nach oben
10.05.2019

Werkzeug-, Modell- und Formenbauer treffen sich in Stuttgart

Vom 21. bis 24. Mai bietet die Moulding Expo in Stuttgart einen Überblick über das Angebot europäischer Werkzeug-, Modell- und Formenbauer sowie ihrer Zulieferer. Erwartet werden rund 700 Aussteller, davon 36 Prozent aus dem Ausland, ein neuer Höchstwert.

Die Messe – entstanden in einer Kooperation mit den vier deutschen Partner-Verbänden BVMF, VDMA, VDW und VDWF – wurde von der Branche für die Branche gestaltet. „Mittlerweile hat sich die Moulding Expo zu einer der wichtigsten Wirtschaftsplattformen des Werkzeug-, Modell- und Formenbaus und seiner Zulieferer entwickelt“, sagt Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der Geschäftsführung der Landesmesse Stuttgart GmbH. Insbesondere die Bandbreite und die Qualität der Aussteller seien für den internationalen Erfolg der Fachmesse verantwortlich. Kaum eine Messe biete einen vergleichbar hohen Anteil an Werkzeug-, Modell- und Formenbauern.

  • Werkzeuge und Spritzgussformen, Modelle und Vorrichtungen, Peripherie: Auf der Moulding Expo findet jeder Partner und Lösungen für seine Projekte.Bild: Messe Stuttgart

    Werkzeuge und Spritzgussformen, Modelle und Vorrichtungen, Peripherie: Auf der Moulding Expo findet jeder Partner und Lösungen für seine Projekte.Bild: Messe Stuttgart

  • Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der Geschäftsführung der Landesmesse Stuttgart GmbH, unterstreicht gerne, wie sich die Moulding Expo innerhalb von drei Auflagen bereits zu einer der wichtigsten Wirtschaftsplattformen der Werkzeug-, Modell- und Formenbau-Branche und ihrer Zulieferer weltweit entwickelt hat. Bild: Messe Stuttgart

    Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der Geschäftsführung der Landesmesse Stuttgart GmbH, unterstreicht gerne, wie sich die Moulding Expo innerhalb von drei Auflagen bereits zu einer der wichtigsten Wirtschaftsplattformen der Werkzeug-, Modell- und Formenbau-Branche und ihrer Zulieferer weltweit entwickelt hat. Bild: Messe Stuttgart

  • Florian Niethammer: „Wir glauben, dass wir mit dieser Konstellation eine gute und logische Aufplanung sowohl für Aussteller als auch Besucher haben werden.“ Bild: Messe Stuttgart

    Florian Niethammer: „Wir glauben, dass wir mit dieser Konstellation eine gute und logische Aufplanung sowohl für Aussteller als auch Besucher haben werden.“ Bild: Messe Stuttgart

  • Auf der Suche nach neuen Partnern für langfristige Kooperationen: Dr. Aleš Hančič, Geschäftsführer des Entwicklungszentrums für den slowenischen Werkzeug- und Formenbau Tecos. Rund 35 Prozent aller slowenischen Werkzeug-, Modell- und Formenbau-Unternehmen sind unter dem Dach von Tecos organisiert, Mitglieder sind aber auch Kunden der Werkzeugmacher-Branche und wissenschaftliche Institutionen. Bild: Messe Stuttgart

    Auf der Suche nach neuen Partnern für langfristige Kooperationen: Dr. Aleš Hančič, Geschäftsführer des Entwicklungszentrums für den slowenischen Werkzeug- und Formenbau Tecos. Rund 35 Prozent aller slowenischen Werkzeug-, Modell- und Formenbau-Unternehmen sind unter dem Dach von Tecos organisiert, Mitglieder sind aber auch Kunden der Werkzeugmacher-Branche und wissenschaftliche Institutionen. Bild: Messe Stuttgart

  • 700 Aussteller sind dieses Jahr auf der Moulding Expo vertreten: reges Interesse der Fachbesucher. Bild: Messe Stuttgart

    700 Aussteller sind dieses Jahr auf der Moulding Expo vertreten: reges Interesse der Fachbesucher. Bild: Messe Stuttgart

  • Werkzeug-, Modell- und Formenbau zum Anfassen auf der Moulding Expo. Bild: Messe Stuttgart

    Werkzeug-, Modell- und Formenbau zum Anfassen auf der Moulding Expo. Bild: Messe Stuttgart

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Der Mehrwert des Branchen-Events ist durch das umfangreiche Rahmenprogramm mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Sonderschauen und renommierte Parallelveranstaltungen, wie beispielsweise die Automotive Shows von UKi Media & Events Ltd. sehr hoch. Mit der Lage des Messegeländes direkt am internationalen Flughafen Stuttgart und der Autobahn 8 ließe sich der Messebesuch sehr effizient gestalten.

Nicht zuletzt deswegen ist die Stuttgarter Messe auch im Ausland längst kein Geheimtipp mehr. „Für die slowenischen Werkzeugbauer ist die Messe die wichtigste Veranstaltung der Branche. Vor allem für den Spritzguss-Bereich in Europa ist sie ein Pflichttermin“, sagt Dr. Aleš Hančič aus Celje. Er ist Geschäftsführer von Tecos, dem Entwicklungszentrum für den Slowenischen Werkzeug- und Formenbau. 65 Firmen oder 35 Prozent aller Unternehmen der Branche werden von Tecos vertreten. Selbstverständlich seien auch slowenische Unternehmen als Aussteller in Stuttgart dabei, etwa am Gemeinschaftsstand von Spirit Slovenia mit sieben beteiligten Firmen. „Wer nicht ausstellt, kommt als Besucher auf die Messe“, sagt Hančič.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Landesmesse Stuttgart GmbH

Messepiazza 1
DE 70629 Stuttgart
Tel.: 0711-18560-0
Fax: -2657

Aktuelle Videos

EMO Hannover 2019: umati!


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's