nach oben
maschine+werkzeug 04/2017

Zeitersparnis bei hoher Präzision

Maschinen

Hausmesse - Während Chirons ›Open House‹ in Tuttlingen haben sich 1.640 Besucher, darunter etwa ein Viertel aus dem Ausland, über das Portfolio der Gruppe informiert, zu der die Marken Chiron, Stama, Scherer und CMS gehören.

Schneller zum Impeller

Im direkten Vergleich zur Vorgängermaschine zeigt die Precision+-Variante einen deutlichen Produktivitätsgewinn: Tests mit Aluminium-Impellern unterschiedlicher Größen ergaben eine Zeitersparnis zwischen 20 und 51 Prozent bei einer gleichzeitig höheren Präzision.

Speziell für die in Tuttlingen demonstrierte Impeller-Fertigung wurde überdies ein neues Vorrichtungswechselsystem entwickelt, das das Spannen und Lösen bequem von oben erlaubt – ohne andere Komponenten demontieren zu müssen. Eine optimierte Störkontur sorgt zudem für beste Zugänglichkeit und ermöglicht den Einsatz kurzer Werkzeuge.

Für die nötige thermische Stabilität der neuen Maschine sorgen wassergekühlte Antriebe in allen Achsen sowie den Frässpindeln, die eine Drehzahl von 40.000 U/min erreichen. Das Magazin bietet Platz für bis zu 2 x 48 Werkzeuge und lässt sich hauptzeitparallel be- und entladen. Zudem ist das Hochleistungszentrum mit dem kompakten Handlingroboter ›Variocell‹ voll automatisierbar.

Auch neue Software wurde vorgeführt. Mit dem Tool ›Remote Line‹ ermöglicht Chiron eine webbasierte Ferndiagnose von Maschinen unterschiedlicher Hersteller und steigert so deren Verfügbarkeit. Im Störungsfall wird eine qualifizierte Fehlermeldung automatisch per SMS oder Mail an die Instandhaltung des Betreibers und den Service von Chiron verschickt. Wünscht der Kunde eine Onlinewartung, gibt er dem Servicetechniker per Knopfdruck Zugriff auf die aktuellen Maschinendaten, wie etwa die Motortemperatur und die Laufleistung der Achsen. Der Techniker kann Änderungen in der NC-Programmierung sofort vornehmen und außerdem bei der Planung von Wartungsarbeiten und dem Bestellen von Verschleißteilen unterstützen. Eine optionale Live-Überwachung kritischer Komponenten senkt Ausfallzeiten zusätzlich.

Beim Datentransfer legt die Unternehmensgruppe Wert auf größtmögliche Sicherheitsvorkehrungen: Jede Verbindung wird neu verschlüsselt und muss von beiden Seiten bestätigt werden. Ein Datenaustausch über den in Deutschland stehenden Server erfolgt erst, wenn der Kunde die Onlinewartung freigibt.

www.chiron.de


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Chiron-Werke GmbH & Co. KG

Kreuzstr. 75
DE 78532 Tuttlingen
Tel.: 07461-940-0
Fax: -3159

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VisCheck: Cobots als Maschinenbediener


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's