nach oben
maschine+werkzeug 06/2018

Wenn es schnell gehen muss

Maschinen

Schleifen – Bass ist spezialisiert auf die Herstellung von Schneid- und Formwerkzeugen zur Bearbeitung von Innengewinden. Eilige Kleinaufträge fertigt Bass neben der laufenden Linienproduktion mit dem Komplettbearbeitungszentrum Justar von Junker.

Kleinere Stückzahlen, mehr Sonderlösungen, kürzere Lieferzeiten: Die Ansprüche der Kunden steigen stetig – auch beim traditionsreichen Familienunternehmen Bass, Werkzeughersteller aus Niederstetten. »Unsere Stärke ist der unbedingte Wille, unser Leistungspotenzial für unsere Kunden voll auszuschöpfen«, beschreibt Geschäftsführer Martin Zeller die Unternehmensphilosophie.

Und dessen Bruder Franz Zeller, bei Bass verantwortlich für Prozessentwicklung, ergänzt: »Wenn ein Kunde fünf Gewindebohrer bestellt und diese bereits übermorgen benötigt, wollen wir bei Bass das Unmögliche möglich machen. Dazu stellen wir immer wieder auch unsere Produktionsprozesse auf den Prüfstand.« Das anspruchsvolle Ziel des Tool-Spezialisten Bass: Kleinserien quasi »über Nacht« liefern und Sonderanfertigungen innerhalb weniger Tage herstellen. Wer sich diesen Herausforderungen annimmt, benötigt Maschinen, die mehr leisten als der Standard, und einen Maschinenbauer, der dazu ebenfalls bereit ist. »Aus über 50 Jahren Zusammenarbeit wissen wir: Junker schaut über den Tellerrand und geht gemeinsam mit dem Kunden neue Wege zur Optimierung der Produktionsprozesse«, erklärt Martin Zeller.

So formulierten Franz Zeller und sein Projektteam klare Anforderungen und Vorstellungen als Vorgaben für die Schleif- und Schleifmaschinen-Experten: wirtschaftliche Produktion kleiner Losgrößen von Gewindebohrern, Gewindeformern oder Gewindefräsern aus HSS und HM sowie schnelle Bearbeitung der Kundenaufträge. Hauptaufgabe der Entwickler war, die Rüstzeiten zu senken.

»Durch die Übergabe des Werkstücks von Maschine zu Maschine entstehende Rüstzeiten machen die Produktion langsam«, erklärt Franz Zeller. Die Lösung der anspruchsvollen Aufgabe nach intensiver Entwicklungs- und Zusammenarbeit mit Junker: das Bearbeitungszentrum Justar.

  • Die Prozessentwickler Oliver Kade und Franz Zeller von Bass gaben das Konstruktionsziel für die Justar vor. Bild: Bass GmbH & Co. KG

    Die Prozessentwickler Oliver Kade und Franz Zeller von Bass gaben das Konstruktionsziel für die Justar vor. Bild: Bass GmbH & Co. KG

  • Das Schleifzentrum Justar von Junker kombiniert die Arbeiten mehrerer Maschinen: vom Abtrennen des Rohmaterials über Rundschleifen des Rohlings, Einschleifen von Nuten und Gewinde und Flachschleifen. Bild: Junker

    Das Schleifzentrum Justar von Junker kombiniert die Arbeiten mehrerer Maschinen: vom Abtrennen des Rohmaterials über Rundschleifen des Rohlings, Einschleifen von Nuten und Gewinde und Flachschleifen. Bild: Junker

  • Die Justar von Junker verfügt über einen vollautomatischen, großen Wechsler für 30 Schleifscheiben. So bearbeitet sie auch mittelgroße Stückzahlen in gleichbleibend hoher Qualität. Bild: Junker

    Die Justar von Junker verfügt über einen vollautomatischen, großen Wechsler für 30 Schleifscheiben. So bearbeitet sie auch mittelgroße Stückzahlen in gleichbleibend hoher Qualität. Bild: Junker

  • Bild: Junker

    Bild: Junker

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Erwin Junker Maschinenfabrik GmbH

Junkerstraße 2
DE 77787 Nordrach
Tel.: 07838-84-0
Fax: -302

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's