nach oben
15.12.2014

Werkzeugmaschinen für die Großserienfertigung

Das Offenburger Unternehmen Witzig & Frank feiert im kommenden Jahr 150-jähriges Bestehen. Wie der Hersteller von Werkzeugmaschinen für die Großserienfertigung mitteilt, stehen die Zeichen im Jubiläumsjahr auf Erfolg.

Nach dem Übergang an die FFG Europe Gruppe Ende 2013 waren Vertrieb, Entwicklung und die Produktion von Neumaschinen erfolgreich wieder aufgenommen worden. Im November wurde nun die erste Maschine, ein Rundtransferautomat der Marke Turmat, an einen führenden Hersteller von Sanitär- und Heizungstechnik ausgeliefert. Weitere Maschinen stehen in den nächsten Wochen zur Fertigstellung an.

Der Auftragseingang im laufenden Jahr übertraf mit derzeit über 20 Millionen Euro deutlich die Erwartungen. Dazu trugen unter anderem Weiterentwicklungen an den Rundtaktmaschinen bei. Durch die Einführung des Steuerungssystems Siemens 840D solution line wurden Leistungssteigerungen von bis zu 15 Prozent erreicht. Weitere Leistungs- sowie Kosteneffekte konnten durch die Modernisierung der Baugruppen erzielt werden.

An die bisherigen Erfolge soll im nächsten Jahr mit weiteren Optimierungen und neuen Konzepten angeknüpft werden: „Wir wollen unsere Kunden aktiv in ihrer Entwicklung unterstützen, sei es nun bei der Internationalisierung ihrer Produktion oder bei technischen Herausforderungen wie zum Beispiel der Einführung neuer Werkstoffe“, so Pascal Schnebelt, Vertriebsleiter Witzig & Frank. „Eine zentrale Rolle spielt auch die Vereinbarkeit von Produktivität und Flexibilität in der Großserienfertigung bei Automobilisten, Armaturen- oder Elektronikherstellern. Im nächsten Jahr werden wir mit Optimierungen an unseren bewährten Baureihen, aber auch mit neuen Konzepten Lösungen für diese Fragestellungen vorstellen.“

Mit der FFG Gruppe im Rücken wird auch die Internationalisierung der Aktivitäten von Witzig & Frank vorangetrieben. Erste Erfolge wurden in Zusammenarbeit mit der eigenen Niederlassung in China erzielt. Hier gilt es, die lokalen Anwender bei der Einführung der komplexen Maschinen und Systeme zu unterstützen. In den USA hingegen gibt es schon eine große installierte Basis an Witzig & Frank Maschinen und einen langjährigen Partner, mit dem die Zusammenarbeit nun wieder aufgenommen wird.

  • Pascal Schnebelt, Vertriebsleiter Witzig & Frank: Wir wollen unsere Kunden aktiv in ihrer Entwicklung unterstützen, sei es nun bei technischen Herausforderungen wie zum Beispiel der Einführung neuer Werkstoffe oder bei der Internationalisierung ihrer Produktion. Mit der Wiederaufnahme der bewährten Partnerschaft mit Hydromat haben wir nun beste Voraussetzungen für neue Projekte in den USA geschaffen und können unseren Kunden erstklassigen Service bieten. Bild: FFG

    Pascal Schnebelt, Vertriebsleiter Witzig & Frank: Wir wollen unsere Kunden aktiv in ihrer Entwicklung unterstützen, sei es nun bei technischen Herausforderungen wie zum Beispiel der Einführung neuer Werkstoffe oder bei der Internationalisierung ihrer Produktion. Mit der Wiederaufnahme der bewährten Partnerschaft mit Hydromat haben wir nun beste Voraussetzungen für neue Projekte in den USA geschaffen und können unseren Kunden erstklassigen Service bieten. Bild: FFG

  • Das Team von Witzig & Frank mit der ersten Maschine nach Wiederaufnahme der Produktion am Standort Offenburg, die im Dezember ausgeliefert wurde. Bild: FFG

    Das Team von Witzig & Frank mit der ersten Maschine nach Wiederaufnahme der Produktion am Standort Offenburg, die im Dezember ausgeliefert wurde. Bild: FFG

  • Rundtransfermaschine Turmat von Witzig & Frank: das Prinzip der Rundtaktmaschine ermöglicht mit modernen Bearbeitungseinheiten und Steuerungstechnik, automatischer Beschickung und Abfuhr der Teile die hochgenaue und prozesssichere Volumenfertigung. Bild: FFG

    Rundtransfermaschine Turmat von Witzig & Frank: das Prinzip der Rundtaktmaschine ermöglicht mit modernen Bearbeitungseinheiten und Steuerungstechnik, automatischer Beschickung und Abfuhr der Teile die hochgenaue und prozesssichere Volumenfertigung. Bild: FFG

  • Witzig & Frank-Werk in Offenburg. Bild: FFG

    Witzig & Frank-Werk in Offenburg. Bild: FFG

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

FFG Werke GmbH

Salacher Str. 93
DE 73054 Eislingen, Fils
Tel.: +49 - 7161 - 1567 0
Fax: 07161-1567-4120

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's