nach oben
12.10.2015

Werk und Technologiezentrum in Russland eröffnet

DMG Mori hat sein russisches Werk in Ulyanovsk eröffnet, das zusätzlich ein Technologiezentrum umfasst. Damit reagiert DMG Mori Ulyanovsk Machine Tools vor allem auf die Bedürfnisse des Marktes vor Ort in Russland.

Mit einem Grand Opening des Werks DMG Mori Ulyanovsk Machine Tools hat DMG Mori den Start seiner lokalen Produktion „Made in Russia“ gestartet. Bild: DMG Mori

Die Hauptvorteile für die russischen Kunden sind kurze Lieferzeiten, Zahlungen in Rubel, niedrige Transportkosten, keine Zollgebühren sowie technische Unterstützung vor Ort. Die Besucher der Eröffnungsfeier erhalten einen Überblick über die lokale Ecoline-Produktion und können zudem die 14 Werkzeugmaschinen aus dem DMG-Mori-Produktangebot – einschließlich der fünf neuesten, mit Celos ausgerüsteten Modellen – live unter Span sehen. DMG Mori veranstaltet zudem täglich geführte Werksbesichtigungen, Workshops und technische Seminare zu Ecoline, Celos, Luftfahrt, Automobil und additiver Fertigung.

Ulyanovsk Machine Tools ist mit einer Grundstücksfläche von 330.000 Quadratmetern, einer Gebäudefläche von 21.000 Quadratmetern und einer Produktionsfläche von 3.300 Quadratmeter das modernste Produktionswerk im globalen DMG-Mori-Netzwerk. Die CNC-Universal-Drehmaschinen CTX ecoline, die CNC-Universal-Fräsmaschine DMU ecoline sowie die Vertikal-Bearbeitungszentren DMC V ecoline werden bereits seit 2014 in einem gepachteten Werk im Ulnanotech Zentrum gebaut. Mit dem neuen Werk hat DMG Mori eine Kapazität von 200 Mitarbeitern und eine eigene mechanische Fertigung mit maximal rund 22.500 Produktionsstunden. So profitieren die Kunden nicht nur von den finanziellen und logistischen Vorteilen, sondern auch von kürzeren Reaktionszeiten bei Serviceanfragen sowie einer Anwendungsabteilung vor Ort.

DMG Mori legt zudem mit einem hierfür bestimmten Technologiezentrum mit einer Fläche von 640 Quadratmetern, in dem 14 Maschinen ständig ausgestellt und in Betrieb sein werden, die Betonung auf die moderne Ausrichtung von Ulyanovsk Machine Tools. Des Weiteren arbeiten die Angestellten der Abteilung an schlüsselfertigen Lösungen für Anwendungen unter anderem für die Luft- und Raumfahrt sowie den Automobilsektor und den medizinischen Bereich. Das Technologiezentrum stellt zudem Raum für die Weiterentwicklung der Maschinen sowie die Kundenschulung in den Bereichen Programmierung und Maschinenbedienung bereit. Außerdem besteht eine enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Universitäten.

Unternehmensinformation

DMG Europe Holding AG

Sulzer-Allee 70
CH 8404 Winterthur
Tel.: 0041 58 611-5421

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's