nach oben
maschine+werkzeug 03/2014

Wieder auf dem aktuellen Stand

EXTRA

Retrofit - Mit einer langen Tradition insbesondere in der Kurbelwellenbearbeitung auf Boehringer-Maschinen fungiert MAG als kompetenter Partner der Automobilindustrie und bringt ältere Anlagen wieder auf den aktuellen Stand der Technik. Seit mehr als 20 Jahren betreibt MAG am Standort Göppingen ein Retrofit-Center.

Hier geht es zum Gebrauchtmaschinen- und Retrofit-Service von MAG

Der Werkzeugmaschinenbauer MAG schärft sein Profil als traditioneller Retrofit-Experte und baut gezielt seine Dienstleistungen auf diesem Gebiet aus. »Retrofit liegt voll im Trend«, weiß Jochen Wiedmann, Director Operations bei MAG in Göppingen. »Der Markt wächst rasch, davon wollen wir als Werkzeugmaschinenhersteller mit unserem einschlägigen Know-how und unserer fachlichen Expertise profitieren.«

Deshalb hat MAG das bestehende Serviceteam personell aufgestockt und sich außerdem Vertriebsmitarbeiter in die Mannschaft geholt, die das Servicegeschäft zusätzlich ankurbeln sollen. Für bestehende Anlagen ist ein Retrofit oftmals sinnvoller als die Anschaffung einer neuen Maschine. Denn durch den Austausch von veralteten Komponenten und dem Hinzufügen von neuen, zeitgemäßen technologischen Weiterentwicklungen werden bestehende Maschinen und Bearbeitungszentren wieder auf den neuesten Stand gebracht.

Der Vorteil der Modernisierung der Anlage liegt insbesondere in der Erhöhung der Produktivität bei deutlich geringeren Kosten als bei einer Neuanschaffung. Die stabile Grundsubstanz der Maschine bleibt erhalten. Bei großen Anlagen, beispielsweise Transferstraßen in der Automobilindustrie, entfallen die hohen Ersatzinvestitionen für die Fundamentherstellung oder das Maschinenbett.

Um sicher und komfortabel produzieren zu können, sollten sich sämtliche Maschinen in der Prozesskette auf dem gleichen Niveau befinden. »Das fängt schon bei der Software an, die etwa aktualisiert werden muss, um Prozesssicherheit entlang der Linie zu gewährleisten«, erläutert Jochen Wiedmann. »So etwas erledigen wir beim Kunden im laufenden Betrieb, ohne dass es zu Produktionsausfällen kommt.«

  • Generalüberholt: Beim Retrofit verpasst MAG den in die Tage gekommenen Maschinen ein komplettes technologisches Update, im Bild eine VDF-Drehmaschine von Boehringer vor und nach dem Retrofit.

    Generalüberholt: Beim Retrofit verpasst MAG den in die Tage gekommenen Maschinen ein komplettes technologisches Update, im Bild eine VDF-Drehmaschine von Boehringer vor und nach dem Retrofit.

  • Bild 2: Wieder auf dem aktuellen Stand

    Bild 2: Wieder auf dem aktuellen Stand

  • »Was möglich ist, auch an Fremdmaschinen, das können unsere spezialisierten Konstrukteure sehr gut abschätzen.« Axel Moch, Sales Director Service bei MAG in Göppingen

    »Was möglich ist, auch an Fremdmaschinen, das können unsere spezialisierten Konstrukteure sehr gut abschätzen.« Axel Moch, Sales Director Service bei MAG in Göppingen

  • »Retrofit liegt voll im Trend. Der Markt wächst rasch.« Jochen Wiedmann, Director Operations bei MAG in Göppingen

    »Retrofit liegt voll im Trend. Der Markt wächst rasch.« Jochen Wiedmann, Director Operations bei MAG in Göppingen

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

MAG IAS GmbH Standort Göppingen

Stuttgarter Straße 50
DE 73033 Göppingen
Tel.: 07161-201-00
Fax: -353

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's