nach oben
maschine+werkzeug 09/2015

Werkzeugkörper sicher entgraten

EXTRA Präzisionswerkzeuge

Entgraten - Walter investierte in ein Schleppfinish-System mit Roboterbeschickung von Rösler, das unterschiedlichste Werkzeugkörper vollautomatisiert entgratet.

Offene Zusammenarbeit

In den Anlagen können Werkzeugkörper mit einem Durchmesser von maximal 160 Millimeter und einer Länge bis zu 350 Millimeter bearbeitet werden. Damit wird ein großer Teil des Produktspektrums von Walter abgedeckt. Für die verschiedenen Werkstücke sind in der Mastersteuerung Programme mit teilespezifischen Parametern, beispielsweise Drehrichtung und Geschwindigkeit der Spindeln, Eintauchtiefe und Behandlungszeiten, hinterlegt.

David Boehnke erklärt: »Wir haben im Technikum bei Rösler und gemeinsam hier vor Ort Tests gefahren und die Anlage in enger Kooperation optimal an unsere Prozesskette angepasst. Dafür hat Rösler Ideen und Wünsche von uns im finalen Konzept umgesetzt. Es war eine sehr partnerschaftliche und offene Zusammenarbeit.«

Es wurde dabei auch die Integration einer dritten Maschine vorgesehen. Walter hält sich damit die Möglichkeit offen, zukünftig auch weitere Werkstücke mit dem System zu bearbeiten.

  • Das Schleppfinishsystem ›R6/1000 SF-Auto‹ mit Roboterbeschickung ermöglicht das vollautomatisierte Entgraten von Werkzeugkörpern aus vergüteten Werkzeugstählen.

    Das Schleppfinishsystem ›R6/1000 SF-Auto‹ mit Roboterbeschickung ermöglicht das vollautomatisierte Entgraten von Werkzeugkörpern aus vergüteten Werkzeugstählen.

  • Am Werkstück anhaftende Schleifkörper werden durch ein Wasser-Compound-Luft-Gemisch entfernt.

    Am Werkstück anhaftende Schleifkörper werden durch ein Wasser-Compound-Luft-Gemisch entfernt.

1 | 0

Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's