erschließen.   weiterlesen

    Erwin Junker Maschinenfabrik GmbH

  • 14.04.2020

    Dreh- und Laserbearbeitung auf einer Maschine kombiniert

    Für noch wirtschaftlichere Fertigungsprozesse hat Citizen Machinery Europe erfolgreich die Dreh- und Laserbearbeitung kombiniert – auf der Drehmaschine Cincom L20 mit Lasereinheit. Speziell codierte Türen und systembedingte Sicherheitsvorkehrungen sind die Unterscheidungsmerkmale zum normalen L20-Modell.   weiterlesen

    Citizen Machinery Europe GmbH

  • 14.04.2020

    Benutzerfreundliche App für einen automatisierten Abrichtprozess

    Die neue Okuma-Dressing-App ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen Okuma und Dr. Kaiser Diamantwerkzeuge. Die Steuerungsapplikation berechnet alle Abrichtparameter, liest vorhandene Daten selbstständig aus und überträgt die Werte direkt an das CNC-Programm. Damit gehören manuelle Berechnungen und doppelte Eintragungen der Vergangenheit an.   weiterlesen

    OKUMA Europe GmbH

  • 06.04.2020

    Mimaki druckt großformatig

    Der neue 3D-Drucker Mimaki 3DGD-1800 druckt große Objekte dreimal schneller als herkömmliche 3D-Drucker, die mit dem Fused Filament Fabrication-Prinzip arbeiten, verspricht der Hersteller.   weiterlesen

  • 06.04.2020

    Makerbot öffnet sich für Drittanbieter

    Der neue Makerbot Labs Extruder verwandelt den 3D-Drucker Method in eine offene Materialplattform.   weiterlesen

    MakerBot Europe GmbH & Co. KG

  • 02.04.2020

    Porsche entwickelt 3D-Druck-Alternative für Schalensitze

    Porsche will das sportliche Sitzen revolutionieren: Mit der Konzeptstudie „3D-Druck Bodyform Vollschalensitz“ präsentiert das Unternehmen eine Alternative zur konventionellen Polsterung von Schalensitzen.   weiterlesen

  • 30.03.2020

    Massive Werkstücke fünfachsig bearbeiten

    Insbesondere in der Lohnfertigung, dem Werkzeug- und Formenbau, dem Sondermaschinenbau, der Landmaschinentechnik und der Lebensmitteltechnik finden die Fünf-Achs-Bearbeitungszentren der Baureihe Tiltenta 9 von Hedelius großen Anklang. Auf Kundenwunsch hat der Werkzeugmaschinenhersteller nun noch zwei Varianten für größere Werkstücke in das Produktprogramm aufgenommen.   weiterlesen

    Hedelius Maschinenfabrik GmbH

  • 26.03.2020

    Flexible und universelle Werkzeugerodier- und Schleifmaschine

    Mit der Helitronic Raptor Diamond bietet Walter Maschinenbau eine neue flexible und universelle Werkzeugerodier- und Schleifmaschine an, die sich insbesondere für das Nachschärfen von PKD-Werkzeugen eignet.   weiterlesen

    Walter Maschinenbau GmbH

  • 26.03.2020

    Nachschliff und Beschichten von verschlissenen Wälzschälrädern

    Verzahnungen durch Wälzschälen zu fertigen gewinnt zunehmend an Bedeutung und die Herstellung von neuen Werkzeugen ist oftmals mit hohen Werkzeugkosten verbunden. Deshalb bietet die Hommel Schleifmanufaktur als Werkzeugaufbereiter jetzt den Nachschliff sowie das Beschichten von Wälzschälrädern an.   weiterlesen

    Hommel GmbH

  • 24.03.2020

    Innenkanäle effizient bearbeiten

    Studien zeigen: Mit Gleitschleifen, Sandstrahlen sowie chemisch unterstütztem Gleitschleifen lassen sich die Innenflächen von Kühlkanälen optimal bearbeiten.   weiterlesen

  • 24.03.2020

    Edag entwickelt crashsichere Legierung für den 3D-Druck

    Die Edag Group hat im Rahmen des vom BMBF geförderten Forschungsprojekts „CustoMat_3D“ gemeinsam mit acht Projektpartnern eine Aluminiumlegierung für den Einsatz im Fahrzeug entwickelt, die in der Lage ist, sowohl höhere Festigkeiten als auch höhere Bruchdehnungen bereitzustellen.   weiterlesen

    EDAG GmbH & Co. KGaA

  • 23.03.2020

    Schneidkanten per Laser schärfen

    Mit der Energie des Lasers schärft die neue Vollmer-Maschine VLaser 270 durch das kontaktlose Verfahren die Schneidkanten von Zerspanwerkzeugen, die mit PKD (polykristalliner Diamant) oder anderen ultraharten Werkstoffen bestückt sind.   weiterlesen

    Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH

  • 19.03.2020

    Automatischer Wechsel der Schleifscheibe

    Blohm hat die Profimat XT als leistungsstarke Profilschleifmaschine für den flexiblen Technologieeinsatz entwickelt und bietet die Maschine jetzt mit einem Werkzeugwechsler für den automatischen Wechsel der Schleifscheibe an.   weiterlesen

    Blohm Jung GmbH

  • 17.03.2020

    3D Systems schließt Figure 4-Materialprüfung ab

    Das Unternehmen stellt als nach eigenen Angaben erster Anbieter in der additiven Fertigungsbranche konsistente Prüfdaten für Materialien bereit, mit denen Ingenieure die Eignung von AM-Produktionsmaterialien effizient für ihre Anwendungen bewerten können.   weiterlesen

    3D-Systems GmbH

  • 17.03.2020

    Türen öffnen in Zeiten von Corona

    Durch den 3D-gedruckten Griffaufsatz von Materialise lässt sich jeder direkte Kontakt mit Türgriffen vermeiden. Die druckbare Datei steht kostenlos zur Verfügung.   weiterlesen

    Materialise GmbH

  • 11.03.2020

    Neues 3D-Druck-Material für Teile mit ausgeprägten Details

    Protolabs hat mit der Einführung des Materials Microfine Grey seine Palette an Materialien für 3D-gedruckte Teile in Mikroauflösung erweitert. Durch die Verwendung dieses Materials in der Stereolithographie (SL) kann das Unternehmen für seine Kunden besonders schnell Teile mit Mikroauflösung und feinen Details bis zu 0,07 mm fertigen.   weiterlesen

    Protolabs GmbH

  • Erschienen in maschine+werkzeug 02/2020

    Komplett mit B-Achse

    Das Dreh-Fräs-Bearbeitungszentrum Boehringer VDF 450 TM von FFG bietet die signifikanten Vorteile einer mittels B-Achse schwenkbaren Arbeitsspindel und eines Werkzeugwechselsystems mit hoher Kapazität.   weiterlesen

    FFG Europe & Americas

  • Erschienen in maschine+werkzeug 02/2020

    Schleifmaschine plus Roboter

    Das Schweizer Unternehmen Tschudin zeigt auf der Grindtec die kompakte, spitzenlose Außenrund-Schleifmaschine Cube 350 im Zusammenspiel mit einem kollaborativen Roboter. Die hochpräzise, dreiachsige CNC-Schleifmaschine bildet mit dem Roboter eine perfekte Symbiose, die die Automatisierung bei kleinen Losen erlaubt und die Produktivität der Cube 350 noch weiter steigert.   weiterlesen

    Tschudin

  • 03.03.2020

    Siemens Mobility druckt Ersatzteile für die Sapsan-Flotte

    Siemens Mobility Services hat zwei Stratasys Fortus 450mc 3D-Drucker für seine Bahn-Instandhaltungsbetriebe in Moskau und St. Petersburg gekauft.   weiterlesen

    Siemens AG ZV

  • 28.02.2020

    Thermosymmetrisch konstruierte BAZ und leistungsfähige Universalfräsköpfe

    Auf dem Messestand von Juaristi sind der thermosymmetrische Ständer eines Bearbeitungszentrums für Bohr- und Fräsarbeiten sowie ein neues Fräskopf-Sortiment zu sehen.   weiterlesen

    JUARISTI DEUTSCHLAND

  • 26.02.2020

    Weerg sieht rot

    Bei Weerg hergestellte 3D-Druck-Teile können ab sofort rot lackiert werden. Weitere Farben sollen folgen.   weiterlesen

    Weerg s.r.l.

  • 25.02.2020

    Gemeinsame Sache in der Metallbearbeitung

    Delker, Walter und Noll teilen sich wieder einen Metav-Messestand und präsentieren sich gemeinsam als Experten für Werkzeugmaschinen.   weiterlesen

    Walter AG
    Georg Noll Werkzeugmaschinen GmbH

  • Anzeige 24.02.2020

    METAV 2020

    Die METAV 2020 findet vom 10. bis 13. März 2020 in Düsseldorf statt. Besucher aus allen metallverarbeitenden Industriezweigen finden hier das komplette Spektrum der Fertigungstechnik. Schwerpunkte sind u.a. Werkzeugmaschinen, Fertigungssysteme, Präzisionswerkzeuge und Computertechnologie. Heun GmbH bietet Ihnen alles, was in den Bereich Funkenerosion gehört. Die Bandbreite der Erodierbohr-Systeme reicht vom simplen und transportablen Gerät zum Ausbohren von abgebrochenen Werkzeugen über „klassische“ Startlochbohrsysteme für den Formen- und Werkzeugbau sowie Mikro-Erodierbohranlagen und Hochgeschwindigkeits-Erodierbohrmaschinen mit Roboteranbindung bis zu komplexen multiaxialen Anlagen für extreme Anforderungen z.B. in der Luft- und Raumfahrt. Ergänzt wird das Vertriebsprogramm durch einen schlagkräftigen Service sowie den Handel mit Ersatz- und Verschleißteilen, Zubehör und Verbrauchsmaterial.   weiterlesen

    Heun Funkenerosion GmbH

  • 21.02.2020

    AM-Metallteile farbig veredeln

    Mit der Silicium-freien Aluminium-Legierung AlMgty macht es Fehrmann Alloys erstmals möglich, additiv hergestellte Metallteile farbig zu veredeln.   weiterlesen

  • Erschienen in maschine+werkzeug 01/2020

    Kraftvoll, präzise, automatisiert

    Kraftvolle und präzise Zerspanung von Flansch- und Wellenteilen ab Stückzahl 1, bei Bedarf mit Rückseitenbearbeitung und Automatisierung – das versprechen die Universaldrehmaschinen Index B400/B500 und Traub TNA400/TNA500.   weiterlesen

    INDEX-Werke GmbH & Co.KG Hahn & Tessky

  • Erschienen in maschine+werkzeug 01/2020

    Mensch-Maschine-Interaktion

    Mitte 2020 soll die Drahterosionslösung Agiecharmilles CUT P 550 Pro von GF Machining Solutions mit der neuen Mensch-Maschine-Schnittstelle (MMI) vorgestellt werden. Die objektorientierte MMI verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und ist für das Maschinenpersonal leicht zu bedienen, da sie auf ansprechend gestalteten und leicht verständlichen Grafiken basiert.   weiterlesen

    GF Machining Solutions GmbH

  • 18.02.2020

    CNC-Maschine mit smarten Features

    WFL zeigt auf der Metav eine M30 Milltur, die auch Rotoren scannen kann. Die Maschine verfügt zudem über ein 80-fach Werkzeugmagazin und eine smarte Prozessüberwachung.   weiterlesen

    WFL Millturn Technologies GmbH & Co.KG

  • 17.02.2020

    Vollfarb-3D-Drucker zum halben Preis

    Stratasys hat auf der 3D Experience World den neuen 3D-Drucker J826 vorgestellt. Er kostet etwa nur halb soviel wie andere Polyjet 3D-Drucker der J8-Serie und richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen sowie Bildungseinrichtungen.   weiterlesen

  • 13.02.2020

    Wirksamer Schutz bei der Prototypen-, Einzelteil- und Kleinserienfertigung

    Die von Kunzmann entwickelte neue AFR-Funktion (Automatic Feed Reduction) verhindert Überlastungsschäden an Werkzeug, Werkstück und Fräsmaschine ab dem ersten Teil. AFR ist zukünftig für alle CNC-Fräsmaschinen von Kunzmann mit Heidenhain-Steuerung verfügbar.   weiterlesen

    Kunzmann Maschinenbau GmbH

  • 12.02.2020

    Wirtschaftliches Drehen und Fräsen

    Weiler und Kunzmann zeigen auf der Metav einen repräsentativen Ausschnitt aus ihrem Angebot an Maschinen für die Einzelteil- und Kleinserienfertigung und für die Berufsausbildung.   weiterlesen

    Weiler Werkzeugmaschinen GmbH
    Kunzmann Maschinenbau GmbH

  • 11.02.2020

    Hält AM-Bauteile beim CT in Position

    dk Fixiersysteme hat ein modulares Fixiersystem entwickelt, das additiv gefertigte Bauteile nachjustierbar und wiederholgenau in der idealen CT-Scan-Position hält.   weiterlesen

    dk Fixiersysteme GmbH & Co. KG

  • 04.02.2020

    Mipart druckt jetzt auch mit Metall

    Nach den 3D-Druckverfahren Polyjet und Multi Jet Fusion bietet die On Demand Manufacturing Plattform Mipart jetzt auch den Metall-3D-Druck im Online-Konfigurator.   weiterlesen

  • 04.02.2020

    Ford entwickelt diebstahlsicheres Felgenschloss im 3D-Druck

    Mithilfe des 3D-Drucks stellt Ford individualisierte Felgenschlösser her, die die Räder eines Autos vor Diebstahl schützen sollen. Das biometrisches Sprachmuster des Fahrzeugbesitzers definiert dabei die Form der Radmutter.   weiterlesen

    EOS GmbH Electro Optical Systems
    Ford-Werke GmbH

  • Anzeige 03.02.2020

    Produktions- und Automatisierungstage bei Wappler Werkzeugmaschinen

    Wir laden Sie herzlich ein, vom 4. bis 5. März 2020.

    Knapp 20 Produktions- und Automatisierungslösungen erwarten Sie in unseren Räumlichkeiten in Coswig.   weiterlesen

    Jörg Wappler Werkzeugmaschinen e.K.

  • 31.01.2020

    E-Wallet: Weerg führt virtuelle Geldbörse ein

    Der italienische CNC- und 3D-Druck-Anbieter Weerg bietet seinen Kunden ein neues Bezahlmodell. Bei der „Wallet“ handelt es sich um eine virtuelle Brieftasche, vergleichbar mit einer Kreditkarte, die mit einem Guthaben zwischen 500 und 15000 Euro gefüllt werden kann.   weiterlesen

    Weerg s.r.l.

  • 27.01.2020

    CNC-Bearbeitungszentren optimal nutzen

    Wie die passende Software-Ausstattung und ein umfangreicher technischer Support zu mehr Effizienz in der Einzelteil- und Kleinserienfertigung führen können, zeigt Hurco auf der Metav.   weiterlesen

    Hurco Werkzeugmaschinen GmbH

  • 27.01.2020

    KB Baumann druckt jetzt bunt

    Mit den bislang genutzten 3D-Druck-Technologien FDM und SLS konnte KB Baumann nur einfarbige Bauteile mit eingeschränkter Funktionalität und unzureichender Haltbarkeit produzieren. Jetzt setzt das Ingenieurbüro auf den HP Jet Fusion 580 3D-Farbdrucker, der Bauteile nicht nur in Vollfarbe druckt, sondern auch Zeit und Kosten bei der Herstellung spart.   weiterlesen

    Hewlett-Packard GmbH

  • 24.01.2020

    Mapal optimiert das Glockenwerkzeug

    Ein Beispiel, wie Mapal die Vorteile des 3D-Drucks in der Praxis nutzt, ist das neue Glockenwerkzeug mit gelöteten PKD-Schneiden.   weiterlesen

    MAPAL Dr. Kress KG Präzisionswerkzeuge

  • 23.01.2020

    Fehlmann präsentiert neues Bedienkonzept

    Fehlmann zeigt auf der Metav drei Werkzeugmaschinen, die zum Teil bereits nach kurzer Einarbeitungszeit auch ohne Programmierkenntnisse effizient genutzt werden können.   weiterlesen

    Fehlmann AG Maschinenfabrik

  • 23.01.2020

    Hommel zeigt acht Maschinen unter Span

    Die Hommel Gruppe präsentiert auf der Metav acht Werkzeugmaschinen mit neuen Automationslösungen. Gezeigt werden die Vorteile, die sich aus der Symbiose von 3D Druck und klassischer Zerspanung ergeben.   weiterlesen

    Hommel GmbH

  • 23.01.2020

    Prozesse in der Metallbearbeitung sicher beherrschen

    Auf der Metav stellt Heidenhain neue Funktionen für die Steuerung TNC 640 vor. Sie sollen die Genauigkeit, Prozesssicherheit und Bedienbarkeit von Werkzeugmaschinen in der digital vernetzten Werkstatt verbessern.   weiterlesen

    Dr. Johannes Heidenhain GmbH Optik und Elektronik

  • 22.01.2020

    Sicherheitstechnik für die Metallbearbeitung

    Neben der kompakten Zuhaltung CTM zeigt Euchner auf der Metav die Multifunctional Gate Box. Mit seinen Varianten der zweiten Generation – der MGB2 Modular und MGB2 Classic – hält das System für die Schutztürabsicherung noch mehr Funktionen für Anwender bereit.   weiterlesen

    Euchner GmbH + Co. KG

  • 21.01.2020

    3D-Druck: Roboter binnen Minuten programmieren

    ABB hat seine Simulations- und Offline-Programmiersoftware Robot-Studio um 3D-Druck-Funktionen erweitert. Mit ihnen lassen sich ABB-Roboter, die für die additive Fertigung zum Einsatz kommen, in nur 30 Minuten programmieren.   weiterlesen

    ABB Automation GmbH Unternehmensbereich Robotics

  • 14.01.2020

    Neue PAEK-Materialien für EOS-Drucker

    Die Universität Exeter hat eine 3D-Druck-Plattform in Betrieb genommen, die im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Polymerhersteller Victrex die Leistung von PAEK-Polymeren optimieren soll.   weiterlesen

    EOS GmbH Electro Optical Systems
    Victrex Europa GmbH

  • 08.01.2020

    Rinspeed nutzt 3D-Druck zum Bau von Metrosnap

    Über 30 Innen- und Außenteile des Konzeptfahrzeugs Metrosnap wurden mit FDM- und Polyjet-Technologien von Stratasys gefertigt. Das Fahrzeug feierte am 7. Januar 2020 auf der Messe CES in Las Vegas seine Premiere.   weiterlesen

    Stratasys GmbH

  • 07.01.2020

    Nordmetall setzt auf 3DMP-Verfahren von Gefertec

    Um die vorhandene Prozesstechnologie weiter auszubauen, hat Nordmetall eine Arc 403 von Gefertec zur additiven Fertigung gekauft.   weiterlesen

    GEFERTEC GmbH

  • 17.12.2019

    Neue Drahtfertigungsroute am LKR

    Das LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen präsentiert auf der Euroguss 2020 modifizierte Aluminium- und Magnesiumwerkstoffe für das AM-Schweißen, die im neuen Additive Manufacturing Laboratory hergestellt wurden.   weiterlesen

1 bis 50 von 730

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's