nach oben
maschine+werkzeug 10/2011

Zum Schruppen und Schlichten

Technik

Fräsen/Drehen - Das erweiterte Sortiment des französischen Werkzeugherstellers Safety umfasst jetzt den Hochschub-Fräser Tetra HF, die neue Dreh-Schneidsorte 8625 und den Eckfräser Polymill für Titan und Superlegierungen.

Mit vierschneidigen, positiven Wendeplatten und Hochleistungsschneidstoffen bestückt, eignet sich der Hochvorschub-Fräser Tetra HF von Safety für die wirtschaftliche Schruppbearbeitung und das Vorschlichten von Werkzeugformen. Dank der stabilen High-Feed-Schneidengeometrie ist je nach Werkstoff bei einer Zustellung von 1 mm ein maximaler Zahnvorschub (fz) von 2 mm möglich. Laut Safety profitieren besonders Werkzeug- und Formenbauer vom Tetra HF, da er beim Kontur- und Kopierfräsen seine Stärken zeigt. Dies sind ein hohes Spanvolumen und hohe Vorschübe.

Als Schneidstoffe stehen die Hartmetallsorten 5020 und 1130 zur Verfügung, die bei einer Vielzahl von Werkstoffen eingesetzt werden können. Die Schneidstoffsorte 5020 besteht aus einem Feinstkornsubstrat, das mit einer verschleißfesten und zähen PVD-Beschichtung (TiAlN-TiN) versehen ist und die Kammrissbildung verhindert. Der universelle Schneidstoff zerspant Stahl und rostfreien Stahl, fräst sich aber auch durch temperaturbeständige Legierungen und Titan. Wer Guss (GGG) und Grauguss bearbeiten muss, kann auf die zweite Sorte 1130 zurückgreifen. Die temperaturbeständige CVD-Beschichtung (TiCN-Al2O3) ist besonders zäh und beugt Kolkverschleiß vor.

  • Der Polymill-Fräser ermöglicht ein hohes Spanvolumen und bis zu 50 Prozent mehr Produktivität.

    Der Polymill-Fräser ermöglicht ein hohes Spanvolumen und bis zu 50 Prozent mehr Produktivität.

  • Vorerst ist der Hochvorschub-Fräser Tetra HF in den Durchmessern von 25 bis 52 mm verfügbar.

    Vorerst ist der Hochvorschub-Fräser Tetra HF in den Durchmessern von 25 bis 52 mm verfügbar.

  • Die Dreh-Sorte 8625 ist in Qualität M25 und über 100 verschiedenen ISO-Plattenformen verfügbar.

    Die Dreh-Sorte 8625 ist in Qualität M25 und über 100 verschiedenen ISO-Plattenformen verfügbar.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Sandvik Tooling Deutschland GmbH GB Safety

Philipp-Reis-Str. 7
DE 63110 Rodgau
Tel.: 06106-26848-0
Fax: -22

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's