nach oben
maschine+werkzeug 11-12/2009

Zerspanung der besonderen Art

Technik

Fräs-Drehmaschinen Mit der neuen Fräs-Drehmaschine ›NMV 3000 DCG‹ bietet der japanische Hersteller Mori Seiki ein kompaktes und hochpräzises Modell für die Bearbeitung von kleinen Werkstücken.

Zwillinge sorgen für Ruhe

Das DCGR-Prinzip (Driven at the Center of Gravity) setzt den Antrieb in den Schwerpunkt und vermeidet somit Vibrationen, die für Hochgeschwindigkeits- und Präzisionsbearbeitung ausgesprochen schädlich sind. Die NMV-Bearbeitungszentren haben deshalb in der Y- und Z-Achse einen Zwillingsantrieb. Das Kürzel ›ORCTM‹ (Octagonal Ram Construction) beschreibt die achteckige Form der Z-Achse, die vier diagonal zueinander angeordnete Führungsbahnen zulässt. So wird ungünstiger Wärmeeinfluss vermieden und die Achse optimal gedämpft.

›DDMTM‹ (Direct Drive Motor) steht für die beiden in der B- und C-Achse eingesetzten Torque-Motoren. Die direkte Übertragung der Antriebskraft auf die Rundachsen sorgt für Spielfreiheit und höchste Dynamik. Dadurch wird die Kräfteübertragung verbessert und Spielfreiheit erreicht. Durch diese Technologien wird eine Rundheit von drei Mikrometer erzielt. Die NMV 3000 DCG bietet eine bessere Zugänglichkeit und Sicht von der Vorderseite der Maschine bis zum 400 mm entfernten Mittelpunkt des Tisches. Diese Maschine ermöglicht eine kürzere Einrichtzeit und steigert somit die Produktivität. Ebenfalls ist der optionale AWC (Automatischer Werkstückwechsler) seitlich angeordnet, um nicht das Sichtfeld und die Zugänglichkeit für den Bediener zu beinträchtigen. Zusätzlich wird das Be- und Entladen der Maschine durch das einfache Öffnen und Schließen der Y-Achs-Abdeckung wesentlich erleichtert.

www.moriseiki.de

  • In die Mori-Seiki-Steuerung MAPPS IV ist das CAM-Modul von Esprit integriert.

    In die Mori-Seiki-Steuerung MAPPS IV ist das CAM-Modul von Esprit integriert.

  • Die neue NMV 3000DCG überzeugt als kompakte Maschine mit ihrem großen Verfahrweg.

    Die neue NMV 3000DCG überzeugt als kompakte Maschine mit ihrem großen Verfahrweg.

  • Zwillingsantriebe vermeiden Vibrationen.

    Zwillingsantriebe vermeiden Vibrationen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

DMG MORI Global Marketing GmbH

Antoniusstr. 14
DE 73249 Wernau
Tel.: 07153-934-0
Fax: 07153-934-220

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Leipziger Messe: Messeimpressionen von der Intec 2019


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's