nach oben
28.11.2019

„Wir möchten unsere Kunden begeistern.“

Marcus Lengerer ist seit 2013 Marketingleiter beim Fräsmaschinenbauer F. Zimmermann. Im Unternehmen ist er bereits seit 2012 – und seitdem beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema Messen, sowohl in Deutschland als auch weltweit. Im Interview erläutert er, welche Rolle dieses Kommunikationsinstrument für das Unternehmen einnimmt.

Marcus Lengerer: „Messen sind für uns ein zentrales Instrument, über das wir mit unseren Kunden direkt in Kontakt treten können.“ Bild: F. Zimmermann GmbH

Herr Lengerer, die F. Zimmermann GmbH hatte auf der EMO in Hannover einen erfolgreichen Auftritt. Welchen Stellenwert allgemein haben Messen für Sie?

Marcus Lengerer: Messen sind für uns ein zentrales Instrument, über das wir mit unseren Kunden direkt in Kontakt treten. Gerade bei technologisch erklärungsbedürftigen Produkten wie unseren Portalfräsmaschinen ist das direkte Gespräch mit dem Anwender äußerst hilfreich. Denn auch wenn das Internet immer wichtiger und komfortabler für die Informationsbeschaffung wird, kann es unsere Produkte und die Marke Zimmermann für Kunden nicht so erlebbar machen wie Messen. Diese „Touch Quality“ ist in unserer Markenkommunikation unerlässlich und Teil der Brand Experience, also wie Kunden unsere Marke wahrnehmen und sie in ihrer Erinnerung abspeichern. Wir möchten unsere Kunden begeistern.

Und ganz konkret: Wie wichtig ist die EMO als Leitmesse für Sie, und welchen Nutzen ziehen Sie daraus?

Lengerer: Für uns als Lösungsanbieter von Portalfräsmaschinen und Horizontalbearbeitungszentren genießt die EMO einen sehr hohen Stellenwert. Zum einen ist diese Messe hervorragend organisiert, zum anderen schätze ich sie als internationalen Marktplatz für die Metallbearbeitung. Und gerade diese Internationalität bei den Besuchern macht sie so spannend für uns. Sie bietet uns die Gelegenheit, unsere Produkte einem breiten Publikum vorzustellen. Natürlich nutzen wir die EMO auch zur effizienten Generierung von Leads, um Anfragen zu generieren und in seltenen Fällen können wir sogar auf unserem Messestand Maschinen verkaufen. Am wichtigsten ist uns jedoch der Austausch mit dem Anwender, um seine Anforderungen und künftigen Herausforderungen zu verstehen. Das ist für uns eine Grundlage, um maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und anzubieten.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

F. Zimmermann GmbH Maschinen für den Modell-, Formen- und Werkzeugbau

Bernhäuser Str. 35
DE 73765 Neuhausen a d Fildern
Tel.: 07158-948955-0
Fax: -300

Aktuelle Videos

DMG Mori: Kombiniertes Laser-Auftragsschweißen und Fünf-Achs-Fräsen von großen 3D-Metallbauteilen.


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's